"Arbeit schaffen, Wunden heilen" – Wiedereingliederung und Ausbildung von ehemaligen Kindersoldaten in Liberia
Der Bürgerkrieg in Liberia dauerte 14 Jahre, auch viele Kindersoldaten verloren dabei ihr Leben. Diejenigen, die überlebt haben, leiden noch heute an den körperlichen und seelischen Folgen. MISEREOR unterstützt die Diözese Gbarna, die den ehemaligen Kindersoldaten psychologische Betreuung anbietet und ihnen mit Ausbildungsprogrammen hilft, sich ein neues Leben jenseits von Gewalt aufzubauen. Die Präsentation ist Teil einer umfangreichen Materialsammlung zum Projekt „Arbeit schaffen, Wunden heilen“. Die CD-ROM mit Projektbeschreibungen, Posterreihen und Bausteinen für Unterricht und Gottesdienst können Sie über den unten stehenden Link kostenfrei (per Post) bei MISEREOR bestellen. Bitte geben Sie dazu die Projektnummer P12901 an. Ergänzend können Sie das Arbeitsbuch „Entwicklungshindernis Gewalt“ mit CD-ROM und Filmmaterial zum Thema bei MISEREOR erwerben. Bitte schauen Sie dazu auf der Seite www.eine-welt-shop.de vorbei.

Autor/-in: MISEREOR
Herkunft: MISEREOR
Dateigrösse: 2051 K
Dateiname: Misereor_Liberia_Arbeit schaffen Wunden heilen.pdf
 
Tätigkeitsfeld: Primarbereich, Sekundarstufe I (Klasse 5-7), Sekundarstufe I (Klasse 8-10), Sekundarstufe II
Gegenstandsbereich: Mensch und Welt
Kategorien: Religionsunterricht, Katechese
 
Informationen/
Bestellmöglichkeiten: 
http://www.misereor.de