Vom Sinn und Glück im Glauben

Nachrichten | 18.05.2008

Der Rektor der Päpstlichen Hochschule Heiligenkreuz, Pater Karl Wallner, hat einige seiner Vorträge zur christlichen Spiritualität erstmals in Buchform veröffentlicht.

Unter dem Titel "Sinn und Glück im Glauben" ist jetzt im Media Maria Verlag ein 176 Seiten starkes Werk erschienen, das auf die wachsende Sehnsucht nach Spiritualität eine christliche Antwort gibt. Auf gut verständliche und humorvolle Weise lässt Pater Wallner seine Zuhörer und Leser jeden Alters den christlichen Glauben neu entdecken und verstehen. Gerade Suchende steckt der Zisterzienser-Pater mit seiner eigenen Begeisterung an, sodass sie die Inhalte des katholischen Glaubens als befreiende und frohmachende Angebote Gottes für eine gelingende Zukunft erkennen können.

Pater Wallner ist Professor für Dogmatik und Sakramenten-Theologie und seit 2007 Gründungsrektor der Päpstlichen Philosophisch-Theologischen Hochschule Benedikt XVI. im österreichischen Heiligenkreuz bei Wien. Im September vergangenen Jahres hat Papst Benedikt XVI. bei einem persönlichen Besuch im Stift Heiligenkreuz die Hochschule der Zisterzienser zur Päpstlichen Hochschule erhoben. Die Zisterzienser von Heiligenkreuz sind für ihren zahlreichen Nachwuchs an Ordensleuten bekannt.

Pater Karl Wallner gehört auch der Theologischen Kommission der Österreichischen Bischofskonferenz an. Bekannt geworden ist er auch durch seine viele Vorträge als Jugendseelsorger.

Linktipps:

Folgen Sie rpp-katholisch.de via     Facebook     Twitter     Newsletter