Materialien

Bitte geben Sie mehere Suchbegriff getrennt durch "und" und "oder" ein. Ohne diese Begriffe erfolgt eine "oder"-Suche.

Verfeinern Sie Ihre Suche
Erweiterte Suche ausblenden
Thema Kategorien Verwendungszweck Medientypen




























Einzelmedium
Einzelmedium
Buchvorstellungen

Gewaltstrukturen im Schulleben

Graham Gardner
Im Schatten der Wächter

Stuttgart: Verlag Freies Geistesleben & Urachhaus GmbH 2004
199 Seiten, € 14,50
ISBN 3-7725-2251-3

Der 12-jährige Elliot steht vor einem Neuanfang. Sein Vater ist nach einem Überfall nicht mehr arbeitsfähig, die Familie muss umziehen, ein Schulwechsel steht an. An seiner alten Schule war Elliot ein Mobbing-Opfer, doch das soll jetzt anders werden. Er legt sich ganz bewusst eine neue Identität zu und tut alles, möglichst unauffällig durch den Schulalltag zu kommen. Aber auch an dieser Schule gibt es Täter und Opfer, gibt es ein geheimes System von Bespitzelung, Schikanen und Quälereien. Eine geheime Organisation, die Wächter genannt, unterdrückt alle Schüler, die sich nicht ihrer Herrschaft unterordnen wollen. Weder Eltern noch Lehrer wagen es, gegen die Brutalität einzuschreiten. Elliots Probleme beginnen, als die Täter auf ihn aufmerksam werden und ihn zum Mitmachen nötigen.



Details anzeigen

Einzelmedium
Einzelmedium
Buchvorstellungen

Bereicherung durch tolerantes Miteinander

Marie-Aude Murail
Simpel

Frankfurt am Main: Fischer Taschenbuch Verlag in der S. Fischer Verlag GmbH 2007
300 Seiten € 13,90
ISBN 3-596-85207-9

Colbert ist 17, sein Bruder Barnabé, genannt Simpel, 22 Jahre alt. In ihrer geistigen Entwicklung beträgt der Altersunterschied nicht fünf Jahre, sondern 14 Jahre Denn Simpel ist geistig behindert. Colbert sagt von seinem Bruder, dass er erst drei Jahre alt sei, „an guten Tagen dreieinhalb“. Der Jüngere, der die Abschlussklasse des Gymnasiums besucht, kümmert sich um Simpel. Die Mutter ist bereits gestorben und der Vater nur auf seine neue Beziehung konzentriert und darauf aus, Simpel erneut im Heim unterzubringen. Colbert möchte dies seinem Bruder ersparen und zieht mit ihm in eine Pariser Studenten-WG.



Details anzeigen

Einzelmedium
Einzelmedium
Buchvorstellungen

Christliche Gesellschaftslehre: Armut

Thomas Wagner
Draußen – Leben mit Hartz IV
Eine Herausforderung für die Kirche und ihre Caritas

Freiburg: Lambertus-Verlag
184 Seiten
ISBN 978-3-7841-1822-2

Wie lebt man mit dem Hartz-IV-Regelsatz von 347 Euro im Monat? Das wissen die Millionen der Empfänger ungeschminkt aus schmerzlicher Erfahrung zu erzählen. Daher wurde für dieses Projekt des „sozialpolitischen Arbeitskreises“ im Bistum Limburg auch dem Originalton der Vorrang gegeben.



Details anzeigen

Einzelmedium
Einzelmedium
Buchvorstellungen

Christliche Gesellschaftslehre: Armut

Clemens Sedmak (Hg.)
Option für die Armen
Die Entmarginalisierung des Armutsbegriffs in den Wissenschaften

Verlag Herder: Freiburg i. Br. 2005
629 Seiten
ISBN 3-451-28777-3

Clemens Sedmak, ordentlicher Professor für Erkenntnistheorie und Religionswissenschaft und Leiter des Zentrums für Ethik und Armutsforschung hat mit dem vorliegenden Band eine Sammlung von 32 Abhandlungen der Öffentlichkeit zugängig gemacht, die alle von der gemeinsamen Absicht bestimmt sind, die bisher nur innertheologisch diskutierte „Option für die Armen“ endlich mit ihren Konsequenzen für die anderen Wissenschaftsdisziplinen fruchtbar werden zu lassen.



Details anzeigen

Einzelmedium
Einzelmedium
Buchvorstellungen

Aussagen der Bibel zu sozialen Begriffen

Frank Crüsemann / Kristian Hungar / Claudia Janssen / Rainer Kessler / Luise Schottroff (Hg.)
Sozialgeschichtliches Wörterbuch zur Bibel

Gütersloh: Gütersloher Verlagshaus 2009
XII + 775 Seiten 68,00 Euro
ISBN 978-3-579-08021-5

Als Werk von fünf Editorinnen und Editoren sowie 75 Autorinnen und Autoren, die größtenteils an Fakultäten und Instituten für (evangelische) Theologie tätig sind, ist im Gütersloher Verlagshaus ein „Sozialgeschichtliches Wörterbuch zur Bibel“ erschienen. Es soll laut Editorial „Hebammendienste“ für das bessere Verständnis biblischer Geschichten leisten. Die rund 200 Artikel greifen von „Abgabe“ bis „Zeuge/Zeugin“ Begriffe aus der Lebenswelt der Menschen auf und erschließen sie für die Zeit der Bibel.



Details anzeigen

Einzelmedium
Einzelmedium
Buchvorstellungen

Lebensnahe Gewissens- und Moralbildung

Gerd Meyer/ Ulrich Dovermann/ Siegfried Frech/Günther Gugel (Hrsg.)
Zivilcourage lernen
Analysen, Modelle, Arbeitshilfen

Tübingen: Institut für Friedenspädagogik e. V. 2004
448 Seiten (mit CD-Rom), 22,00 Euro
ISBN 978-3-932444-13-5 Pick It!

Der vorliegende Band vereint analytische, politisch-gesellschaftspraktische und pädagogisch-didaktische Zugänge zu einer oft unbequemen Tugend: der Zivilcourage ein brisantes Themenfeld, wie ständig neue, aktuelle Ereignisse zeigen.



Details anzeigen

Einzelmedium
Einzelmedium
Buchvorstellungen

Dimensionen der Offenbarung des Johannes

Klaus Wengst
„Wie lange noch?“
Schreien nach Recht und Gerechtigkeit. Eine Deutung der
Apokalypse des Johannes

Stuttgart: Kohlhammer 2010
320 Seiten, €29,90
ISBN 978-3-17-021103-2

Wengst arbeitet den subversiven Charakter der "Enthüllung" als "Untergrundliteratur" (21f) heraus. "Es geht nicht um Prognose, sondern um Protest" (46), um die Stärkung des Widerstands. Vision versteht er bei Johannes vor allem als Zitation – nämlich der Bibel (17, 45, 116-118, 175 u.ö.). Und gesättigt von biblischer Sprache, ist das Buch für diejenigen seiner Zeitgenossen "verhüllend", die die Bibel (d.h. Tora, Propheten und Schriften) nicht kennen (21); denn sie können die Bilder, Anspielungen, Chiffren nicht verstehen. Es ist insofern Verschlüsselung und Enttarnung zugleich (131).



Details anzeigen

Einzelmedium
Einzelmedium
Buchvorstellungen

THEMENHEFT: Nächstenliebe lernen. Ein Grundanliegen des Religionsunterrichts

Regensburger RU-Notizen
Referat Schule - Hochschule, Bischöfliches Ordinariat Regensburg
Heft 2/ 2010


Weitere Informationen ...
 



Details anzeigen

Einzelmedium
Einzelmedium
Buchvorstellungen

THEMENHEFT: Engagement lokal und global

Dirk Lange
Das Mitmachheft
Engagement lokal und global
Ein Arbeitsheft für die Sekundarstufe 1
hg. im Auftrag der Bertelsmann Stiftung

Gütersloh: Bertelsmann 2011,
130 Seiten, Broschur, mit CD-ROM, 12 €
ISBN 978-3-86793-085-7

Weitere Informationen:



Details anzeigen

Einzelmedium
Einzelmedium
Buchvorstellungen

THEMENHEFT: Zivilgesellschaft gestalten

Dirk Lange
Das Mitmachheft
Zivilgesellschaft gestalten!
Ein Arbeitsheft für die Sekundarstufe 2
hg. im Auftrag der Bertelsmann Stiftung

Gütersloh: Bertelsmann 2011
132 Seiten, Broschur, mit CD-ROM, 12 €
ISBN 978-3-86793-086-4


Weitere Informationen:



Details anzeigen

Einzelmedium
Einzelmedium
Buchvorstellungen

THEMENHEFT: Einmischen. Anpacken. Verändern

Dirk Lange
Das Mitmachheft
Einmischen. Anpacken. Verändern.
Ein Arbeitsheft für die Grundschule
hg. im Auftrag der Bertelsmann Stiftung

Gütersloh: Bertelsmann 2011
120 Seiten, Broschur, mit CD-ROM, 12 €
ISBN 978-3-86793-064-2


Weitere Informationen:



Details anzeigen

Einzelmedium
Einzelmedium
Buchvorstellungen

THEMENHEFT: Gesellschaft für Einsteiger

Thema im Unterricht
Robby Beyer
Gesellschaft für Einsteiger
hg. von der Bundeszentrale für politische Bildung


Weitere Informationen und kostenloser Bezug:
 



Details anzeigen

Einzelmedium
Einzelmedium
Buchvorstellungen

KARTENSPIEL: "Jetzt mal ehrlich"

Thema im Unterricht
Bundeszentrale für politische Bildung
Kartenspiel


Weitere Informationen und kostenfreier Bezug des Materials:



Details anzeigen

Einzelmedium
Einzelmedium
Buchvorstellungen

Armut und Reichtum

Ulrich Berges/ Rudolf Hoppe
Arm und reich
Die Neue Echter Bibel – Themen; Bd. 10

Würzburg: Echter Verlag. 2009
136 Seiten 14,40 €
ISBN 978-3-429-02176-4

Die beiden Autoren, der Münsteraner Alttestamentler Ulrich Berges und der Bonner Neutestamentler Rudolf Hoppe, haben ein wichtiges und hilfreiches Buch vorgelegt. Sie bearbeiten in der Themenreihe von „Die neue Echter Bibel“ das immer wieder aktuelle und bleibend zentrale biblische Thema „arm und reich“. Zunächst macht jeder der beiden Autoren seine Exegetenarbeit. Beide behandeln ihr Thema in seiner ganzen Breite und Tiefe zunächst in der jüdischen Bibel, dem Alten Testament, und dann ebenso in der christlichen Bibel, dem Neuen Testament.



Details anzeigen

Einzelmedium
Einzelmedium
Buchvorstellungen

Gemeinsam erlebte Spiritualität

Christoph Beuers/ Jochen Straub
Ins Leben geschrieben
Partnerschaftliche Exerzitien für Menschen mit und ohne Behinderung

Kevelaer: Verlag Butzon & Bercker. 2010
96 Seiten mit zahlr. SW-Abb. 12,90 €
ISBN 978-3-7666-1354-7

„Wir wollen aufsteh´n, aufeinander zugeh´n, voneinander lernen miteinander umzugeh´n...“ Unter das Motto könnte das hier vorgestellte Konzept partnerschaftlicher Exerzitien von Menschen mit und ohne geistige Behinderung gestellt werden. Entwickelt wurde es in der Kooperation der Fachschule für Heilpädagogik der Marienschule in Limburg, des St. Vincenzstiftes in Aulhausen und des Referates Seelsorge für Menschen mit Behinderung im Bistum Limburg.
 



Details anzeigen