Materialien

Bitte geben Sie mehere Suchbegriff getrennt durch "und" und "oder" ein. Ohne diese Begriffe erfolgt eine "oder"-Suche.

Verfeinern Sie Ihre Suche
Erweiterte Suche ausblenden
Thema Kategorien Verwendungszweck Medientypen




























Einzelmedium
Einzelmedium
Buchvorstellungen

THEMENHEFT: Mit Paulus Gott und den Menschen neu entdecken

foRUm
Forum für Religionsunterricht und Schulpastoral im Bistum Trier
Heft 3/2009


Das Heft beinhaltet u.a.:
 



Details anzeigen

Einzelmedium
Einzelmedium
Buchvorstellungen

THEMENHEFT: Mit Paulus Gott und den Menschen entdecken

foRUm
Forum für Religionsunterricht und Schulpastoral im Bistum Trier
Heft 1/ 2009


Im Inhaltsverzeichnis des Heftes findet sich:


 



Details anzeigen

Einzelmedium
Einzelmedium
Buchvorstellungen

THEMENHEFT: Mit Paulus Gott und den Menschen neu entdecken

foRUm
Forum für Religionsunterricht und Schulpastoral im Bistum Trier
Heft 2/ 2009


Das Heft beinhaltet folgende Beiträge:
 



Details anzeigen

Einzelmedium
Einzelmedium
Buchvorstellungen

THEMENHEFT: Torheit - Weisheit - Heil? Blicke auf das Kreuz

Hat der Medienwissenschaftler Norbert Bolz mit seiner provokanten Zeitdiagnose Recht, dass die Kirchen das Kreuz inflationiert und so das Ärgernis und den Skandal des paulinischen Wortes vom Kreuz kleingeredet und sogar verraten hätten? Gibt es wirklich die unterstellte Krise des Kreuzes, die durch theologische Rhetorik kleingeredet und nicht wahrgenommen wird?



Details anzeigen

Einzelmedium
Einzelmedium
Buchvorstellungen

Geschichte eines hochbegabten jüdischen Jungen

Katja Behrens
Der kleine Mausche aus Dessau. Moses Mendelssohns Reise nach Berlin im Jahre 1743

München: Hanser-Verlag 2009
208 Seiten
ISBN 978-3-446-23305-8

Ein Kinder- und Jugendbuch zu empfehlen, ist immer ein Wagnis. Und doch in der Vorweihnachtszeit vielleicht insofern gerechtfertigt, als manche Großeltern, Eltern und nahe Verwandte nach dem passenden Geschenktipp für den lesehungrigen Nachwuchs suchen, der nicht nur Vampir-Geschichten bis zum Morgengrauen liest.



Details anzeigen

Einzelmedium
Einzelmedium
Buchvorstellungen

Jugendliche schreiben ihrem Bischof

Helmut Krätzl
„Glauben Sie an Gott, Herr Bischof?“
Was junge Menschen zur Firmung fragen

Innsbruck – Wien: Tyrolia-Verlag 2009
126 Seiten € 12,95
ISBN 9783702229290

„Ich möchte euch verstehen lernen. Ich will wissen, warum ihr euch firmen lasst.“ Aus diesem Grund hat der Wiener Weihbischof Helmut Krätzl seit über dreißig Jahren junge Firmbewerber und Firmbewerberinnen eingeladen, ihm in Briefen ihre Fragen und Ansichten mitzuteilen. Aus mehreren tausend Schreiben hat er die originellsten, anrührendsten und provozierendsten für dieses Buch ausgewählt. In seinen sehr persönlichen Antworten wird deutlich, wie viel Wertschätzung er den jungen Menschen entgegenbringt. Authentisch vertritt er Lehre und Haltung der Kirche, geht aber auch offen und verständnisvoll auf Anfragen und Kritik der Jugendlichen ein. Das macht die besondere Lebendigkeit des Buches aus.



Details anzeigen

Einzelmedium
Einzelmedium
Buchvorstellungen

Roman auf Grundlage Lessings "Nathan der Weise"

Mirjam Pressler
Nathan und seine Kinder

Weinheim – Basel: Beltz & Gelberg 2009
264 Seiten € 16,95
ISBN 9783407810496

Jerusalem im Jahr 1192: Die Christen haben die Stadt an Sultan Saladin verloren. Nur ein junger Tempelritter wird begnadigt. Als der die Tochter des Juden Nathan aus den Flammen rettet, beginnt ein Drama, in dessen Mittelpunkt Menschen unterschiedlicher Religionszugehörigkeit stehen: Juden, Christen und Muslime. Mirjam Pressler gestaltet auf der Grundlage von Lessings „Nathan der Weise“ einen Roman, der sich deutlich am Vorbild orientiert, aber auch neue Personen einführt und eigene Schwerpunkte setzt. So gelingt es, Lessings stark typisierten Figuren mit ihren Gefühlen und Handlungen heutigen Jugendlichen zugänglich zu machen.



Details anzeigen

Einzelmedium
Einzelmedium
Buchvorstellungen

Sach- und Bilderbuch über die Weltreligionen

David Self
Die großen Religionen der Welt

Düsseldorf: Patmos Verlag 2009
127 Seiten € 19,90
ISBN 9783491797833

Nach einer Übersicht über die ägyptischen und antiken Götterwelten und die Naturreligionen beschäftigt sich das Buch mit der Entstehung des Monotheismus. Die folgenden Kapitel widmen sich dem Judentum, Christentum, Islam, Hinduismus, Buddhismus, der Sikh-Religion sowie ostasiatischen Religionen. Auch neue religiöse Strömungen kommen zu Wort. In übersichtlicher Gestaltung werden Historie, Schriften und Lehre, Rituale und Feste jeder Religion leicht verständlich vorgestellt und mit mehr als 250 Fotos, Bildern und Karten illustriert. Das ist das Besondere dieses Werkes – es ist sowohl ein beeindruckendes Sach- als auch ein gekonntes Bilderbuch.



Details anzeigen

Einzelmedium
Einzelmedium
Buchvorstellungen

Hoffnung und Lebensfreude trotz bedrängender Not

Nasrin Siege/Barbara Nascimbeni (Illustrationen)
Wenn der Löwe brüllt

Wuppertal: Peter Hammer Verlag 2009
32 Seiten € 15,90
ISBN 9783779502739

Irgendwo in Afrika. Zwei Straßenkinder wachen auf und haben Hunger. Ein Händler gibt ihnen Tomaten, aber die reichen nicht lange. Andere sind nicht so freundlich zu ihnen. Das mühsam durch Autowaschen verdiente Geld wird ihnen von einem größeren Jungen geraubt. Es bleibt ihnen nichts anderes übrig, als Brot zu stehlen. Am Abend wollen sie in einem leerstehenden Haus übernachten, werden aber verjagt. Erst am Strand finden sie Ruhe in einer Gruppe anderer Kinder. Der Hunger ist ihr ständiger Begleiter. In der Geschichte wird er durch einen Löwen symbolisiert. Wenn der Hunger gar zu groß wird, kann sich der Löwe nicht mehr beherrschen, und er beginnt zu brüllen.



Details anzeigen

Einzelmedium
Einzelmedium
Buchvorstellungen

Gedanken eines Kindes über Leben und Tod

Sally Nicholls
Wie man unsterblich wird –
Jede Minute zählt

München: Carl Hanser Verlag 2008
200 Seiten € 12,90
ISBN 978-3-446-23047-7

Der 11-jährige Sam ist an Leukämie erkrankt und weiß, dass er sterben wird. Angeregt durch seine Lehrerin, die ihm und seinem ebenfalls todkranken Freund Felix Privatunterricht gibt, beginnt Sam, über sich zu schreiben. Er liebt eindeutige Fragen und klare Antworten und macht sich viele Gedanken über den Sinn seines nahenden Todes. Die beiden Freunde sind entschlossen, jede Minute des Lebens voll auszukosten. So stellt Sam nicht nur Listen mit seinen wichtigsten Lebensfragen zusammen, sondern notiert auch acht Wünsche, die er sich noch erfüllen will. Kleine Wünsche sind darunter, z. B. Horrorfilme sehen, die er eigentlich noch nicht angucken darf. Und es gibt große Wünsche, z. B. mit einem Raumschiff starten und die Erde von oben ansehen. Mit Phantasie, Mut und Energie schaffen es die beiden Jungen, alle Träume wahr werden zu lassen.



Details anzeigen

Einzelmedium
Einzelmedium
Buchvorstellungen

Adam und Eva - poetisch neu erzählt

Jutta Richter
Der Anfang von allem

München: Carl Hanser Verlag 2008
104 Seiten € 12,90
ISBN 978-3-446-23069-5

Wenn der Mond „rund und gelb ist ... und diesen stummen Schrei ausstößt“, dann spricht der alte Adam manchmal mit ihm und mit seiner Katze. Er erinnert sich voll bitterer Traurigkeit an die Zeit im Paradies, als alle Geschöpfe das Leben in Fülle hatten und Gott sein Freund war. Adam hatte den Garten gepflegt, und als Eva ein Kind erwartete, schien das Glück vollkommen. Doch in einer Laune wollte sie unbedingt von der neuen Apfelsorte kosten, deren Ernte Gott vorbehalten war. Adam gab nach, gegen seinen Willen. Dies kostete ihn seine Identität: „In dieser Nacht, als ich den Apfel aß, zerfiel ich in zwei Teile.“ Was Gott jedoch zutiefst kränkte, waren Adams Misstrauen und Angst vor ihm nach dem Apfelklau. „Du gehst, weil du dich fürchtest und weil es nie mehr so sein kann wie zuvor, du gehst, weil du die Freundschaft zwischen uns verraten hast!“



Details anzeigen

Einzelmedium
Einzelmedium
Buchvorstellungen

Ein Bilderbuch zum Staunen und Innehalten

Anna Scott-Brown
Schöpfungslied
Mit Illustrationen von Elena Gomez.

Düsseldorf: Patmos Verlag GmbH & Co. KG 2008
32 Seiten € 12,90
ISBN 978-3-491-79779-6

In der Stille und Dunkelheit träumt Gott von Freundschaft und Lachen, vom Plätschern kleiner Bäche, von mächtigen Berghängen und vom Wind in den Bäumen. Als er aus seinem Innersten heraus zu singen, zu lachen und zu tanzen beginnt, wird aus dem Traum Wirklichkeit. So erschafft er aus dem Nichts das Licht und die Sterne des Himmels, Land und Meer, Pflanzen und Tiere und zuletzt Mann und Frau nach seinem Bilde. Und die Erde ist erfüllt von seinem Gesang.



Details anzeigen

Einzelmedium
Einzelmedium
Buchvorstellungen

Die Erde - einzigartig und voller Schätze

Yann Arthus-Bertrand/Alain Serres/Zaü
Die Erde, die uns trägt

Ravensburg: Ravensburger Buchverlag 2009
92 Seiten € 14,95
ISBN 9783473552481


Der farbenprächtige und großformatige Bildband zeigt uns in ungewöhnlichen Fotos die Erde aus der Vogelperspektive. Wir blicken auf Gegenden, die wir so noch nie gesehen haben – auf Wälder und Wüsten, auf den Bär im weiten Polargebiet und die Küste des Korallenmeeres. Aber wir sehen nicht nur unberührte Natur, sondern auch die Spuren der Veränderung und immer wieder auch der Zerstörung durch den Menschen. Ein Dorf am Nil taucht ebenso auf wie ein Ölteppich in der Bretagne, ein Luftwaffenstützpunkt, ein Elendsviertel in Amerika. Die Fotos werden ergänzt durch kraftvoll gesetzte Tuschezeichnungen von Zaü. Sie übersetzen die Fotos in kleine bildhafte Geschichten.



Details anzeigen

Einzelmedium
Einzelmedium
Buchvorstellungen

Eine Geschichte über das Glück

Nadine Brun-Cosme/ Oliver Tallec (Illustrationen)
Großer Wolf & kleiner Wolf

Hildesheim: Gerstenberg Verlag 2009
32 Seiten € 12,90
ISBN 9783836952460

Das unerreichbare Glück für den kleinen Wolf ist ein kleines Blatt an einem großen Baum. Im Frühling ist es grün, zart und sanft, im Sommer glänzend und saftig, im Herbst wunderbar braun, warm und weich. Im Winter schließlich hängt es einsam, verlassen und schwarz immer noch am Baum. Der kleine Wolf wünscht sich dieses eine Blatt, um sich darin zu spiegeln, seine Schnauze daran zu reiben oder um es zu fressen. Der große Wolf vertröstet ihn. Irgendwann fällt das Blatt schon herab. Aber es will und will nicht fallen – auch nicht im tiefsten Winter.



Details anzeigen

Einzelmedium
Einzelmedium
Buchvorstellungen

Sozialkritischer Roman

Mikael Engström
Ihr kriegt mich nicht!

München: Hanser Verlag 2009
267 Seiten € 15,90
ISBN 9783446233799

Mik ist klein, nur seine Ohren sind groß. Von seinen wirklichen Problemen darf keiner etwas wissen. Seine Mutter ist tot, der Vater trinkt, und der große Bruder, der sich um ihn kümmert, gerät immer mehr auf die schiefe Bahn. Dann tritt ein, was Mik unbedingt vermeiden will. Das Jugendamt wird auf ihn aufmerksam und schickt ihn vorübergehend zu seiner unkonventionellen, aber sehr liebevollen Tante in ein winziges Dorf. Mik lebt sich ein und findet unter den Landkindern sogar Freunde. Er wird aus seinem neuen Leben herausgerissen, als schließlich eine Pflegefamilie gefunden ist. Als er deren Ablehnung und tägliche Schikanen nicht mehr aushält, flüchtet er zurück zu seiner Tante und den skurrilen Bewohnern des Dorfes. Das Jugendamt aber beharrt auf seiner Anordnung. Mik fühlt sich in die Enge getrieben, und es kommt fast zur Katastrophe. Doch in seiner Not ist er nicht allein. Die Dorfbewohner haben ihn längst ins Herz geschlossen …



Details anzeigen