Materialien

Bitte geben Sie mehere Suchbegriff getrennt durch "und" und "oder" ein. Ohne diese Begriffe erfolgt eine "oder"-Suche.

Verfeinern Sie Ihre Suche
Erweiterte Suche ausblenden
Thema Kategorien Verwendungszweck Medientypen




























Einzelmedium
Einzelmedium
Nachrichten

Religionsunterricht? daRUm!

Die bundesweite Kampagne „daRUm!“ des Deutschen Katecheten-Vereins (dkv) soll auf die Bedeutung des Religionsunterrichtes aufmerksam machen. Bei der Auftaktveranstaltung am 3. März in Paderborn sind alle Interessierten eingeladen, am öffentlichen Religionsunterricht von 11. 30 bis 15 Uhr im Open-Air-Klassenzimmer auf dem Marienplatz teilzunehmen. Auch Erzbischof Hans-Josef Becker ist vor Ort und drückt selbst noch einmal die Schulbank.



Details anzeigen

Einzelmedium
Einzelmedium
Nachrichten

Neue Religionslehrer in Essen

Bischof Franz-Josef Overbeck hat 80 junge Männer und Frauen für den Religionsunterricht beauftragt. Bei der Verleihung der „Missio Canonica“ im Essener Dom stimmte Ruhrbischof Overbeck die Pädagogen auf eine Arbeit in einem zunehmend ökumenischen Kontext ein. Ab Sommer startet im Bistum Essen der konfessionell-kooperative Religionsunterricht.



Details anzeigen

Einzelmedium
Einzelmedium
Nachrichten

Ökumene gestalten

Die evangelischen Kirchen und die katholischen Bistümer in Nordrhein-Westfalen wollen ihre Zusammenarbeit zukünftig weiter vertiefen. Im Rahmen des Tages für Lehrerinnen und Lehrer am 29. September in Dortmund haben Vertreter der Kirchen dazu einen gemeinsamen Aufruf unterzeichnet. Der Lehrertag fand in diesem Jahr erstmalig mit katholischer Beteiligung statt. Rund 750 Lehrer aller Schulformen waren der Einladung gefolgt.



Details anzeigen

Einzelmedium
Einzelmedium
Nachrichten

Ökumenischer Lehrertag 2017

Der in evangelischer Tradition stehende Tag für Lehrerinnen und Lehrer findet in diesem Jahr erstmalig mit katholischer Beteiligung statt. Am 29. September laden die Evangelische Kirche in Westfalen und das Pädagogische Institut in Zusammenarbeit mit dem Pädagogisch-Theologischen Institut der Evangelischen Kirche im Rheinland, dem Erzbistum Paderborn und dem Bistum Münster zu Veranstaltungen in der Dortmunder Innenstadt ein.



Details anzeigen

Einzelmedium
Einzelmedium
Nachrichten

Gemeinsam unterwegs

Mit bunten Schirmen gegen das Regenwetter: Die Sechstklässler der vom Erzbistum Paderborn getragenen Schulen haben sich ihre traditionelle Domwallfahrt trotz grauem Himmel nicht verderben lassen. Rund 1.500 Mädchen und Jungen waren der Einladung von Erzbischof Hans-Josef Becker gefolgt. Gemeinsam mit Lehrern und Schulseelsorgern pilgerten die Schüler entlang der Pader zum Hohen Dom.



Details anzeigen

Einzelmedium
Einzelmedium
Nachrichten

Reformationsjubiläum im RU

Anlässlich des 500. Jahrestages der Reformation erscheint zum 1. Advent eine Sonderausgabe der Reihe "themen IM RELIGIONSUNTERRICHT" mit dem Titel „Reformation erinnern – Christus feiern“. Die Unterrichtsmaterialien thematisieren die Reformation als theologisches Ereignis der Rückbesinnung auf Jesus Christus als dem Fundament von Glaube und Kirche. Die von der Deutschen Bischofskonferenz geförderte Publikation ist auf rpp-katholisch.de kostenlos abrufbar.

 



Details anzeigen

Einzelmedium
Einzelmedium
Nachrichten

Katholische Schulen im Netz

Dialogschulen in der katholischen Diaspora, Häuser mit langen Ordenstraditionen und Fairtrade-Schools: Das Profil Katholischer Schulen in Deutschland ist bunt und vielfältig. Für alle, die sich für das katholische Schulwesen interessieren und mehr wissen wollen, gibt es mit dem Portal katholische-schulen.de nun eine neue Anlaufstelle im Internet.



Details anzeigen

Einzelmedium
Einzelmedium
Nachrichten

Unterrichtserlaubnis erteilt

Bischof Dr. Franz-Josef Overbeck hat im Essener Dom 75 Religionslehrerinnen und -lehrern die kirchliche Lehrerlaubnis erteilt. Die Missio canonica berechtigt dazu, das Fach Katholische Religion zu unterrichten. Der Bischof nahm Stellung zur Bedeutung des Religionsunterrichts, der Orientierung gibt für das Zusammenleben in einer pluralen Gesellschaft.



Details anzeigen

Einzelmedium
Einzelmedium
Nachrichten

Kooperativer Unterricht

Die Erklärung „Die Zukunft des konfessionellen Religionsunterrichts. Empfehlungen für die Kooperation des katholischen mit dem evangelischen Religionsunterricht“, gibt Empfehlungen für die Kooperation des katholischen mit dem evangelischen Religionsunterricht. Damit nehmen die deutschen Bischöfe erneut zu Grundfragen des schulischen Religionsunterrichts Stellung.



Details anzeigen

Einzelmedium
Einzelmedium
Nachrichten

Gerechtigkeitsbarometer im RU

Gerechtigkeit ist ein zentraler Begriff der Kirchlichen Richtlinien zu Bildungsstandards für den katholischen RU in der Primarstufe. Dieser für alle Altersgruppen geeignete Unterrichtsbaustein "Gerechtigkeitsbarometer" kann schon in der Primarstufe flexibel in den Gegenstandsbereichen "Die Frage nach Gott" und "Biblische Botschaft" eingesetzt werden. Hier geht´s zu den Unterrichtsbausteinen.

 



Details anzeigen

Einzelmedium
Einzelmedium
Nachrichten

Signal für Frieden und Respekt

Eine gemeinsame "Erklärung zum Religionsunterricht in Nordrhein-Westfalen" unterzeichneten gestern Schulministerin Silvia Löhrmann für die Landesregierung und Vertreter von allen am schulischen Religionsunterricht in NRW beteiligten Bekenntnissen. Darin bekräftigen die Unterzeichner die Bedeutung des bekenntnisorientierten Religionsunterrichts für ein friedliches und respektvolles Miteinander. Als Schulbischof vertrat Erzbischof Hans-Josef Becker die Katholischen (Erz-)bistümer in NRW.



Details anzeigen

Einzelmedium
Einzelmedium
Nachrichten

Forum Vom Rand in die Mitte

Ministerin Sylvia Löhrmann, Erzbischof Hans-Josef Becker und Ministerpräsident a.D. Dr. Günther Beckstein diskutieren im Forum didacta aktuell am Freitag zum Thema "Vom Rand in die Mitte - Perspektiven eröffnen, Teilhabe ermöglichen, Hoffnung leben". Dazu laden die Veranstalter der Sonderschau Kirchen auf der Bildungsmesse herzlich ein. Die didacta - die Bildungsmesse ist die weltweit größte Fachmesse für Lernen und Lehren und findet noch bis zum 20.Februar in Köln statt.



Details anzeigen

Einzelmedium
Einzelmedium
Nachrichten

Kirche auf der Bildungsmesse

Zur Sonderschau "Vom Rand in die Mitte - Perspektiven eröffnen, Teilhabe ermöglichen, Hoffnung leben"  laden in in diesem Jahr die Katholische und Evangelische Kirche nach Köln ein. Vom 16. bis 20. Februar suchen die Kirchen auf der Bildungsmesse didacta den öffentlichen Dialog über Religionsunterricht und Bildung an Schulen. Ein eigenes Standprogramm konzentriert sich auf religionspädagogische Neuheiten aus der Praxis. Mit dabei ist das Internetportal rpp-katholisch.de.



Details anzeigen

Einzelmedium
Einzelmedium
Nachrichten

Dei Verbum im Unterricht

Die Vorbereitung auf den Religionsunterricht erleichtern, das Fachwissen aus dem eigenen Theologiestudium wachhalten, biblische Texte als Antwort auf gesellschaftliche Fragestellungen untersuchen – das alles bietet der Internet-Blog „Dei Verbum“ der Katholischen Citykirche Wuppertal. Eine Rezension von Studienrat Dipl. Theol. Bjørn P. Burzinski, M.A.



Details anzeigen

Einzelmedium
Einzelmedium
Nachrichten

Kinder auf die Welt vorbereiten

Deutsche Schüler sind bei den digitalen Kompetenzen nur Mittelmaß. Doch lernen sie mit Tablet in der Hand wirklich mehr? Ole Schulz und Barbara Tambour untersuchen in diesem Artikel: Wie viel Computer braucht die Schule? Und kommen zum Ergebnis: Das hängt an den Lehrern. Denn sie vermitteln Medienkompetenz, gleich in welchem Fach. Und dazu müssen sie erst einmal selbst Lernende werden. Es braucht Weiterbildung, Motivation, Kompetenzen.

 


Details anzeigen