Materialien

Bitte geben Sie mehere Suchbegriff getrennt durch "und" und "oder" ein. Ohne diese Begriffe erfolgt eine "oder"-Suche.

Verfeinern Sie Ihre Suche
Erweiterte Suche
Einzelmedium
Einzelmedium
Nachrichten

Filme zum Festjahr: Persischstunden

Ein jüdischer Belgier entgeht der Exekution durch die Nationalsozialisten, indem er sich als Perser ausgibt. Daraufhin steht er vor einem scheinbar unlösbaren Problem: Er soll dem Leiter der Lagerküche Farsi beibringen. Das Katholische Filmwerk empfiehlt das Drama „Persischstunden“ zum Festjahr „1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland“. Begleitend gibt es Arbeitsmaterial, geeignet ab Klasse 9.



Details anzeigen

Einzelmedium
Einzelmedium
Nachrichten

"Religionsunterricht lebt von Begegnung"

Ist der Religionsunterricht in der Corona-Krise „systemrelevant“? Wie muss er dafür aussehen? Und kann er auch auf digitalen Wegen gelingen? Über diese Fragen haben wir mit Jens Kuthe, Referent für Religionspädagogik im Bistum Osnabrück, gesprochen. In unserem Interview blickt er zurück auf ein Jahr Schule im Ausnahmezustand, gibt Tipps für gute Tools und erklärt, wie der Religionsunterricht in Niedersachsen zukünftig aussehen wird.



Details anzeigen

Einzelmedium
Einzelmedium
Nachrichten

Video-Reihe: "Gottesdienst - wie wir feiern"

Einzug, Wortgottesdienst, Gabenbereitung, Hochgebet: Diese und weitere Elemente gehören zu einer klassischen Eucharistiefeier fest dazu. Doch was bedeuten sie eigentlich? In der Video-Reihe „Gottesdienst – wie wir feiern“ der Katholischen Fernseharbeit erklären Liturgiewissenschaftler alle Bestandteile einer katholischen Messe. Die kurzen Videos eignen sich auch für den Religionsunterricht.



Details anzeigen

Einzelmedium
Einzelmedium
Nachrichten

Filme zum Festjahr: Crescendo

Kann Musik Hass, Intoleranz und Terror überwinden? In dem Film „Crescendo“ soll ein deutscher Dirigent ein besonderes Orchester aus jungen Israelis und Palästinensern zusammenstellen. Doch tiefliegende Vorurteile und Misstrauen unter den Musikern stellen den Orchesterleiter vor eine große Herausforderung. Begleitend gibt es eine Arbeitshilfe des Katholischen Filmwerks und eine Rezension von filmdienst.de



Details anzeigen

Einzelmedium
Einzelmedium
Nachrichten

Sophie Scholl auf Instagram

„Stell dir vor, es ist 1942 auf Instagram…“: In einem neuen Social-Media-Projekt von SWR und BR berichtet eine Schauspielerin als Sophie Scholl mit täglichen Stories und Posts aus dem Leben der Widerstandskämpferin. Der Kanal @ichbinsophiescholl begleitet in Echtzeit die letzten zehn Monate im Leben der Münchner Studentin – bis hin zu ihrer Verhaftung durch die Gestapo am 18. Februar 1943. In diesem Jahr wäre das Mitglied der Widerstandsgruppe „Weiße Rose“ 100 Jahre alt geworden.



Details anzeigen

Einzelmedium
Einzelmedium
Nachrichten

60 Jahre Religionsunterricht

Für die einen ist er ein „Laberfach“. Für die anderen ist er eine willkommene Möglichkeit, sich mit existenziellen Fragen auseinanderzusetzen. Auf unseren Autor Karl Vörckel hat der Religionsunterricht seit seiner Kindheit eine Faszination ausgeübt. Später wurde er selbst Religionslehrer. In seinem Beitrag nimmt er uns mit auf eine persönliche Reise durch 60 Jahre „Reli“.



Details anzeigen

Einzelmedium
Einzelmedium
Nachrichten

Experten-Talk digital: Kirche auf der Bildungsmesse

Verschwörungstheorien, Antisemitismus und die Bedeutung des Religionsunterrichts in der Corona-Krise: Diese Themen standen im Mittelpunkt der Diskussionsrunde „In Freiheit und Verantwortung – Zivilgesellschaft gestalten“ im Rahmen der in diesem Jahr ausschließlich digital stattfindenden Bildungsmesse didacta. Das Online-Podium mit Journalistin Christiane Florin, Theologin Christiane Tietz und Amerikanist Michael Butter war ein Angebot der Sonderschau „Kirche auf der Bildungsmesse“.



Details anzeigen

Einzelmedium
Einzelmedium
Nachrichten

Filmimpulse zu Pfingsten

„Sein Geist weht…“: Unter diesem Motto stehen die vier Kurzfilme, die das Katholische Filmwerk für die Wochen nach Pfingsten zusammengestellt hat. Passend dazu gibt es ein Arbeitsheft mit Impulsen zu jedem Film. Das Paket eignet sich als cineastische Beschäftigung mit den Themen Vorurteile, Versöhnung und Zivilcourage – auch im Religionsunterricht in höheren Jahrgängen einsetzbar.



Details anzeigen

Einzelmedium
Einzelmedium
Nachrichten

Religionsunterricht - Das Lieblingsfach

Wer in Deutschland das Fach Katholische Religionslehre unterrichten möchte, braucht dazu eine Unterrichtserlaubnis der Kirche: die sogenannte Missio canonica. Für viele ReligionslehrerInnen sei diese aber mit Unsicherheiten verbunden, schreibt Winfried Verburg in der Spezialausgabe der Herder Korrespondenz rund um den Religionsunterricht. Er wünscht sich möglichst transparente und einheitliche Regelungen für die Verleihung der Missio.



Details anzeigen

Einzelmedium
Einzelmedium
Nachrichten

Angebote zum Festjahr

Das Festjahr „1700 Jahre Jüdisches Leben in Deutschland“ schreitet voran. In diesem Zusammenhang sind einige Publikationen und Angebote erschienen, die auch für Religionslehrerinnen und Religionslehrer interessant sind. Wir stellen den begleitenden Sammelband zum Festjahr, eine Graphic Novel und Bildungsangebote für die Schule vor.



Details anzeigen

Einzelmedium
Einzelmedium
Nachrichten

Vielfalt im RU

Alleinerziehende Mütter, berufstätige Väter, arbeitssuchende Studierende und Menschen im Rentenalter: An einem Abendgymnasium kommen Menschen unterschiedlichster Herkunft, Altersstufen und Lebenslagen zusammen. Am Nikolaus-Groß-Abendgymnasium in Essen gibt es eine weitere Besonderheit. Da die Schule einen kirchlichen Träger hat, nehmen alle Studierenden am Religionsunterricht teil.



Details anzeigen

Einzelmedium
Einzelmedium
Nachrichten

Herausforderung und Segen

Insgesamt 123 Religionslehrerinnen und Religionslehrer im Bereich der Erzdiözese Freiburg haben in diesem Jahr die kirchliche Unterrichtserlaubnis Missio Canonica erhalten. Wie bereits im vergangenen Jahr war eine Überreichung der Urkunden im Rahmen einer feierlichen Eucharistiefeier wegen der Corona-Pandemie erneut nicht möglich. Die Urkunden wurden auf dem Postweg versandt.



Details anzeigen

Einzelmedium
Einzelmedium
Nachrichten

didacta digital

Die Bildungsmesse didacta findet in diesem Jahr erstmals als Online-Veranstaltung statt. Vom 10. bis 12. Mai können sich Interessierte aus dem Bildungsbereich virtuell mit Ausstellern austauschen und an Live-Vorträgen und Experten-Runden teilnehmen. Auch die Sonderschau „Kirche auf der Bildungsmesse“ ist im Programm der didacta digital vertreten. Die Teilnahme ist kostenlos.



Details anzeigen

Einzelmedium
Einzelmedium
Nachrichten

Koscher to go

Nicht alle Lebensmittel sind nach jüdischer Auffassung zum Verzehr bestimmt. Es gibt erlaubte und nicht erlaubte Tiere und Pflanzen, Regelungen zu Fasten- und Festzeiten sowie zulässige Zubereitungsarten. Diese Speisevorschriften stehen nun im Mittelpunkt einer neuen Vortragsreihe des Jüdischen Museums Berlin. Das Online-Angebot startet am 22. April.



Details anzeigen

Einzelmedium
Einzelmedium
Nachrichten

Vielfalt-Mediathek

Bildungsmaterial gegen Rechtsextremismus, Menschenfeindlichkeit und Gewalt: Die Vielfalt-Mediathek bündelt zahlreiche Publikationen, Videos, Podcasts und Webseiten für verschiedene Altersgruppen. Das Angebot ist ein Begleitprojekt des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ und richtet sich unter anderem an Pädagoginnen und Pädagogen.



Details anzeigen