Materialien

Bitte geben Sie mehere Suchbegriff getrennt durch "und" und "oder" ein. Ohne diese Begriffe erfolgt eine "oder"-Suche.

Verfeinern Sie Ihre Suche
Erweiterte Suche
Einzelmedium
Einzelmedium
Website

Israel. Militärischer Krieg und moralischer Konflikt

Artikel: Nach dem Terror-Überfall der Hamas ist Israels Recht auf Selbstverteidigung unbestritten. Aber wie weit darf die gehen? Militäreinsätze im dicht besiedelten Gazastreifen sind ohnehin schwierig. Noch schwieriger wird sein, den Krieg nicht nur militärisch, sondern auch moralisch zu gewinnen. Von Roland Juchem (KNA), veröffentlicht bei www.herder.de (25.10.2023)

Details anzeigen

Unterrichtsidee
Unterrichtsidee
Website

I have a dream - Martin Luther Kings Rede im Religionsunterricht

Im August 2023 feiert die Rede von Martin Luther King Jr einen runden Geburtstag. Aus diesem Anlass haben Stefan Maaß und Angela Purkart Unterrichtsvorschläge entworfen, die zum Frieden beitragen und Mut zur Advocacy-Arbeit machen.

Details anzeigen

Einzelmedium
Einzelmedium
Website

Der Nahostkonflikt

Dossier: Der Nahostkonflikt
Konfliktdimensionen, Friedensprozess und aktuelle Entwicklungen im israelisch-palästinensischen Konflikt. Überblick über Konfliktursachen und Konfliktdimensionen. Ein Zeitstrahl mit zentralen historischen Ereignissen, ein Glossar zur Klärung wichtiger Begriffe sowie eine Zusammenstellung von Unterrichtsmaterial ergänzen das Dossier. Die Website wird regelmäßig aktualisiert.

Der Beitrag beruht auf Muriel Asseburg/Jan Busse: Der Nahostkonflikt. Geschichte, Positionen, Perspektiven, 4. Aufl., München 2021 sowie Muriel Asseburg: Palästina und die Palästinenser. Eine Geschichte von der Nakba bis zur Gegenwart, 2. Aufl., München 2022.

Hrsg: Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg

Details anzeigen

Unterrichtsidee
Unterrichtsidee
Website

Heiliger Franz von Assisi

Die Lebensgeschichte des Franziskus, einige Legenden und der Prozess mit seinem Vater sind in dieser Taskcard-Sammlung für die Grundschule aufgearbeitet.

Details anzeigen

Unterrichtsidee
Unterrichtsidee
Website

Mit Erstklässler*innen im Religionsunterricht starten

Die ersten Religionsstunden in der ersten Klasse sind wichtig. Die Kinder sollen zur Gruppe zusammenwachsen und erleben, worum es im Religionsunterricht geht. Das E-Book gibt dazu vielfältige Anregungen.

Details anzeigen

Unterrichtsidee
Unterrichtsidee
Website

Sankt Martin: Welche Silben gehören zusammen? Silbenrätsel

Auf die Geschichte vom Heiligen Martin aufbauendes, einfaches Silbenrätsel, in dem es darum geht, einzelne Silben zu Wörtern sinnvoll zusammen zu setzen. Die sechs Lösungsworte spielen in der Geschichte vom Heiligen Martin und im Brauchtum heute eine wichtige Rolle.

Details anzeigen

Einzelmedium
Einzelmedium
Website

Wie die Konfessionalität beim Religionsunterricht wahren? Neue Verschränkungs- und Fusionsformen

In Niedersachsen wollen die beiden großen Kirchen einen gemeinsam verantworteten Christlichen Religionsunterricht anbieten. Das wirft ein Schlaglicht auf alle weiteren Versuche, im Rahmen des Grundgesetzes in öffentlichen Schulen die Zukunft religiöser Bildung zu organisieren, nicht zuletzt auf den islamischen Religionsunterricht.

Details anzeigen

Unterrichtstunde
Unterrichtstunde
Website

Themenheft "Jüdische religiöse Traditionen"

Das Themenheft bietet Einblicke in religiöse Traditionen und die Vielfalt jüdischen Lebens. Es behandelt die Schwerpunkte »Jahreslauf«, »Speisegesetze«, »Schächten« und »Beschneidung«. Diese zentralen Bestandteile des jüdischen Glaubens sind häufig Gegenstand antisemitischer Vorurteile, die sich auch deshalb hartnäckig halten, weil Wissen fehlt, um sie zu entkräften.
Zwei weitere Hefte sind in Planung. Diese eignen sich für den Unterricht ab der 7. Klasse und die politische Erwachsenenbildung und bieten sich für Einzelstunden und Projekttage an.
Die Themenhefte für den Unterricht werden vom Leibniz-Institut für jüdische Geschichte und Kultur - Simon Dubnow in Zusammenarbeit mit dem Verband der Geschichtslehrerinnen und -lehrer Deutschlands herausgegeben. Gefördert durch das BMBF. Kostenlos zum Download.

Details anzeigen

Einzelmedium
Einzelmedium
Website

"Aufgeheizt. Verschwörungserzählungen rund um die Klimakrise"

Bundeszentrale für politische Bildung/bpb
--
Die Pandemie hat Verschwörungserzählungen vielfach sichtbar gemacht – verbreitet waren sie jedoch schon lange vorher. Die Klimakrise bildet hier seit Jahren eines der zentralen Themen, Tendenz steigend: Die Leugnung wissenschaftlicher Fakten und die Verbreitung von Mythen, dass alle Erkenntnisse lediglich Teil des "großen Plans der Eliten" seien, nimmt in den Kanälen der Verschwörungsideologen einen immer größeren Raum ein. Ein Großteil dieser Verschwörungserzählungen basiert auf antisemitischen und menschenfeindlichen Stereotypen, diese bergen eine echte Gefahr für unsere Gesellschaft und die Demokratie.

Mit diesen Verschwörungserzählungen befassen sich die Herausgeber Cornelius Strobel, Referent im Fachbereich Extremismus der bpb und Tobias Meilicke, Geschäftsführer des Interdisziplinären Zentrums für Radikalisierungsprävention und Demokratieförderung e.V. (IZRD) in dem neuen Schriftenreihen-Band "Aufgeheizt. Verschwörungserzählungen rund um die Klimakrise". Der Band beleuchtet die Zusammenhänge zwischen Klimakrise und Verschwörungserzählungen und zeigt Ansätze der Entgegnung aus den unterschiedlichsten Perspektiven auf: aus einer sicherheitsbehördlichen Sicht ebenso wie aus psychologischer und Beratungsperspektive. Ein wichtiger Faktor ist neben der Darstellung dieser Perspektiven auch die Frage, was diese Verschwörungserzählungen eigentlich mit den Menschen machen, die Zielscheibe und Feindbild dieser Mythen sind. Deswegen schließt der Band nach Beiträgen von u.a. Pia Lamberty, Katharina Nocun und Jan Skudlarek mit einem Gespräch mit Luisa Neubauer.

Der Schriftenreihe-Band als kostenloses PDF und gegen Gebühr als Print.


Details anzeigen

Unterrichtsidee
Unterrichtsidee
Website

Wie Gott uns schuf

Gläubige im Dienst der katholischen Kirche in Deutschland wagen den gemeinsamen Schritt an die Öffentlichkeit. Menschen, die sich als nicht-heterosexuell identifizieren, erzählen vom Kampf um Anerkennung in ihrer Kirche. Für viele wäre ein Jobwechsel einfacher gewesen. Stattdessen wollen sie die Kirche verändern. Sie wollen nicht länger schweigen, sondern auf ihre Situation aufmerksam machen: "Wir sind hier, und zwar so, wie Gott uns schuf!"

Details anzeigen

Einzelmedium
Einzelmedium
Website

Podcast: Wie bunt ist die Kirche

Meinrad Furrer ist katholischer Seelsorger in Zürich. Unter anderem im ständigen Angebot der katholischen Kirche Zürich Kirche Urban steht und arbeitet er an einer bunten Kirche. EIne Kirche, die wahrnimmt, dass sie Kraft aus der Begleitung und Arbeit mit den Menschen schöpft und dabei den mahnenden Lehranspruch aufgibt. Er organisiert und koordiniert nicht nur Projekte mit der Zürcher Hochschule der Künste, sondern seit Jahren auch die Pride. Was für viele in der Stadt selbstverständlich, ist gerade in der katholischen Kirche einigen zu bunt: queer sein.

Details anzeigen

Einzelmedium
Einzelmedium
Website

KI im Unterricht: Beispiele aus der Community

Tools wie ChatGPT zeigen eindrucksvoll, dass die Auseinandersetzung mit dem Thema Künstliche Intelligenz schon in der Schule wichtig ist. KI-Verfahren entwickeln sich in rasantem Tempo und beeinflussen zunehmend alle Bereiche unseres Lebens. Nur mit einem Verständnis für die Funktionsweisen der Technologie können Schüler:innen KI-Systeme reflektiert nutzen und positiv mitgestalten. Lehrer:innen stellt sich die Frage, wie sie KI in den Unterricht einbringen können.

Drei Dimensionen:

Das Lehren mit KI thematisiert den Einsatz von KI-Methoden zur Erstellung adaptiver Lernsettings, zur Identifizierung von Lernschwierigkeiten, zur Empfehlung geeigneter Ressourcen oder zur Unterrichtsplanung.

Das Lernen über KI umfasst die Vermittlung des Themas KI im Fachunterricht und in fächerübergreifenden Szenarien, wie z. B. Funktionsweisen des Maschinellen Lernens, ethische Fragen beim KI-Einsatz oder das Programmieren eines KI-Systems.

Das Lernen mit KI beschreibt den Einsatz von KI-Werkzeugen als Unterstützung bei der Erreichung anderer Lernziele. Beispielsweise gibt es Apps, die Pflanzen und Tiere erkennen, und mit denen Schüler:innen die Biodiversität eines Lebensraums beurteilen können.

Details anzeigen

Unterrichtsreihe
Unterrichtsreihe
Website

„Den Glauben feiern“ – Handreichung für Religionslehrkräfte im Bistum Eichstätt

Wie können Religionslehrkräfte Glaubenswahrheiten so vermitteln, dass auch Kinder der dritten und vierten Jahrgangstufen es verstehen? Hilfestellung dazu bietet eine Handreichung der Schulabteilung der Diözese Eichstätt. Hrsg. im August 2023.

Die Handreichung „Eingeladen zum Fest des Glaubens“, widmet sich dem Lernbereich 10 des Lehrplans PLUS der Jahrgangstufen 3 und 4 „Den Glauben feiern – Jesus Christus begegnen“ In sieben Unterrichtseinheiten, die von „Erfahrungen mit Feiern und Brotteilen“ bis zum „Ablauf der Eucharistiefeier“ reichen, werden die Kinder Schritt für Schritt an das „Geheimnis des Glaubens“ herangeführt.
Die Handreichung wird auf Bestellung (E-Mail: schulabteilung(at)bistum-eichstaett(dot)de) digital zugestellt.

Details anzeigen

Einzelmedium
Einzelmedium
Website

"Schwankender Fels"? Was man vom Apostel Petrus weiß

Unterrichtseinheit des Senders Bayerischer Rundfunk (BR) zur Online-Reihe "radioWissen".

Details anzeigen

Einzelmedium
Einzelmedium
Website

Von Gott im Gehirn

Sitzt Gott im Gehirn? Diese Frage beschäftigt Neurowissenschaften und Theologie gleichermaßen. Dr. Michael Blume, der Antisemitismusbeauftragte des Landes Baden-Württemberg, ist Religions- und Politikwissenschaftler. Bei Andreas Bönte in der "nachtlinie" erklärt er u. a., wie Religiosität und Spiritualität im Gehirn funktionieren, warum manche Menschen religiös sind, andere dagegen nicht, und weshalb Glaube friedliebend oder gewalttätig geprägt sein kann. 30 Minuten

Details anzeigen