Feier-Tag Allerheiligen. Zwischen Kerzen und Kommerz
Das Brauchtum an Allerseelen hat viele Facetten, handelt es sich doch um ein zentrales christliches Fest, das weltweit verbreitet ist. Besonders interessant sind die regionalen Besonderheiten, die sich auch im Rheinland in höchst unterschiedlichen Bräuchen, Symbolen und Traditionen widerspiegeln.

Sonderheft 2012 der Mitteilungen der Abteilungen Sprache und Volkskunde
des LVR-Instituts für Landeskunde und Regionalgeschichte


Autor/-in: Katrin Bauer, Alois Döring (Red.)
Herkunft: http://www.rheinische-landeskunde.lvr.de
Dateigrösse: 0 K
Dateiname:
 
Tätigkeitsfeld: Sekundarstufe I (Klasse 8-10), Sekundarstufe II
Gegenstandsbereich: Bibel und Tradition, Kirche
Kategorien: Religionsunterricht
 
Informationen/
Bestellmöglichkeiten: