Resilienz - Krisen besser meistern

Termin - 05.02.2018, 15:00 Uhr bis 07.05.2018, 18:00 Uhr

Speyer / Neustadt / Homburg

„Ich krieg die Krise“, das hat wahrscheinlich jeder schon einmal gedacht oder gesagt. Kinder, Jugendliche und Erwachsene und somit auch Schülerinnen und Schüler und Lehrerinnen und Lehrer kriegen bzw. haben regelmäßig „die Krise“.

Wie unterschiedliche Arten von Krisen besser bewältigt werden können, wer oder was dabei hilfreich ist, darum geht es beim Thema Resilienz. Durch praktische Übungen und theoretische Überlegungen werden in dieser Fortbildung nützliche Anregungen für den (schulischen) Alltag gegeben.

Thomas Stephan ist Referent für Schulpastoral, Notfallseelsorger und Trauerbegleiter.Kontakt: Tel. 0151 14 88 00 17, thomas.stephan@bistum-speyer.de

Ort / Termin (jeweils von 15:00-18:00 Uhr)

05.02.2018:
Kloster Neustadt, Waldstr. 145, 67434 Neustadt

07.05.2018:
Kardinal-Wendel-Haus, Kardinal-Wendel-Stra0e 10, 66424 Homburg
 

Zielgruppe
Gesamt- und Fachkonferenz, Vertrauensleher, Schulsozialarbeit, Krisenteam, Eltern und Schüler

Leitung
StR i. K. Thomas Stephan, Herxheim

 

Informationen zur Anmeldung
Sekretariat HA II / 2 - Religionsunterricht und Schule 2
Telefon 0 62 32/102-121

E-Mail:
ru-fortbildung@bistum-speyer.de

Weitere Informationen:
http://https://www.bistum-speyer.de/terminkalender/fort-und-weiterbildungen/?no_cache=1