Materialien

Bitte geben Sie mehere Suchbegriff getrennt durch "und" und "oder" ein. Ohne diese Begriffe erfolgt eine "oder"-Suche.

Verfeinern Sie Ihre Suche
Erweiterte Suche
Unterrichtsidee
Unterrichtsidee
Website

Woran glauben?

Eigentlich ist die Sache ziemlich klar: die Kirchen sind leer, die Fußballstadien voll. Genauso wie die Clubs, die Bars, die Yogaklassen. Aber heißt das: aus, vorbei, der Mensch hat aufgehört zu glauben? Wir glauben: nein. Auch die Wissenschaft sagt: Zumindest ein kleines Eckchen unseres chronisch vernünftigen Kopfs glaubt an etwas – ob nun bewusst oder unbewusst. Irgendetwas hat jeder in seinem Leben, das Halt gibt, Sinn stiftet. Nur, was ist das? Woran glauben wir? Gott, das Higgs-Teilchen, die Liebe? Aus einem Internetblog zum Thema Glauben entstand die Dokumentation. Vorgestellt werden:
Maria aus Kaufbeuren - die Religiöse,
Julia aus Diedorf bei Augsburg - die spirituelle Atheistin,
Christian aus Seeg - der Wissenschaftsgläubige,
Franziska aus Schlehdorf - die Spirituelle.

Details anzeigen

Unterrichtsidee
Unterrichtsidee
Website

Tatortreiniger: Anbieterwechsel

Tatortreiniger Schotty putzt in einer Vermittlungsagentur für religiöse Angelegenheiten. Was soll das denn sein - ein Maklerbüro, das religiöse Events und Erfahrungen vermittelt? Sowas gibt's? Ja, sowas gibt's. Schotty erzählt, wie er sich das Paradies vorstellt. Und er stellt im Zuge der Diskussion mit der Agentur-Inhaberin Berechnungen über ein Leben nach dem Tod an. Letztlich hat er sogar ein Erleuchtungserlebnis - und eilt zu seiner alten Liebe Merle. Köstliche Satire mit hohem Erkenntniswert.

Details anzeigen

Unterrichtsidee
Unterrichtsidee
Website

Erleuchtung garantiert

Zwei Brüder, die in einer Lebenskrise stecken, reisen nach Japan, um in einem Zen-Kloster Ruhe und Frieden zu finden. In Tokio verlieren sie sich, ihr Geld und ihre Papiere und irren tagelang durch die Stadt. Aber auch das Leben im Kloster stellt sie vor harte Proben. Hervorzuheben ist die Ernsthaftigkeit, mit der die spirituelle Kraft meditativer Aufmerksamkeit thematisiert wird und existenzielle Töne anklingen. (Nach Filmdienst)

Details anzeigen

Unterrichtsidee
Unterrichtsidee
Website

Von Menschen und Göttern

Anhand des Falls der französischen Trappisten von Tibhirine/Algerien, die 1996 ermordet wurden, zeigt der Film, wie aus tiefer Spiritualität und der Nähe zu Gott die Kraft erwächst, die Botschaft der Liebe angesichts der Bedrohung durch Gewalt konsequent zu leben. Spannend, emotional und dazu theologisch anregend schildert der Film, wie sich die Mönche angesichts der Bedrohung durch islamistische Terroristen zum Bleiben entschließen. Die Darstellung der engen Gemeinschaft zwischen den Mönchen und den muslimischen Bewohnern der Umgebung zeigt ein vorbildliches Beispiel für den Dialog zwischen Christentum und Islam.

Die auf der DVD befindliche 25-minütige Dokumentation "Bruder Luc - Der Mönch aus Tibhirine" ist mitlizenziert.
Zu dem Film erschienen ist eine 64-seitige gedruckte Arbeitshilfe, die Sie zu jeder erworbenen Ö- oder V+Ö-Lizenz kostenfrei erhalten. Darüber hinaus bekommen Sie auf einer Zusatz-DVD diese Arbeitshilfe mit kfw move.MAT (s. LIZENZMODELLE/FORMATE) und weiteren Materialien zum Film.
Bei Interesse können Sie die Arbeitshilfe auch gesondert beziehen (s. unten).

Details anzeigen

Unterrichtsidee
Unterrichtsidee
Website

Dein Weg

Ein Mann, Mitte 60, tritt stellvertretend für seinen Sohn, der auf dem Pilgerweg nach Santiago de Compostela tödlich verunglückte, den Camino an. Bald gesellen sich Mitreisende zu ihm, die das Nervenkostüm des Trauernden strapazieren. Doch auf dem an Begegnungen reichen Weg wächst die Gruppe zur Gemeinschaft zusammen, wobei sich hinter den teils profanen Motiven für den Pilgergang tiefer reichende (Heils-)Sehnsüchte offenbaren. Eine reizvolle Auseinandersetzung mit dem Jakobsweg, die die Vielgestaltigkeit und Ambivalenzen modernen Pilgerns reflektiert. Jenseits üblicher "Wellness"-Frömmigkeit nimmt der Film mit auf eine äußerlich ruhige, aber von inneren Spannungen geprägte Reise, die von dezidiert areligiösen Figuren unternommen wird, trotzdem aber spirituelle Dimensionen berührt (nach: film-dienst).

Details anzeigen

Unterrichtsidee
Unterrichtsidee
Website

Treu im Kleinen. Euthymia, die Clemensschwester

Anna, eine junge Frau, zieht sich für eine Weile in das Kloster der Münsteraner Clemensschwestern zurück. Ein Bild von Schwester Euthymia lässt sie nicht mehr los. Auf den Spuren von Euthymias Leben taucht Anna in die Spiritualität der Schwestern ein. Euthymias Leben: schlicht, unspektakulär, hingebungsvoll. Dennoch ist die Erfahrung, die Anna macht, eine außerordentliche. Eine filmische Hommage an die Heldin der kleinen Dinge. Ein Porträt vor dem Hintergrund ihres Ordens, der Barmherzigen Schwestern, aus Anlass ihrer Seligsprechung.

Details anzeigen

SpirituellerImpuls
SpirituellerImpuls
Website

Ökologie und Spiritualität

Inspiriert von Franz von Assisi, der in Frieden und Einklang mit der Natur gelebt hat, macht Papst Franziskus in seiner Enzyklika "Laudato si" darauf aufmerksam, wie wichtig ein verantwortungsvoller Umgang mit der Schöpfung für die Zukunft aller Menschen ist.
Das Leporello "Ökologie & Spiritualität" lädt dazu ein, den Sonnengesang des heiligen Franziskus, der von der indischen Künstlerin Lucy D´Souza-Krone illustriert ist, und die Bedeutung der Papstworte für das eigene Leben zu entdecken.
Arbeitsblätter stehen für den Unterricht, die Freiarbeit, die Vertretungsstunde zur Verfügung.

Details anzeigen

Unterrichtsidee
Unterrichtsidee
Text

Unterrichtsidee Spiritualität der Hingabe

Die Unterrichtsidee im Rahmen des Projekts Bildung für nachhaltige Entwicklung, Transformation befasst sich mit der Hingabe an eine Sache und benutzt das Symbol "Herz". Relativ ausführlich wird auf das Märchen "Das kalte Herz" von Wilhelm Hauff (1827) eigegangen. Biblische Vorlagen stammen aus dem Buch Heskiel und dem Lukasevangelium. Anregungen von Fabian Moos und Papst Frantziskus sind eingearbeitet.

Details anzeigen

SpirituellerImpuls
SpirituellerImpuls
Text

Präsentation Spiritualität des Engagements

Die Präsentation begleitet die gleichnamige Unterrichtsidee durch die folgenden Folien:
1 Titel
2 Drei Bereiche des Engagements
3 Zusammenhang der drei Bereiche
4 und 5 Gegensätzliche Haltungen zum Engagement
6 Die Haltung Jesu
7 Feindesliebe
8 Nachweis der Quelle

Details anzeigen

Unterrichtsidee
Unterrichtsidee
Text

Unterrichtsidee Spiritualität des Engagements

Angeregt durch das Buch von Fabian Moos befasst sich die Unterrichtsidee mit den Haltungen zum Engagement. Gegensätzliche Haltungen werden herausgearbeitet und mit der Haltung Jesu, die durch fünf markante Logien eingespielt wird, verglichen.

Details anzeigen

Einzelmedium
Einzelmedium
Text

Arbeitsblatt Metanoeite

Das Arbeitsblatt befasst sich mit dem neutestamentlichen Textbefund zum Thema Umkehr, Umdenken, Bekehrung .. und der Aktualisierung durch Papst Franziskus.

Details anzeigen

Einzelmedium
Einzelmedium
Text

Arbeitsblatt Transformation

Das Arbeitsblatt bringt den Koalitionsvertrag der Scholzregierung und den European Green Deal in knappen Formulierungen auf den Grund und fragt nach der persönlichen Einstellung der Lernenden zum Thema Transformation

Details anzeigen

Einzelmedium
Einzelmedium
Text

PR Mein Leben mit dem Smartphone

Die Präsentation ist eine Ergänzung zu einem Teilinhalt der Unterrichtsidee Umkehr, die am Beispiel des Mobiltltphones bewusst machen soll, was mit den Gegenständen, die wir alltäglich nutzen, verbunden ist.
Folie 1: Titel: Mein Leben mit dem Smartphone
Folie 2: Aufgabe
Folie 3: "Organe" eines Mobiltelephones
Folie 4: Vergleich Google (2021) - Stasi (1989)
Folie 5. Neuer Titel: Reflexion
Folie 6-7: Fragen, die zur Aufmerksamkeit für Alltägliches hinführen

Details anzeigen

Unterrichtsidee
Unterrichtsidee
Text

Unterrichtsidee Umkehr

Die Unterrichtsidee umfasst folgende Elemente (die unabhängig voneinander im Unterricht realisiert werden können): Körperübung zum "Umkehren", Textbefund "Metanoeite", Aktualisierung durch Papst Franziskus, Transformation im Koalitionsvertrag, European Green Deal, Betroffenheit der Lernenden am Beispiel Smartphone, Reflexion auf den Umgang mit alltäglichen Dingen.

Details anzeigen

SpirituellerImpuls
SpirituellerImpuls
Text

Stadtspiel Stadtplan

Um das Stadtspiel durchzuführen, benötigen Sie drei Materialien: Den Stadtplan mit Problemanzeige - die Aufgabe - den Auswertungsbogen.
Es geht darum, soziale und ökologische Probleme der Stadt durch geeignete Vorschläge anzugehen. Die Pointe besteht im Bewusstmachen zwei gegensätzlicher Perspektiven. Die Stadt als Objekt von Planung, Technologie usw. versus Die Stadt als sozialer Raum gemeinschaftlicher Problembewältigung.

Details anzeigen