(Quelle: ijeab - stock.adobe.com)

didacta digital

Nachrichten | 20.04.2021

Die Bildungsmesse didacta findet in diesem Jahr erstmals als Online-Veranstaltung statt. Vom 10. bis 12. Mai können sich Interessierte aus dem Bildungsbereich virtuell mit Ausstellern austauschen und an Live-Vorträgen und Experten-Runden teilnehmen. Auch die Sonderschau „Kirche auf der Bildungsmesse“ ist im Programm der didacta digital vertreten. Die Teilnahme ist kostenlos.

Auf vier virtuellen didacta-Foren sowie mehreren Aussteller- und Partner-Bühnen präsentieren Expertinnen und Experten an den drei Messetagen Vorträge, Live-Talks und Diskussionsrunden zu den vier Themenbereichen:

Frühe Bildung

Schule und Hochschule

Berufliche Bildung und Weiterbildung

Digitales Lernen

Interessierte haben zudem die Möglichkeit, per Live-Chat mit Ausstellern über aktuelle Trends in der Bildung zu sprechen.

Podium – Kirche auf der Bildungsmesse

Auch die Sonderschau „Kirche auf der Bildungsmesse“ ist mit einer Diskussionsrunde im Programm der Bildungsmesse didacta digital vertreten. Voraussichtlicher Sendetermin für das Podium unter dem Titel „In Freiheit und Verantwortung – Zivilgesellschaft gestalten“ ist Mittwoch, der 12. Mai um 16 Uhr. Moderiert von dem Theologen und freien Journalisten Daniel Schneider diskutieren Professorin Christiane Tietz vom Institut für Hermeneutik und Religionsphilosophie der Universität Zürich, Christiane Florin, vom Deutschlandfunk, Redaktion Religion und Gesellschaft in Köln sowie Professor Michael Butter von der Philosophischen Fakultät der Eberhard-Karls-Universität in Tübingen. Alle Beiträge können vom 10.–12. Mai 2021 über das Portal didacta digital aufgerufen werden und stehen auch danach für Sie auf der gemeinsamen Homepage www.kirche-auf-der-Bildungsmesse.de zur Verfügung. Dort gibt es auch weitere Informationen zur gemeinsamen Sonderschau der katholischen und evangelischen Kirchen in Deutschland.

Anmeldung ist kostenlos

Die Teilnahme an der erstmals als Online-Veranstaltung stattfindenden didacta ist kostenlos. Interessierte können sich hier anmelden:

Anmeldung zur Bildungsmesse didacta digital

Die Angebote der didacta digital finden an den Messetagen vom 10. bis 12. Mai jeweils von 10 bis 18 Uhr statt. Das komplette Programm der Online-Veranstaltung wird demnächst auf der Homepage der Bildungsmesse veröffentlicht.

(mam)

Folgen Sie rpp-katholisch.de via     Facebook     Twitter     Newsletter