Gemeinsames Hirtenwort der katholischen Bischöfe Deutschlands zum Konzil vom 29. August 1962
Wenige Wochen vor der Eröffnung des Zweiten Vatikanischen Konzils wandten sich die deutschen Bischöfe in einem gemeinsamen Hirtenwort an die Gläubigen in Deutschland. Einige zentrale Begriffe stellten sie dabei heraus: Umkehr, Selbstbesinnung, Schuldbekenntnis, Christusnachfolge und das Gebet um den Heiligen Geist.

Autor/-in: Deutsche Bischofskonferenz
Herkunft: Katholisches Medienhaus Bonn
Dateigrösse: 20 K
Dateiname: Hirtenwort der deutschen Bischöfe 1962.pdf
 
Tätigkeitsfeld: Sekundarstufe I (Klasse 5-7), Sekundarstufe I (Klasse 8-10), Sekundarstufe II, Berufliche Schulen, Jugendarbeit
Gegenstandsbereich: Kirche
Kategorien: Religionsunterricht
 
Informationen/
Bestellmöglichkeiten: