Vorbereitung auf das Sankt-Martins-Fest

Buchvorstellung - 14.10.2013


Rita Efinger-Keller
Und unten leuchten wir
Sankt Martin feiern


Ostfildern: Patmos 2013
87 Seiten, 14.99 €
ISBN 978-3-8436-0402-4
 

Das neue Buch zu St. Martin verbindet unterschiedliche Anliegen. Am Anfang stehen der Gedanke des Teilens „Was ich habe, reicht für uns beide“ und des Hellwerdens, wenn Menschen gerade in der Dunkelheit Licht in die Welt tragen.

Gut durchdachte und offenkundig wohl erprobte Bastelanweisungen für Laternen, Backwerk etc. laden zum Stöbern, zum Werken und zum Ausprobieren ein. Viele der Vorschläge eigenen sich auch für den schulischen Kontext der Grundschule. Doch dabei bleibt die Autorin nicht stehen. Sie macht sich auf die Spuren von Sankt Martin und findet diese u.a. in Martinsdarstellungen, auf dem Martinusweg in der Diözese Rottenburg-Stuttgart (einschließlich Hinweisen zum Cachen) oder im Italienurlaub in Lucca. Weil Sankt Martin aber mehr ist als ein Kinderfest, wendet sich die Autorin am Ende des Buches an die Erwachsenen, die der Heilige auch zu bereichern und bestärken vermag.

Ein sehr ansprechend gestaltetes Buch, das anregt, das Martinsfest christlich zu begehen.

Barbara Wieland