Materialien

Bitte geben Sie mehere Suchbegriff getrennt durch "und" und "oder" ein. Ohne diese Begriffe erfolgt eine "oder"-Suche.

Verfeinern Sie Ihre Suche
Erweiterte Suche ausblenden
Thema Kategorien Verwendungszweck Medientypen




























Einzelmedium
Einzelmedium
Nachrichten

Kinder mit Migrationshintergrund besuchen noch zu selten eine Kita

Kleinkinder mit Migrationshintergrund besuchen in Westdeutschland noch zu selten eine Kindertageseinrichtung oder eine vergleichbare Bildungs- und Betreuungs­einrichtung. Zwar liegt die Teilhabequote von drei- bis sechsjährigen Kindern bei insgesamt 84 Prozent - zwischen den alten Bundesländern gibt es aber erhebliche Unterschiede. So liegen zwischen dem Spitzenreiter Baden-Württemberg (94 Prozent) und Schlusslicht Schleswig-Hol­stein (60 Prozent) immerhin 34 Prozent-Punkte. Das zeigen Ergebnisse des Ländermonitors Frühkindliche Bildungssysteme der Bertelsmann Stiftung.



Details anzeigen

Einzelmedium
Einzelmedium
Nachrichten

Wir bilden keine Heiligen aus

Schulen in kirchlicher Trägerschaft sind nichts für "fade Betschwestern". Sie können sich vor Interessenten kaum retten.

Am Beispiel einer Schule in Garmisch-Partenkirchen zeigt Johann Osel Alltag und Besonderheiten eines Gymnasiums in kirchlicher Trägerschaft auf. Was Eltern schätzen, Schülerinnen und Schüler davon mitbekommen und wer was zahlt. Hier geht´s zum Artikel auf sueddeutsche.de.



Details anzeigen

Einzelmedium
Einzelmedium
Nachrichten

Arbeiten am Portal

Bitte entschuldigen Sie zeitweilige Störungen beim Login. Derzeitige Sicherungsarbeiten können gelegentlich kurzzeitige Ausfälle bewirken. Wir bitten Sie, sich evtl. später erneut einzuloggen. Danke.



Details anzeigen

Einzelmedium
Einzelmedium
Nachrichten

Bessere Schulleistungen – gelungene Integration

Mit einem ehrenamtlichen Dienst vom „Sprachpaten“ unterstützt die Saarbrücker Caritas Kinder aus Migranten-Familien. Im vergangenen Jahr haben die 30 Sprachpatinnen und Sprachpaten rund 120 Kinder und Jugendliche beim Erlernen der deutschen Sprache begleitet und unterstützt, teilt die Caritas mit. Durch das Engagement der Ehrenamtlichen in über 3000 Stunden sei es auch gelungen, die schulischen Leistungen der Kinder und Jugendlichen aus den Zuwandererfamilien zu verbessern.



Details anzeigen

Einzelmedium
Einzelmedium
Nachrichten

Jugendseite online

Der 2. ÖKT hat jetzt einen eigenen Internetauftritt für Jugendliche. Unter www.oekt.de/jugend finden die Besucherinnen und Besucher alle wichtigen Informationen und Veranstaltungshinweise. Jugendliche und junge Erwachsene können sich ab sofort im Gästebuch eintragen und beim "Voting" ihre Stimme abgeben. Wer schon immer allen zeigen wollte, wie brav er ist, der kann unter "E-Cards" sein Bild hochladen und mit dem Segenskreis versehen. Die elektronischen Postkarten kann jeder kostenlos an Freunde und Bekannte verschicken. Die Bilder aller Internetnutzer sind in einer Bildergalerie zu sehen.



Details anzeigen

Einzelmedium
Einzelmedium
Nachrichten

Das Lied zum 2. Ökumenischen Kirchentag

Damit Ihr Hoffnung habt. Zum Anhören, Üben, Besprechen und vor allem zum kostenlosen downlaod hier das Lied der Wise Guys zum Ökuenischen Kirchentag in München. Pemiere war im großen Wise Guys Konzert am verganenen Donnerstag in der bayrischen Metropole. 



Details anzeigen

Einzelmedium
Einzelmedium
Nachrichten

Advent gestalten

Auch in diesem Jahr stellen viele Institutionen wieder tägliche Adventskalender auf ihre Internetseiten . Einige bieten nicht nur die 24 Türchen ab dem 1. Dezember, sondern beginnen tatsächlich am 1. Advent. Darunter findet sich Besinnliches und Nachdenkliches in Bild, Text, zum Teil auch Audio- und Videoqualität. Geeignet sicher auch, um die ein oder andere Unterrichtsstunde zum Thema zu gestalten.



Details anzeigen

Einzelmedium
Einzelmedium
Nachrichten

2010 Ökumenischer Kirchentag München

2. Ökumenischer Kirchentag München 2010

Das Leitwort für 2. Ökumenischen Kirchentag steht fest: "Damit ihr Hoffnung habt"
  
NEUDETTELSAU.- Das Leitwort für den 2. Ökumenischen Kirchentag (ÖKT) vom 12. bis 16. Mai 2010 in München heißt: "Damit ihr Hoffnung habt". Dies hat das Gemeinsame Präsidium für den 2. ÖKT beschlossen.



Details anzeigen

Einzelmedium
Einzelmedium
Nachrichten

Das Evangelium in die Lebenswirklichkeit von Kindern übersetzen

TRIER - 13 Lehrerinnen und Lehrer für Grund-, Haupt- und Regionalschulen aus dem gesamten Bistum Trier haben am 7. November die „missio canonica“, die kirchliche Beauftragung für den Religionsunterricht, erhalten. Prälat Dr. Herbert Hoffmann, Leiter der Abteilung Schule und Hochschule in der Trierer Bistumsverwaltung, überreichte den jungen Frauen und Männern die Urkunde bei einem Gottesdienst im Priesterhaus Berg Moriah in Simmern/Westerwald. Der Beauftragung waren Begegnungstage unter dem Thema „Christologie in Bildern – Die Ich-bin-Worte im Johannesevangelium“ mit der Referentin Professor Dr. Beate Kowalski von der Universität Dortmund vorausgegangen.



Details anzeigen

Einzelmedium
Einzelmedium
Nachrichten

Ministerpräsident Koch: Es bleibt beim konfessionellen Religionsunterricht

Der Hessische Ministerpräsident Roland Koch hat klargestellt, dass die Koalition von CDU und FDP in Hessen den konfessionellen Religionsunterricht nicht in Frage stellt: „Unsere Verfassung gebietet den konfessionellen Religionsunterricht und wir haben ihn auch in der Koalition vereinbart. In dieser Position stimmen Herr Minister Hahn und ich völlig überein.“



Details anzeigen

Einzelmedium
Einzelmedium
Nachrichten

Lesen macht glücklich und schlau

Bonn. Bücher (vor)lesen macht glücklich und schlau. Hirnforscher haben herausgefunden, dass Lesen und Schreiben nur durch rechtzeitiges und permanentes Training bestimmte Hirnregionen ausbilden, die später fürs Denken genutzt werden können. Und doch scheinen sich immer weniger Menschen mit Büchern zu beschäftigen. Das geht aus aktuellen Studien zur Leseforschung hervor, berichtet Rolf Pitsch, Direktor des Bonner Borromäusvereins und Vorstandsvorsitzender der „Stiftung Lesen” auf dem Bücher-Portal medienprofile.de.



Details anzeigen

Einzelmedium
Einzelmedium
Nachrichten

2. ÖKT - der Film

Machen Sie sich ein Bild vom 2. Ökumenischen Kirchentag (2. ÖKT): Der Film zum großen Gemeinschaftsereignis ist da. Mit Fernsehbildern vom 1. Ökumenischen Kirchentag 2003 in Berlin und mit Aufnahmen aus München stellt das zehnminütige Video vor, was Teilnehmende aus ganz Deutschland und aller Welt vom 12. bis 16. Mai 2010 in der bayerischen Landeshauptstadt erwartet. Der Film möchte Lust und Neugierde wecken auf das ökumenische Treffen, bei dem weit über 100.000 Menschen in München zusammenkommen, um gemeinsam ihren Glauben zu bekennen, ihrem Wunsch nach Einheit der Christen Ausdruck zu verleihen und über ihr Handeln in der Welt nachzudenken.



Details anzeigen

Einzelmedium
Einzelmedium
Nachrichten

Katholische Religion unterrichten

Ab dem 09. Februar 2010 startet ein Nachqualifizierungskurs im Fach Katholische Religion für Lehrerinnen und Lehrer an Grund- und Förderschulen sowie für die Sekundarstufe I im rheinland-pfälzischen Teil des Bistums Limburg. Mit Teilnahme an diesem Kurs kann die staatliche Unterrichtserlaubnis und die Mission canonica erworben werden.



Details anzeigen

Einzelmedium
Einzelmedium
Nachrichten

Wir danken für Ihr Verständnis während der Bauarbeiten am Portal

Das Potal rpp-katholisch.de wird umgebaut. Ein umfassender Relaunch verbessert besonders die Suche. Neu sind Design, Terminbörse und die gesamte Nutzerführung. Wenige Tage ist die Nutzung dieses Portals eingeschränkt.



Details anzeigen

Einzelmedium
Einzelmedium
Nachrichten

Für Königtum und Himmelreich – 1000 Jahre Bischof Meinwerk von Paderborn

Paderborn, 9. Oktober 2009 (pdp/lwl). Würdigung von Leben und Werk Bischof Meinwerks – das ist Anliegen der Sonderausstellung „Für Königtum und Himmelreich – 1000 Jahre Bischof Meinwerk von Paderborn“, die am 23. Oktober 2009 im Erzbischöflichen Diözesanmuseum und Museum in der Kaiserpfalz beginnt. Den beiden Veranstaltern, dem Erzbistum Paderborn und dem Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL), ist dabei ein Ziel besonders wichtig: als Ausstellungsbesucher möglichst viele Kinder und Jugendliche begrüßen zu können, die die spannende Epoche Bischof Meinwerks kennen lernen wollen. Zu diesem Zweck haben Pädagogen der beiden Museen ein vielfältiges museumspädagogisches Programm für Kinder und Jugendliche ab Klasse 3 auf die Beine gestellt.



Details anzeigen