(Quelle: Gerhard Seybert - stock.adobe.com)

Faire Woche online

Nachrichten | 25.03.2021

Weltweit müssen Menschen unter unwürdigen Bedingungen arbeiten. Welchen Beitrag kann der Faire Handel leisten, um ihre Situation zu verbessern? Mit dieser Frage beschäftigt sich die Faire Woche in diesem Jahr. Bevor die bundesweite Aktion am 10. September startet, bieten vier Webinare Informationen rund um das Jahresthema sowie Tipps für eigene Veranstaltungen.

Webinar: Einstiegsseminar zur Fairen Woche

Wann: 20. April, 16 – 17 Uhr

Das Angebot eignet sich für Einsteiger, die die Faire Woche noch nicht oder nur kaum kennen. Die Teilnehmenden erfahren unter anderem, welche Materialien zur Verfügung stehen und welche Aktionen sie als Veranstalter anbieten können.

Webinar: Jahresthema „Menschenwürdige Arbeit und nachhaltiges Wirtschaften“

Wann: 18. Mai, 16 – 17 Uhr

Das Webinar geht auf das Jahresmotto der kommenden Fairen Woche ein: „Zukunft fair gestalten - #fairhandeln für Menschenrechte weltweit“. Im Mittelpunkt steht die Frage, welchen Beitrag der Faire Handel zu menschenwürdigen Arbeitsbedingungen und nachhaltigem Wirtschaften leisten kann.

Webinar: Aktionsideen und Best Practice-Beispiele zur Fairen Woche 2021

Wann: 1. Juni 2021

Das Online-Seminar gibt den Teilnehmenden Ideen an die Hand, eigene Aktionen zu organisieren. Dabei werden Best Practice-Beispiele als Anregungen vorgestellt.

Webinar: Tipps zur Online-Kommunikation und zur Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Wann: Der Termin wird noch bekannt gegeben.

Wie können Veranstalter ihre Angebote gewinnbringend über Social Media bewerben? Und wie können sie die Presse auf ihre Aktionen aufmerksam machen? Diese Themen stehen im Mittelpunkt des Webinars.

Nähere Informationen zur Teilnahme an den Webinaren werden auf der Website der Fairen Woche sowie über den Newsletter der Aktion bekanntgegeben.

Blog zur Fairen Woche

„Geschrieben von und für junge Leute“, schreiben die Veranstalter der Fairen Woche auf ihrer Website über den begleitenden Blog zur Aktion. Darin geht es um Themen wie fair gehandelte Klamotten, Kinderarbeit und gerechter Welthandel. Außerdem gibt es Aktionsideen und ein Quiz. Zusätzlich ist die Faire Woche auch auf Instagram und Facebook mit einem eigenen Account und unter dem Hashtag #Fairhandeln vertreten.

https://blog.faire-woche.de/

Unterrichtsmaterial in unserem Schwerpunkt

In unserem Schwerpunkt „Fairer Handel im Unterricht“ finden Sie zahlreiche Materialien rund um das Themenfeld „Fairer Handel“, die sich für unterschiedliche Schulformen und Klassenstufen eignen. Angemeldete User können alle Materialien kostenlos herunterladen. Sollten Sie noch nicht bei uns angemeldet sein, können Sie dies auf unserer Startseite nachholen.

Die Faire Woche

Die Faire Woche ist die größte Aktionswoche zum Thema Fairer Handel in Deutschland. Mit über 2.000 Veranstaltungen in vielen deutschen Städten informiert die Kampagne vom 10. bis 24. September 2021 über einen verantwortungsvollen Handel in Deutschland und weltweit. Sie findet in diesem Jahr zum 20. Mal statt.

(mam)

Folgen Sie rpp-katholisch.de via     Facebook     Twitter     Newsletter