Materialien

Bitte geben Sie mehere Suchbegriff getrennt durch "und" und "oder" ein. Ohne diese Begriffe erfolgt eine "oder"-Suche.

Verfeinern Sie Ihre Suche
Erweiterte Suche ausblenden
Thema Kategorien Verwendungszweck Medientypen




























Einzelmedium
Einzelmedium
Buchvorstellungen

Anforderungen an den Religionslehrer

Albert Biesinger / Julia Münch / Friedrich Schweitzer
Glaubwürdig unterrichten
Biographie – Glaube – Unterricht

Freiburg u.a.: Verlag Herder 2008
144 Seiten 12,95 Euro
ISBN 978-3-451-29727-4

Als „ein persönliches und wissenschaftliches Buch“ zugleich beschreiben die Autoren die Thematik des glaubwürdigen Unterrichtens und verweisen hierbei im Einleitungskapitel auf den Zusammenhang von Biographie, Glaube und Unterricht „als Zentrum religionspädagogischer Identität.“
 



Details anzeigen

Einzelmedium
Einzelmedium
Buchvorstellungen

Vielfalt der Religionen im eigenen Lebensumfeld

Willi Bühler / Benno Bühlmann / Andreas Kessler (Hg.)
Sachbuch Religionen
Hinduismus, Buddhismus, Judentum, Christentum, Islam

Horw/Luzern: db-verlag / Zürich: Verlag Kath. Bibelwerk / Luzern: rex verlag. 2009
287 Seiten, illustriert 24,40 Euro
ISBN 978-3-905388-26-8 db / 978-3-460-20866-7 KBW / 978-3-7252-0866-1 rex

Die Pluralität der Religionslandschaft wird zunehmend zu einer Alltagsrealität in Europa. Das vorliegende Sachbuch hat zwar primär die Situation der Schweiz im Blick, doch ist sie nicht viel anders als nördlich der Alpen. Es möchte „einen Beitrag dazu leisten, dass wir die Vielfalt von Religionen vor der eigenen Haustüre bewusster wahrnehmen, um sie als Bereicherung unserer eigenen Kultur schätzen zu lernen oder auch in Abgrenzung von ihnen unsere eigene Identität zu gewinnen“. Das Werk richtet sich an ein breites Publikum, das Interesse am fremden Glauben zeigt.



Details anzeigen

Einzelmedium
Einzelmedium
Buchvorstellungen

Exegetische Arbeit am Bibeltext - Textkritik

Bart D. Ehrmann
Abgeschrieben, falsch zitiert und missverstanden
Wie die Bibel wurde, was sie ist

Gütersloh: Gütersloher Verlagshaus. 2009
256 Seiten, 9 S/W-Fotos, 22,95 Euro
ISBN 978-3-579-06450-5

Der Titel lässt eigentlich nichts Gutes ahnen – es klingt, als sei im Gefolge von Dan Brown und Konsorten wieder einmal ein pseudo-aufklärerisches Buch über die Bibel verlegt worden, das mehr verwirrt und mit Verschwörungstheorien aufwartet als es informiert. Doch passen Publikationen dieser Art nicht zum Verlag, und der Autor selbst ist in der Szene kein Unbekannter, sondern ein ausgewiesener Fachmann für Textkritik, der sich nicht scheut, auch unbequemen Anfragen auf den Grund zu gehen.



Details anzeigen

Einzelmedium
Einzelmedium
Buchvorstellungen

Fehldeutungen biblischer Texte

Uwe Bork
Kleines Lexikon biblischer Irrtümer
Von Adam bis zu den Zehn Geboten

Gütersloh: Gütersloher Verlagshaus. 2009
174 Seiten, 12,95 Euro
ISBN 978-3-579-06523-6

Darauf haben Praktiker schon lange gewartet: Eine Publikation, die typische Fehleinschätzungen zur Bibel und Fehldeutungen biblischer Texte aufschlüsselt und Religionslehrer, Katechetinnen und interessierte Laien mit Material versorgt, um den gröbsten Entgleisungen zur Bibel einigermaßen fundiert und dennoch in der Sprache von heute begegnen zu können.



Details anzeigen

Einzelmedium
Einzelmedium
Buchvorstellungen

Kinderbibel mit historischen und theologischen Exkursen

Peter Spangenberg
DieKleineUndGroßeLeuteBibel

Ostfildern: Schwabenverlag. 2010
264 Seiten, farb. ill., 24,90 Euro
ISBN 978-37966-1489-7

Die Bibel – Das Buch der Bücher. Ihre Deutung beschäftigt manchen Wissenschaftler sein ganzes Leben. Kindern ein solches Werk auf verständliche Weise nahezubringen, ist darum eine ganz besondere Herausforderung. Der Autor und Theologe Peter Spangenberg will mit seiner KleineUndGroßeLeute- Bibel nicht nur biblische Geschichten nacherzählen, sondern auch historische und theologische Details vermitteln.



Details anzeigen

Einzelmedium
Einzelmedium
Buchvorstellungen

Tierarten in der Bibel

Silvia Schroer
Die Tiere in der Bibel
Eine kulturgeschichtliche Reise

Freiburg u. a.: Verlag Herder. 2010
161 Seiten m. 31 farb. Abb. und 47 Zeichnungen, 16,95 Euro
ISBN 978-3-451-32284-6

In der Bibel wimmelt es nur so von Tieren. Auf fast jeder Seite der Bibel ist von ihnen die Rede. Ungefähr 130 verschiedene Tierarten kennen die biblischen Schriften. Dennoch wird häufig übersehen, dass die Bibel auch von Tieren und nicht nur von Gott und den Menschen redet. Dabei gehören Tiere ganz selbstverständlich zur Welt des Menschen.



Details anzeigen

Einzelmedium
Einzelmedium
Buchvorstellungen

Einführung in frühchristliche Themen

Juan Peter Miranda
Kleine Einführung in die Geschichte des frühen Christentums

Stuttgart: Verlag Kath. Bibelwerk. 2010
264 Seiten, m. 17 Skizzen/Lageplänen, 18,90 Euro
ISBN 978-3-460-33078-8

Es ist nicht das erste Buch zu biblischen und frühchristlichen Themen aus der Feder von Juan Peter Miranda, und das merkt man ihm an. Flüssig geschrieben und kompetent informierend, dabei immer quellenfundiert und mit passenden Literaturangaben versehen – so informiert Miranda über die ersten zwei Jahrhunderte des Christentums.



Details anzeigen

Einzelmedium
Einzelmedium
Buchvorstellungen

Spannungsverhältnis der Geschlechter

Hanna-Barbara Gerl-Falkovitz
Frau – Männin – Menschin
Zwischen Feminismus und Gender

Kevelaer: Verlag Butzon & Bercker. 2009
286 Seiten, 19,90 Euro
ISBN 978-3-7666-1313-4

Schaut man vor allem auf sehr populäre Berühmtheiten der Geistesgeschichte (z. B. Charles Darwin) zurück, so sind deren Entdeckungen auffallend häufig erst spät eingesehene Einseitigkeiten: Zwischen Charles Darwin und Teilhard de Chardin mussten gut 70 Jahre vergehen, ehe der Paläontologe und Theologe de Chardin das intellektuelle Vermögen aufbrachte, die Erkenntnisse Darwins adäquat in profunder Fachsprache aus ihren Einseitigkeiten zu befreien.



Details anzeigen

Einzelmedium
Einzelmedium
Buchvorstellungen

Gemeinsames Erbe dreier Kulturkreise

Clauß Peter Sajak (Hg.)
Trialogisch lernen
Bausteine für interkulturelle und interreligiöse Projektarbeit

Seelze: Kallmeyer Verlag. 2010
256 Seiten, ill. m. CD-Rom, 24,95 Euro
ISBN 978-3-7800-1044-5

Der vorliegende Band liefert „Bausteine für eine interkulturelle und interreligiöse Projektarbeit“ – so der Untertitel. Er ist konzeptionell durch die Absicht bestimmt, „Juden, Christen und Muslime zum höchstnotwendigen Großprojekt einer Zivilisierung von Religion samt ihres Konflikt- und Gewaltpotenzials in unserer Gesellschaft zusammenzuführen“.



Details anzeigen

Einzelmedium
Einzelmedium
Buchvorstellungen

Gewaltprävention in der Grundschule

Manfred Cierpka, Klaus Feßmann
Die Kieselschule
Klang und Musik mit Steinen – Gewaltprävention in Kindergarten und Grundschule

München: Kösel-Verlag. 2010
192 Seiten, ill., 17,95 Euro
ISBN 978-3-466-30857-6

Herkömmliche Programme zur Gewaltprävention setzen in der Regel im kognitiven Bereich an und vertrauen entsprechend auf das Medium Sprache, um ihre jeweilige Zielgruppe zu erreichen. So ist auch das dem vorliegenden Programm zugrundeliegende Präventionsprogramm „faustlos“ aufgebaut, das seinerseits die deutsche Adaptation des international erprobten „Second Step“-Konzeptes darstellt.



Details anzeigen

Einzelmedium
Einzelmedium
Buchvorstellungen

Neue Perspektiven auf das lebenslängliche Thema "Trost"

Tiemo R. Peters / Claus Urban (Hg.)
Über den Trost
Für Johann Baptist Metz

Ostfildern: Matthias-Grünewald-Verlag. 2008
208 Seiten, 29,90 Euro
ISBN 978-3-7867-2738-5

Was kann mich trösten? Diese Frage stellen sich Menschen, die Leid erfahren, täglich. Was ist Trost und wodurch kann er erlangt werden? Diese Frage stellte Johann Baptist Metz bereits vor Jahren und sprach von der Notwendigkeit, ein Buch darüber zu schreiben. Für die Textsammlung „Über den Trost. Für Johann Baptist Metz“ forderten nun die Herausgeber Tiemo Rainer Peters und Claus Urban verschiedene Autoren und Autorinnen auf, Metz’ Ansinnen umzusetzen und mit ihren Überlegungen den 80-Jährigen zu würdigen.



Details anzeigen

Einzelmedium
Einzelmedium
Buchvorstellungen

Altes Testament: Biblische Erzählung

Sybil Gräfin Schönfeldt
Die Bibel. Das Alte Testament
Mit Bildern von Klaus Ensikat

Berlin: Tulipan Verlag. 2009
320 Seiten, 39,95 Euro
ISBN 978-3-939944-33-1

Ein ungemein schönes und sinnvoll gegliedertes, mit Zwischentexten auch sehr gut erklärtes Altes Testament liegt vor uns. Ohne billige Aktualisierung hält sich die Erzählung nah am biblischen Wort. Die ausgewählten Geschichten von der Schöpfung bis zum Sündenfall, von Kain und Abel bis zum Propheten Daniel, vom Auszug aus Ägypten bis zur babylonischen Gefangenschaft sind nach einem klaren Gedanken in eine Folge gebracht:



Details anzeigen

Einzelmedium
Einzelmedium
Buchvorstellungen

Vereinbarkeit von Schöpfung und Evolution?

Hans Kessler
Evolution und Schöpfung in neuer Sicht

Kevelaer: Verlag Butzon & Bercker. 2009
224 Seiten, 17,90 Euro
ISBN 978-3-7666-1287-8

Evolution und Schöpfung scheinen als Begriffe für zwei Auffassungen oder besser Deutungen von Wirklichkeit zu stehen, die heute gerade nicht miteinander – im Sinne der im Titel gebrauchten Konjunktion „und“ – verbunden sind. Schöpfung und Evolution scheinen vielmehr im Rahmen der Debatten von Kreationisten, Intelligent-Design-Vertretern (ID) und naturalistischen Evolutionsbiologen zwei Positionen zu markieren, die sich unvereinbar gegenüberstehen.



Details anzeigen

Einzelmedium
Einzelmedium
Buchvorstellungen

Besinnung auf theologische Positionen

Christian Danz (Hg.)
Kanon der Theologie
45 Schlüsseltexte im Portrait

Darmstadt: Wiss. Buchgesellschaft. 2009
320 Seiten, 39,90 Euro
ISBN 978-3-534-20798-3

Es ist modern geworden, „Kanones“ zusammenzustellen. Was man nicht alles gelesen, gehört oder gesehen haben sollte … Und was man nicht alles wissen müsste … Christian Danz, der Wiener Professor für Systematische Theologie an der Evangelisch- Theologischen Fakultät, reiht sich mit seinem Werk über die „Klassiker der Theologie“ in diese Modepublikationen ein. Auswahlkriterien der vorgestellten 45 Werke sind deren „überragende Bedeutung und Innovationskraft“.



Details anzeigen

Einzelmedium
Einzelmedium
Buchvorstellungen

Erstinformationen über Judentum, Christentum und Islam

Jakob J. Petuchowski / Clemens Thoma / Ludwig Hagemann / Adel Th. Khoury
Lexikon der Begegnung
Judentum – Christentum – Islam

Freiburg u.a.: Verlag Herder. 2009
416 Seiten, 24,95 Euro
ISBN 978-3-451-29835-6

Interreligiöse und interkulturelle Themen haben in den vergangenen Jahren in den unterschiedlichen Schulformen und in fast allen Unterrichtsfächern an Gewicht gewonnen. In diesem Kontext ist es unerlässlich, im Schulalltag und für die Unterrichtsgestaltung grundlegende Informationen über die Weltreligionen zu erhalten. Sicherlich ist das Internet dann ein guter Dienstleister und die erste Adresse für Informationen. Das Problem aber ist die Informationsflut und die unüberschaubare Informationsfülle einzelner Objektabfragen. Da ist es immer noch hilfreich, traditionell ein Lexikon in seiner Printausgabe in die Hand zu nehmen und Erstinformationen nachzuschlagen und nachzulesen.



Details anzeigen