Materialien

Bitte geben Sie mehere Suchbegriff getrennt durch "und" und "oder" ein. Ohne diese Begriffe erfolgt eine "oder"-Suche.

Verfeinern Sie Ihre Suche
Erweiterte Suche ausblenden
Thema Kategorien Verwendungszweck Medientypen




























Einzelmedium
Einzelmedium
Buchvorstellungen

THEMENHEFT: Performativer Religionsunterricht

Notizblock
Materialdienst für Religionslehrerinnen und Religionslehrer
in der Diözese Rottenburg-Stuttgart
Hrsg.: Bischöfliches Schulamt der Diözese Rottenburg-Stuttgart, Abt. I
Heft 49/ 2011


Weitere Informationen ...



Details anzeigen

Einzelmedium
Einzelmedium
Buchvorstellungen

THEMENHEFT: Jugend und Medien

Aus Politik und Zeitgeschichte
Bundeszentrale für politische Bildung
APuZ Heft 3/2011

Weitere Informationen und Bezugsmöglichkeit:
 



Details anzeigen

Einzelmedium
Einzelmedium
Buchvorstellungen

Das Buch Hiob

Konrad Schmid
Hiob als biblisches und antikes Buch
Historische und intellektuelle Kontexte seiner Theologie (SBS, 219)

Stuttgart: Verlag Katholisches Bibelwerk 2010
110 S., €22,80
ISBN 978-3-460-03194-4


Die Studie nimmt bereits erschienene Aufsätze zum Ijobbuch (kurz Ijob) auf und ergänzt sie durch neue Teile. S. versteht Ijob als diskursive Literatur, die nur im Zusammenspiel der Buchteile und in den inner- und außerbiblischen Kontexten angemessen zu erfassen ist (7).



Details anzeigen

Einzelmedium
Einzelmedium
Buchvorstellungen

THEMENHEFT: Religionspädagogik in der Praxis

Schulinformationen Paderborn
Erzbistum Paderborn
Hrsg: Erzbischöfliches Generalvikariat in Paderborn
Heft 3/ 2010


Weitere Informationen ...
 



Details anzeigen

Einzelmedium
Einzelmedium
Buchvorstellungen

Ersterfahrungen in den biblischen Texten

Meir Shalev
Aller Anfang
Die erste Liebe, das erste Lachen, der erste Traum und andere erste Male in der Bibel

Zürich: Diogenes Verlag 2010
380 S., Euro 22.90
ISBN 978-3-257-06748-4

Es liegt natürlich nahe, bei der Besprechung von Meir Shalevs Buch darauf einzugehen, dass er nach dem ersten Mal sucht, bei dem ein bestimmtes Wort in der Bibel auftaucht: die erste Liebe, der erste Traum, der erste König, das erste Weinen, die ersten Spione, das erste Tier, die erste Liebende, der erste Prophet, das erste Lachen, der erste Hass, das erste Gesetz. Denn das tut er ja auch und kommt mitunter zu überraschenden Erkenntnissen, die er selbst im Vorwort formuliert.



Details anzeigen

Einzelmedium
Einzelmedium
Buchvorstellungen

Prophetie des Ezechiel

Christoph Dohmen
Visionen von einem Neuanfang
Hinführungen zum Buch Ezechiel

Klosterneuburg: Österreichisches Katholisches Bibelwerk 2010
116 Seiten, 9,90 €
ISBN 978-3-85396-134-6

Das Buch Ezechiel ist eine der unzugänglichsten und gleichzeitig faszinierendsten Prophetenschriften des Alten Testaments. Auf der einen Seite hat es fast biographische Züge, durch welche die Leserinnen und Leser mit hineingenommen werden in eine politisch und religiös höchst brisante Auseinandersetzung. Auf der anderen Seite wird man das Gefühl nicht los, es mit einem schwer kranken und gestörten Menschen zu tun zu haben, den wir nur durch seine Wahnvorstellungen kennen lernen.



Details anzeigen

Einzelmedium
Einzelmedium
Buchvorstellungen

Mit Matthäus die Bibel lesen

Michael Nuber, Peter Zürn (Hg.)
"Damit sich erfüllt..."
Mit Matthäus die Bibel lesen
(WerkstattBibel Band 14)

Stuttgart: Verlag Katholisches Bibelwerk 2010
96. S., Euro 12,80
ISBN 978-3-460-08514-5

In den bisher erschienen Bänden der Reihe WerkstattBibel widmet sich jeder Band jeweils einer bestimmten Methode, die sich zur Beschäftigung mit und zur Aneignung von biblischen Texten eignet. Anders geht der vierzehnte Band vor. Sein Schwerpunkt liegt auf der kanonischen Lektüre von Bibeltexten. Die kanonische Bibelauslegung gewann während der letzten Jahre in der bibeltheologischen Diskussion an Bedeutung – und mit ihr die Frage, wie denn in der Bibelpastoral mit dieser Form des Bibellesens gearbeitet werden kann. „Damit sich erfüllt…“ gibt eine fundierte Antwort auf diese Frage. Ausgehend vom Matthäusevangelium mit seinen vielen Rückbezügen ins Alte Testament wird in der Theorie und für die Praxis das kanonische Bibellesen erläutert.



Details anzeigen

Einzelmedium
Einzelmedium
Buchvorstellungen

Entdeckungsreise durch das grundlegende Dokument des Christentums

Uta Pohl-Patalong
Bibel lesen
Die Kraft der heiligen Texte
(Reihe Herder Spektrum)

Herder Verlag 2010
143 Seiten, Euro 7.95
ISBN: 3-451-06087-6

Dieses kleine Buch (150 Seiten) von Uta Pohl-Patalong ist lesenswert und deshalb sehr empfehlenswert. Nicht nur für Menschen, die als Fachleute und Schrifterklärer gelten und sich im Geheimen immer noch mit der Frage des „minor aggreements“ herumschlagen, sondern auch für solche Menschen, die einfach nur lesen, fragen und staunen wollen.



Details anzeigen

Einzelmedium
Einzelmedium
Buchvorstellungen

Das Matthäusevangelium in interkultureller Perspektive

Massimo Grilli / Cordula Langner
Das Matthäus-Evangelium
Ein Kommentar für die Praxis

(Katholisches Bibelwerk) Stuttgart 2010
455 S., Kt., € 24.90
ISBN: 978-3-460-33120-4

Mit dem 1. Advent beginnt wieder ein Matthäus-Lesejahr in unserer Kirche, und dazu sind einige neue Kommentare erschienen. An dieser Stelle sei besonders auf den „Kommentar für die Praxis“ aus dem Verlag Katholisches Bibelwerk hingewiesen. Die Reihe, in der nun die Kommentierungen zu den Evangelien vollständig und auch eine zur Apostelgeschichte vorliegen, ist das Ergebnis eines interkulturellen Projekts „Evangelium und Kultur“, in welchem BibelwissenschaftlerInnen aus Europa, Asien, Lateinamerika und Afrika zusammenarbeiten, um Zugänge für heutige BibelleserInnen zu entwickeln.



Details anzeigen

Einzelmedium
Einzelmedium
Buchvorstellungen

Kommentar zur Zürcher Bibel

Matthias Krieg / Konrad Schmid (Hrsg.)
bibel(plus) – erklärt
Der Kommentar zur Zürcher Bibel

Zürich: Theologischer Verlag 2010
3 Bde. insges. 2716 Seiten
ISBN 978-3-290-17425-5

Nachdem bereits seit 2007 die Neuübersetzung der Zürcher Bibel zusammen mit den ersten drei Teilen des Begleitwerks „bibel(plus)“ vorliegt, nämlich einem Reiseführer („besichtigt“), einem Bibelseminar („vertieft“) und einer Hörbuchausgabe („mitgehört“), folgte nun unter dem Titel „erklärt“ der dazugehörige Kommentar zur Zürcher Bibel. In drei gewichtigen Bänden liegt er vor: Bd. 1 und 2 zum Alten Testament, Band 3 zum Neuen Testament mit einem Glossar und verschiedenen Registern zum Gesamtwerk.
 



Details anzeigen

Einzelmedium
Einzelmedium
Buchvorstellungen

Gleichnisse Jesu ins Leben gesetzt

Hermann-Josef Venetz
Lob der Unverschämtheit
Gleichnisse Jesu für heute

Freiburg i.Ue.: Paulusverlag 2010
186 Seiten, 19.00 €
ISBN 978-3-7228-0792-8

Hermann-Josef Venetz beginnt sein Buch mit der Erinnerung an den Besuch einer Gemäldeausstellung, bei der er den Maler bittet, ihm eines seiner Bilder zu erklären. „Ich habe das Bild gemalt; anschauen und deuten müssen Sie es schon selbst“ ist dessen Antwort. So ist es für Venetz mit den Gleichnissen. Ihre Bedeutung entwickelt sich in der Beziehung zu den Hörenden und Lesenden. Und das, wovon sie sprechen – Gott und sein Kommen – bleibt grundsätzlich unfassbar



Details anzeigen

Einzelmedium
Einzelmedium
Buchvorstellungen

Bibelauslegung von Hubertus Halbfas

Hubertus Halbfas
Die Bibel
erschlossen und kommentiert von Hubertus Halbfas

Düsseldorf: Patmos 2010
600 Seiten
ISBN 978-3-491-70334-6

In einer Doppelrezension werden der o.g. Titel und: Hubertus Halbfas, Der Glaube, Düsseldorf 2010 besprochen. Die Titel beider Bücher entsprechen sich, wie der Einband des Glaubensbuches zeigt auch der der „Bibel“ in sechster Auflage jetzt ein Bild von Michael Triegel; das rechtfertigt die Doppelrezension dieser beiden Bücher. Die Bände richten sich nicht an die theologisch gebildete Fachkraft, sondern den interessierten Leser, die interessierte Leserin, die bereit ist, sich auf anspruchsvolle religiöse Themen einzulassen.



Details anzeigen

Einzelmedium
Einzelmedium
Buchvorstellungen

Lernkompetenz und Pädagogisches Handeln

Cornelia Arend
Lernkompetenz und Pädagogisches Handeln
Lernaktivitäten und pädagogische Handlungsformen beim Einsatz verschiedener Unterrichtsmehthoden

Bad Heilbrunn: Klinkhardt 2010
216 Seiten
ISBN 978-3-7815-1745-5

Die vorliegende Publikation wurde unter einem leicht abgewandelten Titel im Wintersemester 2008/09 von der Universität Duisburg-Essen als Dissertation am Fachbereich Bildungswissenschaften angenommen. Frau Arend arbeitet dort z. Zt. im Bereich Allgemeine Didaktik. Lerner und Lehrende sind die beiden an und in Lernprozessen beteiligten Protagonisten. Ihr Handeln wird aus allgemeindidaktischer Sicht in zwei Untersuchungsbereichen beforscht.



Details anzeigen

Einzelmedium
Einzelmedium
Buchvorstellungen

Den eigenen Willen entdecken

Peter Bieri
Das Handwerk der Freiheit
Über die Entdeckung des eigenen Willens
Fischer Taschenbuch 15647

Frankfurt: Fischer Verlag 2007, 8. Auflage
446 Seiten, 13,95 Euro
ISBN 978-3-596-15647-4

Was bedeutet es für den Menschen frei zu sein? Was für eine Freiheit setzen wir voraus, wenn wir Menschen moralisch beurteilen und zur Verantwortung ziehen? Und warum ist uns Willensfreiheit überhaupt wichtig? Diesen und weiteren Fragen zum Thema ,Freiheit' geht der Philosoph Peter Bieri in seinem anregenden Buch nach und diskutiert verschiedene Lösungen für das Problem der Willensfreiheit.



Details anzeigen

Einzelmedium
Einzelmedium
Buchvorstellungen

THEMENHEFT: Mit Paulus Gott und den Menschen neu entdecken

foRUm
Forum für Religionsunterricht und Schulpastoral im Bistum Trier
Heft 4/ 2009


Das Heft enthält Artikel zu den folgenden Themen:
 



Details anzeigen