Materialien

Bitte geben Sie mehere Suchbegriff getrennt durch "und" und "oder" ein. Ohne diese Begriffe erfolgt eine "oder"-Suche.

Verfeinern Sie Ihre Suche
Erweiterte Suche ausblenden
Thema Kategorien Verwendungszweck Medientypen




























Einzelmedium
Einzelmedium
Buchvorstellungen

Neue Einführung in das Alte Testament

Juan Peter Miranda
Kleine Einführung in die Theologie des Alten Testaments

Stuttgart: Verlag Kath. Bibelwerk 2008
246 Seiten, € 16,90
ISBN 978-3-460-33073-3

Zweitausend Jahre ließ sich die katholische Kirche Zeit, um sich deutlich zu ihren ersttestamentlichen Wurzeln zu bekennen. Erst die Verlautbarung der Päpstlichen Bibelkommission „Das jüdische Volk und die Heilige Schrift in der christlichen Bibel“ vom 24. Mai 2001 hält die fundamentale Bedeutung des Ersten Testaments für das Neue Testament und die Kirche fest. Das Erste bzw. Alte Testament war „die“ Bibel der ersten Christen. Ohne das Erste Testament ist das Neue Testament nicht zu entschlüsseln. Schon allein vor diesem Hintergrund ist die Beschäftigung mit den theologischen Entwürfen des Ersten Testaments eine wichtige und lohnende Aufgabe.



Details anzeigen

Einzelmedium
Einzelmedium
Buchvorstellungen

Synthese von Theologie und Malerei

Verena Scholl
Rembrandts biblische Frauenportraits
Eine Begegnung von Theologie und Malerei

Zürich: Theol. Verlag 2006.
192 Seiten, € 20,80
ISBN 978-3-290-17384-5

„Nicht Ehre suche ich, sondern Freiheit“ – Dieses Motto versuchte der
niederländische Maler Rembrandt van Rijn (1606-1669) sowohl im Leben als auch in seiner Kunst umzusetzen. Das scheint ihm à la longue in beiden Bereichen auch geglückt zu sein. Der Weg in die selbstbestimmte künstlerische wie persönliche Freiheit wollte jedoch hart erkämpft sein. Rembrandts Biografie ist von ebenso viel Erfolgen wie Niederlagen gesäumt. Dabei war ihm, dem reformierten Christen, die Bibel stete Begleiterin und kritischer Spiegel seines Lebens.



Details anzeigen

Einzelmedium
Einzelmedium
Buchvorstellungen

Neuigkeiten über Tiere in der Bibel

Schroer, Silvia
Die Tiere in der Bibel
Eine kulturgeschichtliche Reise

Freiburg: Herder Verlag 2010
158 Seiten, € 16,95
ISBN 978-3-451-32284-6

Das aktuelle Buch der früheren Leiterin der Bibelpastoralen Arbeitsstelle, Silvia Schroer, wird auch in der aktuellen Nummer der Zeitschrift Aufbruch (Nr. 172 vom 18.3.2010) ausführlich und überaus positiv besprochen. Dem kann ich vorbehaltlos zustimmen. Leider ist kein Link zu dieser Besprechung möglich.



Details anzeigen

Einzelmedium
Einzelmedium
Buchvorstellungen

Tradition des Christentums als Erzählgemeinschaft

Melcher, Katrin
Kindern biblische Geschichten erzählen
Neue Grundsätze für den Religionsunterricht der
Grundschule
(Bibel – Schule – Leben, 7)

Berlin: LIT 2008
363 Seiten, € 39,90
ISBN 978-3-8258-1092-4

Als Religionslehrer(in) einer Grundschule kommt man am Erzählen biblischer Geschichten nicht vorbei. In ihrer in der Reihe „Bibel – Schule – Leben“ erschienenen Dissertation (Münster 2007) untersucht Katrin Melcher die Erzählkonzepte Steinwedes und Neidharts, die – obwohl bereits aus den 70er Jahren stammend – bis heute grundlegende Erzählkonzepte im Religionsunterricht darstellen.



Details anzeigen

Einzelmedium
Einzelmedium
Buchvorstellungen

Alttestamentliche Geschichten für Kinder erzählt

Matthias Morgenroth
Sternenfänger in dunkler Nacht
Von biblischen Abenteuern

Ab 8 Jahren

München: Kösel 2005
215 Seiten, € 17,95
ISBN 978-3-466-36697-2

Spannend erzählt Matthias Morgenroth in seinem Buch sieben biblische Geschichten neu. Sein Schwerpunkt liegt dabei auf dem Ersten Testament: Sechs von sieben Geschichten sind ihm entlehnt.



Details anzeigen

Einzelmedium
Einzelmedium
Buchvorstellungen

Gericht - Gerechtigkeit - Versöhnung - Himmel

Ottmar Fuchs
Das Jüngste Gericht
Hoffnung auf Gerechtigkeit

Regensburg: Pustet 2007
284 Seiten, € 19,90
ISBN 978-3-7917-2063-0

Kann das Jüngste Gericht für Menschen von heute überhaupt noch ein Thema sein? Haben religions- und kirchenkritische Denker nicht schon längst herausgearbeitet, dass die damit verbundenen Vorstellungen im Laufe der Geschichte immer wieder dazu instrumentalisiert worden sind, Menschen religiös und gesellschaftlich zu disziplinieren? Kein Zweifel: Wer heute vom Jüngsten Gericht redet, der muss damit rechnen, dass er – auch unter Gläubigen – auf Skepsis, Unverständnis, ja sogar Ablehnung stößt. Provozierend ist solche Rede allemal.



Details anzeigen

Einzelmedium
Einzelmedium
Buchvorstellungen

Paulus im Jugendroman

Alois Prinz
Der erste Christ
Die Lebensgeschichte des Apostel Paulus

Weinheim: Beltz 2008
256 Seiten, € 18,00
ISBN 978-3-407-81020-5

Eine Paulusbiographie, die sich von manchen sensationellen Bestsellern wohltuend unterscheidet. Der Autor hält sich weithin an die im Neuen Testament, besonders in den echten Paulusbriefen und in der Apostelgeschichte vorhandenen Überlieferungen.



Details anzeigen

Einzelmedium
Einzelmedium
Buchvorstellungen

Bibel in Tradition und Verkündigung

Franz Josef Ortkemper (Hg.)
Florian Schuller (Hg.)
Berufen, das Wort Gottes zu verkündigen
Die Botschaft der Bibel im Leben und in der Sendung
der Kirche

Stuttgart: Verlag Kath. Bibelwerk 2008
136 Seiten, € 14,80
ISBN 978-3-460-33075-7

Zur Vorbereitung auf die Weltbischofssynode zur Bibel in Rom fand in der Katholischen Akademie in München auf Initiative des Katholischen Bibelwerks e.V. eine Fachtagung statt, deren Hauptbeiträge nun in Buchform vorliegen.



Details anzeigen

Einzelmedium
Einzelmedium
Buchvorstellungen

Barmherzigkeit und Gerechtigkeit im AT

Ruth Scoralick (Hg.)
Das Drama der Barmherzigkeit Gottes
Studien zur biblischen Gottesrede und ihrer
Wirkungsgeschichte in Judentum und Christentum
(SBS, 183)

Stuttgart: Verlag Katholisches Bibelwerk 1999
240 Seiten, € 30,20
ISBN 3-460-04831-X

Einer der zentralen Texte des Ersten Testaments, Ex 34,6f, stellt Gott als den Barmherzigen und Gnädigen heraus. Dort ist jedoch auch davon die Rede, dass Gott die Schuld der Väter nicht (ganz) ungestraft lässt und heimsucht. Was bedeutet das konkret? Welche Elemente bestimmen das Handeln des lebendigen Gottes? Wie geht das Erste Testament mit der Spannung von Recht und Barmherzigkeit im Gottesbild um? Im Horizont dieser Fragen bewegen sich die Beiträge der vorliegenden Stuttgarter Bibelstudie.



Details anzeigen

Einzelmedium
Einzelmedium
Buchvorstellungen

Josefsgeschichte

Peter Weimar
Studien zur Josefsgeschichte
(SBAB, 44)

Stuttgart: Verlag Kath. Bibelwerk 2008
318 Seiten, € 49,90
ISBN 978-3-460-06441-6

Der vorliegende Band sammelt acht Beiträge –zwei davon bisher unveröffentlicht – des 2007 emeritierten Münsteraner Professors für Exegese des Alten Testamentes Peter Weimar, wobei alle acht Beiträge in Zusammenhang mit Untersuchungen zur Josefsgeschichte stehen. Ganz nebenbei gilt dabei zu erwähnen, dass diese Sammlung im ersten von T. Hieke und T. Schmeller herausgegebenen SBAB-Band erscheint. Das Format ist neu, das Outfit präsentiert sich ganz frisch.



Details anzeigen

Einzelmedium
Einzelmedium
Buchvorstellungen

Handreichung zum Thema Islam

Bischöfliches Ordinariat der Diözese Rottenburg-Stuttgart
Referat für Weltanschauungsfragen (1999)
Orientierungen
Materialien und Beiträge zu Weltanschauungsfragen und interreligiöser Begegnung

Islam. Glaube-Kult-Ethik-Politik

Die knapp und prägnant gefasste Handreichung vermittelt in verschiedenen Teilabschnitten grundlegende Informationen zum Islam. Die Teilabschnitte: Was ist der Islam? Der Glaube der Muslime, Der Kult – die religiösen Grundpflichten, Ethik und Moral sowie Politik ermöglichen eine erste Begegnung mit Grundlagenwissen zum Islam. Die Handreichung kann sowohl für Lehrerinnen und Lehrer als auch für in der Pastoral Tätige eine erste, informierende Grundlage darstellen.



Details anzeigen

Einzelmedium
Einzelmedium
Buchvorstellungen

Jesus in den Schriften des biblischen Umfelds

Jörg Frey/ Jens Schröter (Hg.)
Jesus in apokryphen Evangelienüberlieferungen
Beiträge zu außerkanonischen Jesusüberlieferungen aus verschiedenen Sprach-und Kulturtraditionen (WUNT, 254)

Tübingen: Mohr Siebeck 2010
810 S. €139,00
ISBN 978-3-16-150147-0

Studium und Erforschung apokrypher Texte aus dem Umfeld des NT und des frühen Christentums haben gegenwärtig ausgesprochen Hochkonjunktur – vielleicht auch, weil sich hier ein thematisch buntes und umfängliches Textfeld bietet, bei dem noch nicht jeder Vers oder gar Halbvers diskutiert, jedes Thema (scheinbar!) bearbeitet und die Literatur noch nicht Legion ist. Auch der hier vorzustellende Sammelband, mit seinen 810 Seiten schon nicht mehr ganz handlich in Ausmaß und Gewicht, reiht sich in diesen Forschungstrend ein.



Details anzeigen

Einzelmedium
Einzelmedium
Buchvorstellungen

Erschließung biblischer Texte in (Tanz-)Schritten

Luzia Sutter-Rehmann Kerstin Rödiger
Der springende Punkt
Anleitung zur Bibellektüre in sieben Schritten

Gütersloh: Gütersloher Verlagshaus 2010
112 S. €17,95
ISBN 978-3-579-08114-4 Pick It!

Die Neutestamentlerin Luzia Sutter Rehmann hat zusammen mit der Ethikerin Kerstin Rödiger, eine Anleitung zum Bibellesen herausgegeben. Dabei handelt es sich nicht um ein weiteres Methodenbuch im Dschungel der Arbeitshilfen und kreativen Bibelarbeiten, sondern um ein von Elisabeth Schüssler Fiorenza entwickeltes hermeneutisches Konzept

Details anzeigen


Einzelmedium
Einzelmedium
Buchvorstellungen

Aktualisierende Deutung von Sprachbildern

Ernst Vielhaber
Alten Wein in neue Schläuche!
Biblische Sprachbilder für heute gedeutet

Gütersloh: Gütersloher Verlagshaus 2010
272 S. €19,95
ISBN 978-3-579-08098-7

In den synoptischen Evangelien warnt Jesus davor, neuen Wein in alte Schläuche zu füllen, denn der neue Wein könnte die alten Schläuche zerreißen (Mk 2,22par.). Wie aber verhält es sich mit dem umgekehrten Vorgehen? Ernst Vielhaber, evangelischer Pfarrer im Ruhestand und ehemaliges Mitglied der Landessynode der Evangelisch¬lutherischen Landeskirche Hannover, greift genau diese offene Stelle auf. Viele biblische Sprachbilder, die sich im Laufe des frühen Christentums auch zu Bekenntnisformen und -formeln entwickelt haben, erscheinen ihm nicht mehr zeitgemäß, quasi »im alten Schlauch«.
 



Details anzeigen

Einzelmedium
Einzelmedium
Buchvorstellungen

Nachschlagewerk Papsttum

Herders Lexikon der Päpste
Redaktion Bruno Steimer

Freiburg u. a.: Verlag Herder. 2010
334 Seiten m. 30 SW-Abb. 12,95 €
ISBN 978-3-451-06200-1

Auf der Grundlage der 3. Auflage (1993-2001) des „Lexikon für Theologie und Kirche“ (LThK) wurde die vorliegende Taschenbuchausgabe des 2001 erstmals veröffentlichten Hardcover-Titels nun in einer überarbeiteten, aktualisierten Fassung vorgelegt.
 



Details anzeigen