Materialien

Mehrere Suchbegriffe werden 'oder' gesucht. Trennen Sie Begriffe für eine mehr eingrenzende Und-Suche mit 'und'.

Verfeinern Sie Ihre Suche
Erweiterte Suche
Ihre Suche ergab 8 Treffer
Text ( 0 )  |  Audio ( 0 )  |  Filme ( 0 )  |  Bild ( 0 )  |  Tabelle ( 0 )  |  Website ( 3 )  |  Nachrichten ( 4 )  |  Buchvorstellungen ( 0 )  |  Schwerpunkte ( 1 )  |  Termin ( 0 )
Einzelmedium
Einzelmedium

Stand Up! – Argumentieren gegen Populisten

Die App "Stand Up! – Argumentieren gegen Populisten" unterstützt Jugendliche und junge Erwachsene im Erkennen und Umgang mit populistischen Aussagen. In simulierten Dialogen lernen sie, solche Aussagen zu erkennen und adäquat darauf zu reagieren. In einem Glossar erhalten sie zusätzliche Hintergrundinformationen und Hinweise zur Diskussionsführung. Die App "Stand Up! – Argumentieren gegen Populisten" stellt einen wichtigen Baustein für die Demokratieerziehung dar und soll Jugendliche und junge Erwachsene im Erkennen und Umgang mit populistischen Aussagen unterstützen. In simulierten Dialogen lernen sie, solche Aussagen zu erkennen und adäquat darauf zu reagieren. Sie erhalten zusätzliche Hintergrundinformationen und Hinweise zur Diskussionsführung. Der spielerische Umgang hilft dabei, Hemmschwellen abzubauen. "Stand Up!" kann eigenständig außerhalb der Schule, aber auch im unterrichtlichen Kontext genutzt werden.

Details anzeigen

Einzelmedium
Einzelmedium

Fake News, Hass, Verschwörungsmythen

Was ist wahr und was ist Fake? Im Internet ist diese Frage nicht immer einfach zu beantworten – besonders nicht für Kinder und Jugendliche. Themen wie Fake News, Hass im Netz und Verschwörungslaube haben auch im Religionsunterricht ihren Platz. Wir stellen passende Hintergrundinformationen, Materialien, Arbeitshilfen, Podcasts und Videos vor.

 



Details anzeigen
Schwerpunkte

Einzelmedium
Einzelmedium

Neuer Schwerpunkt online

Was ist wahr und was ist Fake? Im Internet ist diese Frage nicht immer einfach zu beantworten – besonders nicht für Kinder und Jugendliche. Themen wie Fake News, Hass im Netz und Verschwörungslaube haben auch im Religionsunterricht ihren Platz. Wir stellen passende Hintergrundinformationen, Materialien, Arbeitshilfen, Podcasts und Videos in einem neuen Schwerpunkt vor.



Details anzeigen
Nachrichten

Einzelmedium
Einzelmedium

Podcast "Verschwörungsfragen"

Was ist das Problem mit Verschwörungsglauben? Warum richtet sich Verschwörungshass so häufig gegen das Judentum? Und was kann die Kirche gegen rechte Gewalt tun? In seinem Podcast „Verschwörungsfragen“ beschäftigt sich der promovierte Religionswissenschaftler Michael Blume regelmäßig mit verschiedenen Aspekten von Antisemitismus und Verschwörungsmythen. Insgesamt gibt es bisher 37 Folgen (Stand Februar 2021), die über die gängigen Streaming-Anbieter angehört werden können. Hauptberuflich ist Blume als Antisemitismusbeauftragter der Landesregierung Baden-Württemberg tätig. Zusätzlich bloggt er aus religionswissenschaftlicher Perspektive über die „Natur des Glaubens“.

Details anzeigen

Einzelmedium
Einzelmedium

Safer Internet Day 2021 - Materialien der Initiative klicksafe

Die EU-Initiative klicksafe hat im Rahmen des Safer Internet Day 2021 umfangreiche Materialien zusammengestellt, die sich auch für den Unterricht eignen. Das Angebot umfasst unter anderem das neue klicksafe-Handbuch "Ethik macht klick. Meinungsbildung in der digitalen Welt", die Broschüre „Vertraust du noch oder checkst du schon?“ zu Falschmeldungen und Verschwörungsideologien sowie das interaktive Spiel für Jugendliche "Im Bunker der Lügen". Zudem macht die von der Landesanstalt für Medien NRW und der Medienanstalt RLP getragene Initiative klicksafe mit der Aufklärungskampagne #FaktenSchützen auf das Thema Sicherheit im Internet aufmerksam. Alle Angebote zum Safer Internet Day 2021 sind auf einer Themenseite zusammengefasst.

Der weltweit stattfindenden Safer Internet Day 2021 steht unter dem Motto „Was glaube ich – Meinungsbildung zwischen Fakt und Fake“. Die Aktivitäten in Deutschland werden traditionell von klicksafe organisiert.


Details anzeigen

Einzelmedium
Einzelmedium

Lernen mit ARD und ZDF

Die öffentlich-rechtlichen Sender haben ihr Bildungsprogramm ausgebaut, um Familien während der Schulschließungen im Lockdown zu unterstützen. Das Angebot im Fernsehprogramm, in den Mediatheken und auf YouTube ist groß und breit gestreut. Wir haben uns einen Überblick verschafft und einige interessante Inhalte für den Religionsunterricht zusammengestellt.



Details anzeigen
Nachrichten

Einzelmedium
Einzelmedium

Kampagne #beziehungsweise

Was hat Ostern mit Pessach zu tun? Oder Pfingsten mit Schawuot? Die bundesweite Kampagne „#beziehungsweise: jüdisch und christlich – näher als du denkst“ widmet sich den Gemeinsamkeiten und Unterschieden der beiden Religionen und stellt diese anhand von Festen und Traditionen vor. Die Plakat-Aktion ist ein ökumenischer Beitrag zum Festjahr „1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland“.



Details anzeigen
Nachrichten

Einzelmedium
Einzelmedium

#relichat wird 100

Jeden Mittwochabend treffen sich interessierte Religionspädagoginnen und Religionspädagogen auf der Plattform des Mikro-Blogging-Dienstes Twitter. Unter dem Hashtag #relichat diskutieren sie dann über Themen wie Verschwörungsmythen, Inklusion oder Digitalisierung – immer den Religionsunterricht im Blick. Am Mittwoch fand der virtuelle Austausch zum 100. Mal statt.



Details anzeigen
Nachrichten