Arbeitshilfe zum Film "Der Kardinal" (Franz König)
Brückenbauer, moralisches Gewissen des Landes, Wegbereiter der Ökumene und des interreligiösen Dialogs - das sind nur einige Attribute, die Kardinal Franz König (1905-2004) zugeschrieben werden. Der langjährige Erzbischof von Wien war eine der prägendsten Persönlichkeiten Österreichs im 20. Jahrhundert - einerseits von vielen geschätzt und respektiert, andererseits wegen seiner liberalen Haltung von konservativen Kreisen angefeindet. Regisseur Andreas Gruber spürt dem bewegten Leben des als Bauernsohn geborenen, weltoffenen "Jahrhundertkardinals" nach.
Die Arbeitshilfe zum Film (90 Min.) bietet methodisch-didaktische Hinweise, Texte, Arbeitsblätter zur Erarbeitung der Thematik.
Die Film-DVD kann in Medienzentren ausgeliehen (incl. öffentlich-nichtgewerbliche Vorführrechte) oder direkt beim Katholischen Filmwerk in Frankfurt bezogen werden.
Schauen Sie auch nach, ob unter www.medienzentralen.de der Film gestreamt vorgehalten wird.



Autor/-in: Wurzer
Herkunft: Tellux
Dateigrösse: 6139 K
Dateiname: Der Kardinal - der_kardinal_AH.pdf
 
Tätigkeitsfeld: Sekundarstufe I (Klasse 8-10), Sekundarstufe II, Berufliche Schulen, Jugendarbeit
Gegenstandsbereich: Mensch und Welt, Religionen und Weltanschauungen, Jesus Christus, Bibel und Tradition, Kirche
Kategorien: Religionsunterricht, Schulseelsorge, Religionspädagogik und -didaktik, Katechese
 
Informationen/
Bestellmöglichkeiten: 
http://lizenzshop.filmwerk.de