Materialien

Mehrere Suchbegriffe werden 'oder' gesucht. Trennen Sie Begriffe für eine mehr eingrenzende Und-Suche mit 'und'.

Verfeinern Sie Ihre Suche
Erweiterte Suche
Unterrichtsreihe
Unterrichtsreihe

Armut – Ursachen und Lösungsansätze

Diese Unterrichtseinheit zum Thema "Ursachen und Bekämpfung von Armut" gibt den Schülerinnen und Schülern einen Einblick in die neueren Forschungen zu den Wurzeln und der Bekämpfung von Armut, die 2019 mit der Verleihung des Preises der Schwedischen Reichsbank für Wirtschaftswissenschaften in Gedenken an Alfred Nobel gewürdigt wurden. Das Lernkonzept ist hybrid angelegt, kann also wahlweise im Präsenz- oder Fernunterricht verwendet werden. Zudem wurden kollaborative Elemente integriert, in denen die Schülerinnen und Schüler auf digitalen Pinnwänden und in Videokonferenzen zusammenarbeiten und kommunizieren. Zum Abschluss der Unterrichtseinheit können die Lernenden ihr Wissen mit einem interaktiven Quiz testen.

Details anzeigen

Unterrichtsreihe
Unterrichtsreihe

"Was geht mich die Landwirtschaft an? Eine Menge!"

Das Unterrichtsmaterial der Welthungerhilfe „Was geht mich die Landwirtschaft an? Eine Menge! Erst recht in Zeiten des Klimawandels“ eignet sich für die Sekundarstufen I und II. Es umfasst zum einen ein LehrerInnenheft (16 Seiten) mit konkreten Arbeitsaufträgen rund um die Rolle der Landwirtschaft und der ländlichen Entwicklung für die Hunger- und Armutsbekämpfung. Zum anderen umfasst das Angebot ein SchülerInnenheft (12 Seiten) mit umfangreichem Hintergrundmaterial. Erschienen im Jahr 2019.

Details anzeigen

Unterrichtsreihe
Unterrichtsreihe

Gerechtigkeit weltweit

Dieses Unterrichtsmaterial gehört zur Unterrichtseinheit: "Gerechtigkeit weltweit". Das Querschnittsthema Gerechtigkeit ist fester Bestandteil der Lehrpläne. Impulse für den Religions- und Ethik-Unterricht im Bereich "solidarisch und empathisch handeln" lassen sich aus den politisch und sozial orientierten Themenfeldern ableiten.
Die Lernenden sollen dazu befähigt werden, eine eigene Definition des Begriffs Gerechtigkeit zu entwickeln und ihre Einschätzungen mit Gleichaltrigen zu teilen. Mithilfe von konkreten Fallbeispielen diskutieren sie über die verschiedenen Formen von Gerechtigkeit und entdecken, dass sie selbst einen Beitrag zu einer solidarischen und gerechten Welt leisten können.


Details anzeigen

Unterrichtsreihe
Unterrichtsreihe

Weltweite soziale Gerechtigkeit

Das Unterrichtsmaterial des Bischöflichen Hilfswerks Misereor beinhaltet drei Unterrichtsentwürfe, die jeweils ein bis zwei Doppelstunden umfassen. Sie behandeln die Themenbereiche: Gerechtigkeit und Menschenwürde, Ursachen von Hunger sowie Menschenwürdiges Leben in Städten. Das 49-seitige Angebot eignet sich für den Religionsunterricht in der Sekundarstufe II. Das Thema „Verantwortliches Handeln aus christlicher Motivation“ ist Teil des Lehrplans.

Details anzeigen

Unterrichtsreihe
Unterrichtsreihe

Peru y el Amazonas im Spanischunterricht (Lektion auf Spanisch)

Jedes fünfte Glas Wasser, dass wir trinken, und jeder fünfte Atemzug, den wir machen, sind Wasser und Luft des Amazonas. Mittlerweile ist eine Fläche so groß wie Frankreich abgeholzt. Die Lebenswelt der Indigenen wird vernichtet. Umweltschutz und nachhaltige Entwicklung sind die zentralen Themen dieser Einheit für den Spanischunterricht, Sekundarstufe II, drittes Lehrjahr. Geeignet für den fächerübergreifenden Unterricht.

Details anzeigen

Unterrichtsreihe
Unterrichtsreihe

Laudato si' - sobre el cuidado de nuestra Casa Común (Lektion auf Spanisch)

Papst Franziskus hat deutlich die Ausbeutung der natürlichen Ressourcen im Amazonasgebiet und die schlimmen Folgen für Mensch und Natur angeprangert. Er appelliert an unsere Verantwortung, die Umwelt und ihre Ressourcen schonend zu behandeln. Seine Impulse zum Umweltschutz in einer Einheit für den Spanischunterricht ab Jahrgangsstufe 9 von Ursula Vences. Mit Link zu Hörmaterialien, geeignet für dn fächerübergreifenden Unterricht in Kooperattion mit dem Religionsunterricht.

Details anzeigen

Unterrichtsreihe
Unterrichtsreihe

Buen vivir - ein Konzept der Gerechtigkeit und Nachhaltigkeit

Das lateinamerikanische Lebensgefühl kommt gut an bei uns. „Buen vivir“ ist aber tatsächlich ein Konzept in Südamerika, was sogar in die Verfassung Ecuadors und Boliviens aufgenommen wurde. Bestandteil sind Verteilungsgerechtigkeit und Nachhaltigkeit. Die Einheit lädt Schüler der 8.-11. Klasse dazu ein, im Religionsunterricht das „gute Leben“ zu verstehen.

Details anzeigen

Unterrichtsreihe
Unterrichtsreihe

Kosmos de Kuna

Wie lebt heute ein Kuna-Junge in Panama? Schülerinnen und Schüler zwischen 10 und 14 Jahren lernen die Welt des indigenen Volkes kennen. Der Hintergrund vertieft die Unterrichtseinheit und gibt Anregung für die Arbeit in Gemeinden und Gruppenarbeit.
Adveniat stellt bereit:
Unterrichtseinheit und Hintergrund zum Download

Details anzeigen

Unterrichtsreihe
Unterrichtsreihe

Planet Schule: Was ist Glück?

In der Unterrichtseinheit nähern die Schülerinnen und Schüler sich dem Thema Glück und Unglück. Sie ist einfach, anschaulich, handlungs- und produktionsorientiert angelegt, so dass sie sich gut für heterogene, insbesondere inklusive Lerngruppen eignet. Je nach individuellen Fähigkeiten der Schülerinnen und Schüler können Anpassungen nötig sein. Die Einheit kann als Einstieg ins Thema dienen, bevor spezifisch religiöse Inhalte ergänzt werden. Unter dem Stichwort "WIR" finden sich Filme für Diskussionen im Ethik-, Politik-, Deutsch- oder Religionsunterricht u.a. zum Thema Glück.

Angesprochene Themen:

Individuelle Vorstellungen von Glück
Unterschied zwischen "Glück haben" und "glücklich sein"
Glück und Unglück


Details anzeigen

Unterrichtsreihe
Unterrichtsreihe

Jüdisches Leben und jüdische Geschichte (in Leipzig und Sachsen)

In mehreren Modulen für die Fächer Geschichte, Ethik, Katholische Religion und Kunst wird jeweils ein Thema (z.B. Jüdische Feiertage; Die Synagoge, Der 9. November, Novemberpogrom in Leipzig) für zwei Unterrichtsstunden aufbereitet. Mit jedem Modul lässt sich einer der vorgeschriebenen Lernbereiche eines sächsischen Lehrplans der Klassen 6 bis 11 abdecken.

Als Komplettangebot enthält jedes Modul informierende Texte für Schüler, Bild- und Textquellen, Arbeitsaufträge, Arbeitsblätter und didaktische Hinweise für Lehrer.

Anfang 2018 stehen 15 Einheiten zum kostenlosen Download bereit.




Details anzeigen

Unterrichtsreihe
Unterrichtsreihe

Unterrichtsmodule zum Thema Schuld, Sünde, Beichte

Ein einleitender Text beschäftigt sich mit der Frage, inwiefern Busse und Beichte heute als Thema im Unterricht wichtig ist, auf der anderen Seite aber besonders schwer zu behandeln sein wird.
Es folgen einige Module, die eine Bearbeitung des Themas so vorsehen, dass die Schülerinnen und Schüler wo möglich in eigenständiger Arbeit intensiv mit dem Thema "Schuld" auseinandersetzen.
Ziel ist es, den Schülerinnen und Schülern bewusst zu machen, wie und dass sie (wie alle Menschen) schuldig werden (können), und dass diese Schuld mit einer einfachen Entschuldigung nicht "weg" ist. Vor diesem Hintergrund kann das Bußsakrament eine neue Bedeutung gewinnen.
Ein eher besinnlicher Aspekt, der den Schülerinnen und Schüler zu einer persönlichen meditativen Auseinandersetzung mit ihrem Schuldig-Sein und -Werden Zeit gibt, ist als abschließendes Modul vorgesehen.

Details anzeigen

Unterrichtsreihe
Unterrichtsreihe

Planet Schule: Islam

Der Islam ist nach dem Christentum die zweitgrößte Religion in Deutschland. Die Filme konzentrieren sich auf die alltäglichen Fragen, welche die Menschen hinsichtlich ihrer Religion beschäftigen. Gleichzeitig vermitteln sie Grundwissen, etwa zur Person Mohammeds, und fördern so ein besseres Verständnis. Die Sendung "Islam" untergliedert sich noch einmal in drei Kurzfolgen. Diese konzentrieren sich nicht nur auf unterschiedliche Themen, sondern sind auch unterschiedlich aufgebaut. Filme zum Streaming, Arbeitsblätter zum Download.

Details anzeigen

Unterrichtsreihe
Unterrichtsreihe

Planet Schule: Christentum

Die Filmsequenzen über das Christentum konzentrieren sich auf alltägliche Fragen, die Kinder und Jugendliche bezüglich der Religion beschäftigen. Gleichzeitig vermitteln sie Grundwissen, wie zum Beispiel zur Person Jesus Christus, zum "Vaterunser" oder zur Kirche allgemein. Die 30-minütige Sendung zum Judentum gliedert sich in mehrere Abschnitte, die mit den dazugehörigen fünf Arbeitsblättern angeboten werden. Filme per Stream, Arbeitsblätter zum Download.

Die Sendung untergliedert sich in drei Kurzfolgen. Diese konzentrieren sich nicht nur auf unterschiedliche Thematiken, sondern differenzieren sich auch im Aufbau:
Der Film "Christentum" bietet eine gute Grundlage die Geschichte Israels, jüdisches Leben sowie Traditionen des Judentums kennen zu lernen. In der Begegnung mit dem heutigen Judentum in Deutschland können Schülerinnen und Schüler jüdische Feste und Bräuche, aber auch die gemeinsamen Wurzeln von Judentum und Christentum entdecken.

Details anzeigen

Unterrichtsreihe
Unterrichtsreihe

Gerechtigkeit

Thema Gerechtigkeit. Unterrichtsmaterial, Bausteine, Lehrerinformationen, Durckvorlagen, Handlungsideen, Gottesdienstvorlagen.


Details anzeigen

Unterrichtsreihe
Unterrichtsreihe

Flucht und Migration. Handreichung für Lehrer/innen.

Das Unterrichtsmaterial "Flucht und Migration" ist als dreiteilige Reihe angelegt. Es unterstützt Lehrerinnen und Lehrer, die mit ihren SuS auf dem Weg zu einer toleranten und offenen Klassen- und Schulgemeinschaft sind. Die Teile der Unterrichtsreihe bauen aufeinander auf und können in je einer Doppelstunde bearbeitet werden. Anhand von Migrationsgeschichten reflektieren die Schülerinnen und Schüler ihre eigene Lebenssituation und entwickeln Empathie für die Lage von Flüchtlingen und Fremden. Das Material folgt dem Dreiklang "Erkennen - Bewerten - Handeln".
Die Unterrichtsreihe ist nach den Lehrplänen für Geographie und Politik der Klassen 7 bis 10 konzipiert, eignet sich aber auch für den Deutsch- und Religionsunterricht. Im Zentrum des Materials stehen authentische Lebensgeschichten. Da berichten zum Beispiel irakische Jugendliche über ihre Flucht in einem LKW. Ein Afghane spricht über seine Probleme, in Deutschland Fuß zu fassen und eine ugandische Lehrerin im Südsudan erzählt, warum sie ihre kleinen Kinder verlassen musste.

Details anzeigen