Materialien

Bitte geben Sie mehere Suchbegriff getrennt durch "und" und "oder" ein. Ohne diese Begriffe erfolgt eine "oder"-Suche.

Verfeinern Sie Ihre Suche
Erweiterte Suche ausblenden
Thema Kategorien Verwendungszweck Medientypen




























Einzelmedium
Einzelmedium
Nachrichten

Jesus von Nazareth. Annäherungen im 21. Jahrhundert.

Herder Korrespondenz Spezial:
Jesus von Nazareth. Annäherungen im 21. Jahrhundert.
               
Das Jesus-Buch von Papst Benedikt XVI. sorgt für Furore. Es hat sich nicht nur mit seinem Erscheinen an der Spitze der Bestsellerlisten festgesetzt, sondern auch eine intensive Diskussion über den Stifter des Christentums ausgelöst. Die Herder Korrespondenz hat dieses Buch und die daraus erwachsende Debatte zum Anlass genommen für ein Sonderheft über heutige Zugänge zu Jesus von Nazareth.
In diesem soeben erschienenen Herder Korrespondenz Spezial mit dem Titel „Jesus von Nazareth. Annäherungen im 21. Jahrhundert“ ziehen die Autoren Bilanz über die historische Jesusforschung und untersuchen aktuelle Annäherungen in Exegese, systematischer Theologie und Kultur.


Details anzeigen

Einzelmedium
Einzelmedium
Nachrichten

Bewerbung zur Verleihung der GiGa-Maus

In diesem Jahr wird der Softwarepreis GIGA-Maus zum zehnten Mal verliehen. Als anerkanntes Gütesiegel für empfehlenswerte Familiensoftware und Onlineangebote bietet die GIGA-Maus eine bewährte und verlässliche Orientierungshilfe für Familien. Prämiert werden Programme und Onlineangebote für Kinder und für die ganze Familie: Lernprogramme, Kreativprogramme, Kinder- und Familienangebote im Netz, sowie Spiele für PC und Konsolen

Die Bewerbung: Download der von der GIGA-Maus-Homepage www.gigamaus.de. Ab sofort können die Programme eingereicht werden. Bewerbungsschluss für die GIGA-Maus 2007 ist der 29. Juni 2007.



Details anzeigen

Einzelmedium
Einzelmedium
Nachrichten

Softwarepreis GIGA-Maus - Jetzt bewerben

In diesem Jahr wird der begehrte Softwarepreis GIGA-Maus zum zehnten Mal verliehen. Als anerkanntes Gütesiegel für empfehlenswerte Familiensoftware und Onlineangebote bietet die GIGA-Maus eine bewährte und verlässliche Orientierungshilfe für Familien. Prämiert werden Programme und Onlineangebote für Kinder und für die ganze Familie: Lernprogramme, Kreativprogramme, Kinder- und Familienangebote im Netz, sowie Spiele für PC und Konsolen.

Die Bewerbung: Download der von der GIGA-Maus-Homepage www.gigamaus.de. Ab sofort können die Programme eingereicht werden. Bewerbungsschluss für die GIGA-Maus 2007 ist der 29. Juni 2007.



Details anzeigen

Einzelmedium
Einzelmedium
Nachrichten

Arbeitshilfe zur Gottesdienstgestaltung

Mit einer Arbeitshilfe zur Gottesdienstgestaltung für den Mediensonntag im September und den Buchsonntag im November bietet der Borromäusverein e.V. eine Unterstützung für die Einbeziehung der kirchlichen Medienarbeit in gottesdienstliche Feiern.

Nach einem Impuls von Medienbischof Dr. Gebhard Fürst und einem Auszug aus der Papstbotschaft


Details anzeigen

Einzelmedium
Einzelmedium
Nachrichten

Jüdische Schicksale - SchülerInnen präsentieren Arbeitsergebnisse in Dillingen

Den „Schicksalen der jüdischen Bevölkerung im Kreis Saarlouis in den Jahren von 1933 bis 1945“ spürt eine gleichnamige Ausstellung nach, die noch bis zum 13. Juli im Dillinger Oswald-von-Nell-Breuning-Haus zu sehen ist. Schülerinnen und Schüler der Klasse 11a des Saarlouiser Max-Planck-Gymnasiums (MPG) haben die Ausstellung erarbeitet.

Entstanden sind so zehn Text- und Bildtafeln, die das Schicksal der Juden im Landkreis Saarlouis eindringlich beschreiben. Dokumentiert werden das jüdische Leben und die jüdische Religion, die Diskriminierung der jüdischen Mitbürger, ihre Deportation und ihre Ermordung durch die Nazis. An einigen interaktiven Tafeln können die Betrachter im Spiel von Frage und Antwort zudem ihre Kenntnisse überprüfen.



Details anzeigen

Einzelmedium
Einzelmedium
Nachrichten

Religionsunterricht in Zeiten religiöser Pluralität

Ein Mitglied der Comunitiy unserer Seite fragt nach den Möglichkeiten und Grenzen des RU unter heutigen Rahmenbedingungen. Wir laden Sie ein, sich in unserem Forum  "Religionsunterricht in Zeiten religiöser Pluralität " an der Diskussion zu beteiligen.

Es geht um die Suche nach einer Antwort auf die Frage, was Religionsunterricht heute erreichen kann und was er nicht sein soll? Ihre Meinung ist uns wichtig.



Details anzeigen

Einzelmedium
Einzelmedium
Nachrichten

"Pater Noster" Videoclip zu Pfingsten

Podcast zu Pfingsten

"Ich bin auf der Suche nach Pfingsten", sagt Irene und befragt Passanten auf der Frankfurter Zeil nach der Bedeutung des Festes. In dem Videoclip "Pater Noster", das Michael Hertl von der Katholischen Fernseharbeit  in Kooperation mit der Professur für Religionspädagogik und Mediendidaktik erstellt hat,
machen sich Studenten der Frankfurter Goethe-Uni auf die Spur nach der Bedeutung des Festes des Heiligen Geistes.



Details anzeigen

Einzelmedium
Einzelmedium
Nachrichten

Respekt an Schulen - Erfahrungsberichte online für Studie gesucht

Woran liegt es, wenn in Schulen der Respekt voreinander fehlt? Dieser Frage geht die RespectResearchGroup der Uni Hamburg nach. In einer Online-Befragung werden Erfahrungsberichte von sowohl Schüler- als auch Lehrer/innenseite gesammelt.

Mit der deutschlandweiten Studie »Respekt in Schulen« sollen respektsrelevante Erfahrungen von SchülerInnen und Lehrkräften gesammelt und analysieren werden.



Details anzeigen

Einzelmedium
Einzelmedium
Nachrichten

"Lost children" - Film kostenlos

Lost ChildrenVier Kindersoldaten flüchten aus einem Rebellenlager im Norden Ugandas. Dort tobt seit fast 20 Jahren ein Bürgerkrieg, in dem sich die Parteien unerbittlich bekämpfen. Der Film



Details anzeigen

Einzelmedium
Einzelmedium
Nachrichten

radio K1 startet Podcast-Programm im Internet

Neue Empfangsmöglichkeiten für Radioprogramm des Bistums Eichstätt        
„radio K1“ startet Podcast-Programm im Internet               
                    
Eichstätt. (pde) - „radio K1“, der Hörfunk für die Diözese Eichstätt, dessen Programm seit 1988 über UKW-Frequenzen ausgestrahlt wird, hat den Empfangsradius seiner Sendungen wesentlich erweitert. Sämtliche Sendungen sind jetzt auch über Internet abrufbar. Die Voraussetzungen sind durch die technischen Möglichkeiten von Podcasting realisierbar geworden. Somit ist das Programm von „radio K1“ künftig nicht allein über die UKW-Frequenzen der Region Eichstätt-Ingolstadt-Neumarkt, sondern faktisch „weltweit“ zu empfangen. Die Programme können über Internet direkt gehört werden, außerdem besteht die Möglichkeit, die in den Dateien gespeicherten Angebote individuell auszuwählen und herunter zu laden. Darüber hinaus kann das Angebot mit Hilfe entsprechender, kostenlos erhältlicher Software auch abonniert, individuell zusammengestellt und zeitversetzt gehört werden.  

  
Weitere Informationen gibt es über


Details anzeigen


Einzelmedium
Einzelmedium
Nachrichten

Erste Heilige Kommunion

Lost ChildrenIn der neuesten Ausgabe des Sternsinger, der Kinderzeitschrift des Bonifatiuswerkes der deutschen Katholiken, steht das Thema „Erstkommunion“ im Mittelpunkt. Mit



Details anzeigen

Einzelmedium
Einzelmedium
Nachrichten

Kirchenraumpädagogik

Kirchenräume entdecken - Internetseiten bieten ungewöhnliche Zugänge zu Gotteshäusern - nicht nur für Kinder 

Die virtuelle Entdeckung eines Kirchenraums, typische Gebrauchsgegenstände, einen Besuch in der Sakristei und mehr bietet die informative, spannende und unterhaltende Website www.kirche-entdecken.de der ev. Kirche.

Schon Jahre im Netz und von einem großen Team betreut ist die Kirche in http://www.funcity.de. Ein virtuelles Fürbittbuch liegt aus, man kann einen Gemeindebrief per Newsletterfunktion bestellen und sich umschauen.

Ein Besuch der preisgekrönten Ausstellung "So geht katholisch" mit der Klasse oder als Elternabend wäre ergänzend zu empfehlen. Die Tafeln gliedern einen katholischen Kirchenraum und bieten kurze Erklärungen zur Funktion der konkrete Orte wie Altar und Beichtzimmer.



Details anzeigen

Einzelmedium
Einzelmedium
Nachrichten

Neues aus dem Osten - Renovabis im Schulunterricht

Deutsche Katholiken sind mit den Menschen in Mittel- und Osteuropa solidarisch. Anläßlich der Eröffnung der Renovabis-Aktion in Münster gab es auch ein Schulprojekt.

MÜNSTER.- Die Pfingstaktion von Renovabis ist mit feierlichen Gottesdiensten in den deutschen Bistümern eröffnet worden. Anläßlich der Solidaritätsaktion der deutschen Katholiken mit den Menschen in Mittel- und Osteuropa, die in diesem Jahr unter dem Thema "Einander Halt sein!" steht, konnte im Bistum Münster ein Kontakt zwischen einer Referentin aus Tschechien und einer deutschen Schule hergestellt werden, der zu einem spannenden Austausch führte.



Details anzeigen

Einzelmedium
Einzelmedium
Nachrichten

Podiumsdiskussion in Erfurt: "Eurovisionen: Kultur, Religion und Identität"

Religionsforscher der Universität Erfurt treffen sich mit dem Ministerpräsidenten Dieter Althaus und der Bundestagsvizepräsidentin Katrin Göring-Eckardt zu einem Gespräch über die Bedeutung von Religion im aktuellen Europa. Einladung zur öffentlichen Veranstaltung am 16. Mai in die Universität Erfurt. Moderation Otto Kallscheuer.

Welche Bedeutung hat Religion im erweiterten Europa? Wie hat sich die Rolle und öffentliche Wahrnehmung von Religion in den 50 Jahren seit der Gründung der EU verändert? In welchen Konstellationen ist Religion eine Ressource, wo wird sie zu einem Problem?

Migration und die Integration der ehemals kommunistischen Staaten stellen eine



Details anzeigen

Einzelmedium
Einzelmedium
Nachrichten

Auffälliges und Besonderes als Bereicherung sehen - Ausstellung

Ausstellung zum in Zusammenarbeit mit Berufsschule eröffnet. Künstlerin leidet selbst an einer Borderline-Persönlichkeitsstörung.

TRIER.- Sie leiden an einer Persönlichkeitsstörung, die sie unter anderem dazu bringt, sich selbst zu verletzen: Menschen, die an einer so genannten Borderline-Persönlichkeitsstörung leiden, bewegen sich oft zwischen Leben und Tod. Einen Einblick in die Lebens- und Gefühlswelt dieser Menschen bietet die im Gebäude der Deutschherrenschule, Ausoniusstraße 1 in Trier zu sehende Ausstellung „Tagebuch Borderline Borderland“ der Aachener Künstlerin Martina Schwarz. In Zusammenarbeit mit der Berufsbildenden Schule für Ernährung Hauswirtschaft und Sozialpflege zeigt der Schönfelderhof der Barmherzigen Brüder die Ausstellung mit Bildern und Texten der Künstlerin, die selbst an dieser Krankheit leidet.



Details anzeigen