Materialien

Bitte geben Sie mehere Suchbegriff getrennt durch "und" und "oder" ein. Ohne diese Begriffe erfolgt eine "oder"-Suche.

Verfeinern Sie Ihre Suche
Erweiterte Suche
Einzelmedium
Einzelmedium
Nachrichten

Die Toolbox der DigitalRUnde

Canva, BookCreator oder Chatterpix – die DigitalRUnde des Bistums Trier hat digitale Tools im Religionsunterricht getestet und Unterrichtsideen und -material gestaltet. Regelmäßig stellen wir Ihnen die neuesten Empfehlungen der Kolleginnen aus Trier vor. 



Details anzeigen

Einzelmedium
Einzelmedium
Text

rpp-Newsletter März 2024

Religionsunterricht ist im Wandel – deutschlandweit werden verschiedene Modelle und Formatediskutiert oder stehen auf dem Prüfstand. Wie offen und weltanschaulich darf Religionsunterricht eigentlich sein? Kritisch fragten wir in Hamburg nach dem Format des RUfa 2.0, dem Religionsunterricht für alle in konfessioneller Kooperation und gleichberechtigter Verantwortung der Religionsgemeinschaften. Auch begleiten wir Sie entlang des Kirchenjahres. Wir stehen in der Fastenzeit. Wie immer haben wir zur Vorbereitung auf Ostern und für das Osterfest Unterrichtsmaterial gesammelt. Wie wurde Religionsunterricht auf der diesjährigen didacta wahrgenommen? Wir waren in Köln und haben mit katholischen und evangelischenReligionspädagoginnen und -pädagogen über ihre Arbeit gesprochen. Was war los am Kirchenstand? – unsere Reportage von Europas größter Bildungsmesse! Unser Redakteur Dr. Karl Vörckel aktualisiert das Online-Unterrichtswerk regelmäßig. In der Rubrik "Neues aus dem OUW" hat er neue Akzente gesetzt.

Details anzeigen

Einzelmedium
Einzelmedium
Nachrichten

Pfingsten und die Geistkraft

Pfingsten ist das Fest des Heiligen Geistes. Im Religionsunterricht taucht er im Gegensatz zu Vater und Sohn meist eher am Rande auf. Wir haben ein paar Ideen gesammelt, um sich zu Pfingsten und darüber hinaus mit dem Thema zu beschäftigen. Mit dabei sind Sketchnotes, ein Animationsclip, E-Kamishibais, Thementabellen, Material zum Stationenlernen und ein Plakat zum jüdischen Fest Schawuot.



Details anzeigen

Einzelmedium
Einzelmedium
Website

Schatzkarte des Kirchenjahres

Diese Schatzkarte verweist auf 13 wesentliche Festtage im Kirchenjahr der Katholischen Kirche. Entgegen dem Uhrzeigersinn bezeichnet sie Advent, Weihnachten, Heilige Drei Könige, Taufe Jesu, Aschermittwoch/ Fastenzeit, Palmsonntag, Gründonnerstag, Karfreitag, Ostern, Christi Himmelfahrt, Pfingsten, Erntedank und Sankt Martin.

Die ansprechende Gestaltung der Karte und die Art eines Suchbildes sollen zu Rekonstruktion des Kirchenjahres motivieren. Dabei trennt die auf dem Bild befindliche Brücke die Feste und Zeiten, die auf Person und Wirken Jesu zurückgehen und deshalb dem Herrenjahr zugeordnet sind, vom Namensfest St. Martin, das dem Heiligenkalender angehört, und dem Erntedankfest, dessen Brauchtum bis in die vorchristlichen Religionen zurückgeht.
--

Arbeitshilfe zur Schatzkarte

Die Arbeitshilfe besteht aus einem Set mit
- 30 Exemplaren der Schatzkarte in einem farbigen DIN A3-Druck (hier nur als Muster in sw). Diese sind zum Einheften zugeschnitten und gelocht und können als Klassensatz nachgekauft werden.
- einem Heft, das eine didaktische Zuordnung, Einordnungen in den kompetenzorientierten Lehrplan der Grundschule und methodisch aufbereitete Lernaufgaben für die Grundschule und die Orientierungsstufe beinhaltet.
- drei Materialblättern als Kopiervorlagen.

Schatzkarte zur Ausleihe im Medienportal
https://www.medienzentralen.de/medium34304/Die-Schatzkarte-des-Kirchenjahres

Schatzkarte und Arbeitshilfe zum Erwerb zum Selbstkostenpreis:
Die Arbeitshilfe ist im Sekretariat des Dezernates Schule und Hochschule (Frau Babic) zum Selbstkostenpreis von 6,- € pro Stück (+Versandkosten) zu bestellen. e-mail: dezernat.schule@bistum-essen.de

Details anzeigen

Einzelmedium
Einzelmedium
Website

Impulsheft "Die Passion Jesu Christi"

Die Passionsgeschichte von Leid, Tod und Auferstehung kehrt nach dem großen Erfolg 2022 auch 2024 wieder auf den RTL-Bildschirm zurück. Zu Ostern, am 27. März 2024, wird das größte Ereignis der Menschheit mit bekannten Schauspielern und modernen Popsongs in die heutige Zeit transportiert. Spielort des großen Musik-Live-Events ist der Friedrichsplatz in der documenta-Stadt Kassel. Als Begleitmaterial liefert das Bonifatiuswerk mit dem überarbeiteten Themenheft zur Passion Jesu Christi interessante Praxisimpulse, die für die Arbeit in Gemeinden genutzt werden können. In dem Heft findet sich auch ein Interview mit dem diesjährigen Sprecher Hannes Jaenicke.
--
Das Impulsheft steht hier ab sofort kostenfrei zum DOWNLOAD bereit: ZUM DOWNLOAD (PDF).

Umfang: 40 Seiten

Details anzeigen

Einzelmedium
Einzelmedium
Text

Ostern – Bastelbogen Osterkrippe

Die kostenlose Bastelvorlage zu Ostern enthält Grabhöhle mit Stein und Grabliege, die 3 leeren Kreuze, auferstandener Jesus, Maria, eine weitere Frau, Engel und Petrus. Weitere benötigte Materialien siehe Bastelanleitung.
--
Wie die Krippe an Weihnachten will auch die Osterkrippe eine Geschichte erzählen. Es ist die Geschichte von Jesus, der gekreuzigt und auferstanden ist, wobei das Wesentliche, die Auferstehung, wie in den Evangelien auch, nicht dargestellt und dem Glauben überlassen wird. Gerade für Kinder sind das schwer zugängliche Gedanken, doch mit der Osterkrippe können sie das damalige Geschehen nachstellen und sich ein erstes Bild von dem machen, was Auferstehung sein kann.
Was eine Krippe ist, das weiß jedes Kind. Maria und Josef, Ochs und Esel im Stall um das Kind vereint. Was eine Osterkrippe ist, das wissen die wenigsten. Im 18. und 19. Jahrhundert waren sie noch weit verbreitet, sind sie heute eher selten geworden. Die Osterkrippe zeigt nicht die Geburt, sondern die Szene nach der Auferstehung Jesu, das leere Grab, den weggewälzten Stein, die Frauen, den Engel.

Details anzeigen

Einzelmedium
Einzelmedium
Text

Fastenzeit – Ausmalbilder zur Fastenzeit für Kinder. Druckvorlage.

Die wichtigsten Tage der Fastenzeit bis Ostern in 6 Motiven zum Ausmalen in einer kostenlosen PDF-Vorlage. Motive zu Aschermittwoch, Sonntag Laetare, Palmsonntag, Gründonnerstag, Karfreitag und Ostern. Kindern wird zu den Motiven passend jeweils eine Frage gestellt, so zum Beispiel zu Laetare: „Auf was freust du dich?“. Ältere Kinder finden auf den Vorlagen Platz für eigene Gedanken zu diesen Impulsfragen. So bekommen Kinder aller Altersgruppen die Gelegenheit, sich mit der Fastenzeit und Ostern auseinanderzusetzen und den eigentlichen Sinn der Fastenzeit besser zu verstehen.

Ein grafischer Weg im Hintergrund verbindet alle Motive miteinander. So können Kinder als eine Art Puzzle spielerisch die Reihenfolge der Tage lernen. Die Vorlagen können als Reihe oder einzeln verwendet werden. Sie sind auf DIN A5 angelegt, können aber in verschiedenen Größen von DIN A5 bis DIN A3 ausgedruckt werden.

Details anzeigen

Einzelmedium
Einzelmedium
Nachrichten

Wann ist für Sie Ostern?

In diesen Tagen feiern Christeninnen und Christen das höchste Fest des Kirchenjahres. Doch was und wann ist für Sie, liebe Leserinnen und Leser, ganz persönlich Ostern?



Details anzeigen

Einzelmedium
Einzelmedium
Nachrichten

ReliClip-Video: Ursprung und Bedeutung des Osterfestes

Das Katechetische Institut Aachen (KI) hat sich im neuen Videoformat ReliClip dem Ursprung und der Bedeutung des Osterfestes angenommen. Das sechsminütige Erklärvideo geht auf grundsätzliche Fragen an die theologischen und volkstümlichen Ostertraditionen ein. Es ist geeignet für alle Altersstufen und ideal für den Auftakt in die Osterferien.



Details anzeigen

Einzelmedium
Einzelmedium
Nachrichten

Osterbotschaft digital – Baum aus Hoffnungsblüten und Kummersteinen

Eine klassische Unterrichtsidee digital aufbereitet – die DigitalRUnde des Bistums Trier hat zu Ostern eine Unterrichtsidee getestet, bei der aus "Kummersteinen" und "Hoffnungsblüten" ein digitaler Baum wächst. Sie empfehlen die Idee für die Klassenstufe zwei bis sechs.



Details anzeigen

Einzelmedium
Einzelmedium
Nachrichten

misereor-Fastenaktion: Interessiert mich die Bohne

Das misereor-Unterrichtsmaterial zur diesjährigen Fastenaktion "Interessiert mich die Bohne" bietet einen Einblick in das Leben einer kolumbianischen Kleinbauernfamilie. Spielerisch greift es Themen wie Landwirtschaft, Umweltschutz, Gerechtigkeit und Weltkirche auf. Das kostenlose Material ist für die Sekundarstufe I empfohlen. 



Details anzeigen

Einzelmedium
Einzelmedium
Text

DigitalRUnde Newsletter Nr.5, April 2025, Auferstehung

Der monatliche Newsletter der DigitalRUnde Trier zum Thema Auferstehung. In einer digitalisierten Welt, in der wir online im Metaversum ewig leben können, spielt Ostern als Fest der Auferstehung doch nur noch eine Rolle, um EasterEggs zu finden - oder? In dieser Ausgabe beschäftigen sich die Autorinnen mit dem wichtigsten Fest der Christen und seiner virtuellen Umsetzung.


Details anzeigen

Einzelmedium
Einzelmedium
Website

ReliClip Erklärvideo: Die Entstehung der Evangelien, Teil 1

Die Produzenten des erklären in dem etwa dreiminütigen Clip die Entstehung der Evangelien. Dabei geht es noch nicht um die einzelnen Evangelien. Erst einmal geht es um mündliche Überlieferungen, die erst im Laufe der Zeit verschriftlicht worden sind, in der Hoffnung und der Erwartung, dass Jesus Christus wiederkehrt.

Details anzeigen

Einzelmedium
Einzelmedium
Website

ReliClip Erklärvideo: Ostern - Ursprung und Bedeutung

In einem Videoclip des Katechetischen Instituts Aachen werden der Ursprung und die Bedeutung des Osterfestes erklärt. Zunächst klären die Macher den geschichtlichen Hintergrund auf der Grundlage der Hinrichtung und Auferstehung Jesu Christi. Sie schlagen die Brücke zum jüdischen Pessachfest und arbeiten die Parallelen der Feste heraus. Sie thematisieren die Semantik des Begriffs Ostern und gehen auf andere landesübliche Bezeichnungen ein. Zum Schluss nehmen sie Bezug auf die Fruchtbarkeitssymbolik und auf das Osterlamm als christliches Symbol. Das Video dauert sechs Minuten.

Details anzeigen

Einzelmedium
Einzelmedium
Schwerpunkte

Fastenzeit und Ostern

Mit Aschermittwoch beginnt im Kirchenjahr die Fastenzeit als Vorbereitung auf das Osterfest. Themen dieser geprägten Zeit finden sich in den Lehr- und Bildungsplänen und werden im Religionsunterricht bearbeitet. Dieser Schwerpunkt stellt Unterrichtsbausteine und Hintergrundmaterial, Filmtipps der Medienzentralen und spirituelle Impulse zusammen. Weiteres Material findet sich in der Datenbank und kann über die Suchfunktion gefiltert werden.



Details anzeigen