Materialien

Bitte geben Sie mehere Suchbegriff getrennt durch "und" und "oder" ein. Ohne diese Begriffe erfolgt eine "oder"-Suche.

Verfeinern Sie Ihre Suche
Erweiterte Suche
Einzelmedium
Einzelmedium
Text

Filmdienst: Elise und das vergessene Weihnachtsfest

In ganz Norwegen freuen sich die Menschen auf das Weihnachtsfest und beginnen mit den Vorbereitungen, nur in einem kleinen Dorf passiert gar nichts, da dessen Bewohner ständig alles vergessen. Nur ein Mädchen ahnt, dass der 24. Dezember eine besondere Bedeutung haben könnte, und macht sich mit einem Tischler daran, den Weihnachtsmann zu finden. Ein bezaubernder Kinderfilm, der seine absurde Prämisse für unterhaltsamen Slapstick und lakonischen Humor nutzt. Stilistisch ebenso märchenhaft wie fantasievoll inszeniert, lässt er die kindliche Freude am Fest und die Gemeinschaft hochleben. - Ab 6. (filmdienst.de)

filmdienst.de informiert als Portal für Kino und Filmkultur über die aktuellen Kinofilme, die wichtigsten neuen DVDs und Blu-rays sowie über Angebote der Streaming-Dienste. Ein besonderes Augenmerk liegt auf religiösen Sujets. Ausgewählte Inhalte werden auf rpp-katholisch.de bereitgestellt.


Details anzeigen

Einzelmedium
Einzelmedium
Text

Filmdienst: Ein Junge namens Weihnacht

Ein elfjähriger Junge folgt im verschneiten Lappland heimlich seinem Vater, der in eine sagenumwobene Region aufgebrochen ist, in der Wichtel leben und es alles im Überfluss gibt. Allerdings sind die grantigen Wesen auf Fremde nicht gut zu sprechen, sodass der Junge sich etwas einfallen lassen muss, um ihnen die Fröhlichkeit zurückzubringen. Der fantasievolle, liebevoll ausgestattete Weihnachtsfilm nach einem Kinderbuch-Bestseller erzählt von der Bewährung eines Heranwachsenden, der Misstrauen und Missgunst überwinden muss, um die Welt zu einem besseren Ort zu machen. - Ab 8. (filmdienst.de)

filmdienst.de informiert als Portal für Kino und Filmkultur über die aktuellen Kinofilme, die wichtigsten neuen DVDs und Blu-rays sowie über Angebote der Streaming-Dienste. Ein besonderes Augenmerk liegt auf religiösen Sujets. Ausgewählte Inhalte werden auf rpp-katholisch.de bereitgestellt.

Details anzeigen

Einzelmedium
Einzelmedium
Text

Filmdienst: Weihnachten im Zaubereulenwald

Ein zehnjähriges Mädchen aus Tallinn muss die Weihnachtszeit bei fremden Leuten auf einem Bauernhof verbringen, wo es ein weniger hektisches Leben kennenlernt. Doch die winterliche Idylle ist bedroht, weil ein habgieriger Verwalter den Wald abholzen will. Zusammen mit einem Nachbarsjungen schmiedet das Mädchen einen Plan zur Gegenwehr. Der ganz aus der kindlichen Perspektive erzählte Film spitzt die Gegensätze mitunter zwar recht plakativ zu, entfaltet den Konflikt zwischen Ökonomie und Nachhaltigkeit aber äußerst kindgerecht und unterstreicht, dass es im Leben vor allem auf Freundschaft, Respekt und Zusammenhalt ankommt. - Ab 8. (filmdienst.de)

filmdienst.de informiert als Portal für Kino und Filmkultur über die aktuellen Kinofilme, die wichtigsten neuen DVDs und Blu-rays sowie über Angebote der Streaming-Dienste. Ein besonderes Augenmerk liegt auf religiösen Sujets. Ausgewählte Inhalte werden auf rpp-katholisch.de bereitgestellt.

Details anzeigen

Einzelmedium
Einzelmedium
Text

Medienliste: Filme zu den Themen Advent und Weihnachten

Filme zu den Themen Advent und Weihnachten, die von katholischen Medienzentralen als Download und im Verleih angeboten werden. Diese Medienliste berücksichtigt verschiedene Altersgruppen und beinhaltet ausgewählte, qualitativ hochwertige Medien, vor allem für den Religionsunterricht. Zumeist sind die Filme mit Kapitelanwahl und methodisch-didaktischem Begleitmaterial ausgestattet. Filmische Angebote der Medienzentralen beinhalten das Recht zur öffentlich-nicht-gewerblichen Nutzung, so dass ein Einsatz im Bildungsbereich rechtlich gesichert erfolgt.

Details anzeigen

Einzelmedium
Einzelmedium
Text

Arbeitshilfe: "Filmimpulse für den Advent"

Arbeitshilfe (34 S.). Mit vier Kurzfilmimpulsen die Adventszeit bewusst erleben. Ein Materialangebot für (Schul-)Pastoral und Fortbildung. Impulse als tägliche Mailimpulse im Stil von „Exerzitien im Alltag“ nutzbar. Anregungen und Vorlagen können für den Unterricht angepasst und ggf. ausgedruckt werden. Kostenlos zum Download.

Filminhalt:
Der Kurzfilm-Sampler ist die erste Ausgabe der neuen Reihe "Filmimpulse".
Vier Kurzfilme - vier Impulse für die Adventszeit. Das Autorenteam Claudia Schäble und Thomas van Vugt hat ausführliche religionspädagogische Materialien gezielt für den Einsatz in Pastoral und Fortbildung entwickelt, die zur adventlichen Auseinandersetzung mit den Filmen einladen. Enthalten sind die folgenden Filme:
37 ohne Zwiebeln
Ave Maria
Die Herberge
Der Unbekannte

Kurzspielfilm, Deutschland/Frankreich/Palästina, 2020, 47 Minuten
Ein Film von André Erkau, Basil Khalil, Ysabel Fantou, Juliette Soubrier
Produktion: brave new world, Kunsthochschule für Medien Köln, Incognito Films, Flying Moon Filmproduktion, Kittelfilm, HFF, BR, Filmakademie Baden-Württemberg, La femis, SWR, ARTE
empfohlen ab 14 Jahren, LE

Streaming, Ausleihe, Erwerb: Der Film wird mit der Lizenz für öffentliche, nicht-gewerbliche Vorführungen von konfessionellen Medienzentralen zum Verleih und ggf. zum Download angeboten. Er kann beim Katholischen Filmwerk erworben werden. Weitere Hinweise und Streaming, auch mit der Möglichkeit in LMS zu teilen, unter dem Menüpunkt Medienstellen.

Details anzeigen

Einzelmedium
Einzelmedium
Text

Themenheft "Synodaler Weg" für den Religionsunterricht

Am 1. Advent 2019 begann der Synodale Weg der katholischen Kirche in Deutschland, den die Deutsche Bischofskonferenz (DBK) und das Zentralkomitee der deutschen Katholiken (ZdK) gemeinsam gestalten. Um dieses Thema auch im Religionsunterricht aufgreifen zu können, hat das Institut für Religionspädagogik der Erzdiözese Freiburg im Auftrag der DBK ein Themenheft zum Synodalen Weg erarbeitet.

Im ersten Teil der Publikation kommen namhafte Vertreterinnen und Vertreter aus Theologie und Kirche zu Wort – unter anderem Prof. Dr. Thomas Söding (Bochum), Prof. Dr. Julia Knop (Erfurt), Prof. Dr. Klaus Lüdicke (Münster) und Prof. Dr. Richard Hartmann (Fulda). Darüber hinaus gibt Bischof Franz-Josef Bode (Osnabrück) Einblicke in die Überlegungen, die zum Synodalen Weg geführt haben.

Im zweiten Teil des Themenheftes werden Unterrichtsideen und -materialien für die Jahrgangsstufen 10 bis 13 vorgestellt, die das Thema didaktisch-methodisch konkretisieren. Das Heft richtet sich vor allem an Religionslehrerinnen und Religionslehrer in den Sekundarstufen I und II. Darüber hinaus eignet sich das Material aber auch für die Erwachsenenbildung und Gemeindearbeit.

Die 100-seitige Publikation ist eine Sonderausgabe der Reihe „themen IM RELIGIONSUNTERRICHT“, die vom Institut für Religionspädagogik der Erzdiözese Freiburg herausgegeben wird. Sie wurde von der DBK finanziert.


Details anzeigen

Einzelmedium
Einzelmedium
Text

Filmdienst: Klaus

Ein weihnachtlicher Animationsfilm aus dem Jahr 2019, der eine fantasievolle „Origin Story“ von Santa Claus entwirft.

filmdienst.de informiert als Portal für Kino und Filmkultur über die aktuellen Kinofilme, die wichtigsten neuen DVDs und Blu-rays sowie über Angebote der Streaming-Dienste. Ein besonderes Augenmerk liegt auf religiösen Sujets. Ausgewählte Inhalte werden auf rpp-katholisch.de bereitgestellt.

Details anzeigen

Unterrichtsidee
Unterrichtsidee
Text

Arbeitshilfe zum Kurzfilm: Virginia und der Weihnachtsmann

Arbeitshilfe (11 Seiten) mit knapper Erläuterung zum Einsatz, Materialien wie einem Ratsel und kopierfähigen Arbeitsblättern.

Inhalt:
Die Popularität des Weihnachtsmanns in den USA, die längst schon Europa erreicht hat, ist nicht nur kommerziellen Werbekampagnen zu verdanken, sondern hat ihre Ursprünge unter anderem in einem legendären Briefwechsel. Die 8-jährige Virginia O`Hanlon schrieb an die Redaktion der „New York Sun“ einen Leserbrief, in dem sie fragte: „Bitte sagen Sie mir die Wahrheit: Gibt es einen Weihnachtsmann?“ Der Brief Virginias und die Antwort des Redakteurs Francis Church wurden zum meistgedruckten Zeitungsartikel der Welt … „Virginia und der Weihnachtsmann“ ist Teil einer Reihe, die Kindern den Ursprung bekannter und populärer Weihnachtsbräuche erklärt, die nicht unmittelbar in der christlichen Tradition wurzeln, aber Kindern in der Advents- und Weihnachtszeit begegnen.

Erhältlich ist die DVD des Film für Schulen und Gemeindearbeit unter www.filmwerk.de oder in Ihrer Medienzentrale.

Dauerhaft zu Bildungszwecken abrufbar ist er unter www.medienzentralen.de

Details anzeigen

Unterrichtsidee
Unterrichtsidee
Text

Unterrichtsidee Weihnachten

Die Unterrichtsidee Weihnachten im Rahmen des OUW-Themas Feste für Jahrgangsstufe 6 umfasst folgende Elemente:
Die astronomische Bedeutung des Weihnachtstages: Wintersonnwende
Die Bedeutung der Wintersonnwende für Menschen früher am Beispiel Newgrange
Etwas Veschenken
Bildbetrachtung zur christlichen Bedeutung des Weihnachtsfestes
Weihnachten in der Werbung

Details anzeigen

Einzelmedium
Einzelmedium
Text

Informationsblatt Ein Besuch in Newgrange

Das Informationsblatt ist zum Vorlesen geeignet. Dazu wird eine gleichnamige Präsentation vorgeführt.
Die Megalithanlage von Newgrange scheint geeignet, den Lernenden eine Vorstellung zu vermitteln, was den Menschen früherer Zeiten die Wintersonnwende bedeutet hat.
Newgrange ist ein künstlicher Hügel von 90 Meter Durchmesser in Irland, etwa 50 KM nördlich von Dublin. Die gewaltige Anlage ermöglicht es, den ersten Sonnenstrahl des Wintersonnwendtages, der durch eine kleine Öffnung in der Außenmauer der Anlage fällt, auf einem tief im Hügel liegenden Stein zu beobachten.

Details anzeigen

Einzelmedium
Einzelmedium
Text

Präsentation Ein Besuch in Newgrange

Die Präsentation begleitet eine gleichnamige Geschichte zum Vorlesen. Die Megalithanlage von Newgrange scheint geeignet, den Lernenden eine Vorstellung zu vermitteln, was den Menschen früherer Zeiten die Wintersonnwende bedeutet hat. Newgrange ist ein künstlicher Hügel von 90 Meter Durchmesser in Irland, etwa 50 KM nördlich von Dublin. Die gewaltige Anlage ermöglicht es, den ersten Sonnenstrahl des Wintersonnwendtages, der durch eine kleine Öffnung in der Außenmauer der Anlage fällt, auf einem tief im Hügel liegenden Stein zu beobachten.

Details anzeigen

Unterrichtstunde
Unterrichtstunde
Text

Arbeitshilfe zum (Weihnachts-) Animationsfilm "Emilie"

Unterrichtsidee für 2 UStd./Primarstufe mit dem Ziel, materielle und ideelle Werte unterscheiden zu können und die Notwendigkeit beider im Leben zu kennen. Daran anschließen lassen sich u.a. Themen wie materielle und ideelle Geschenke, Identität, Werte und Lösungsstrategien bei Konflikten. Wesentliches Medium ist der Kurzfilm Emilie.
Geschichte: Die kleine Emilie ist eine von mehreren Gänsen, für die der Bauer sorgt und die er schrecklich liebt. Die Gänse wiederum danken es ihm, indem sie mit ihm musizieren. Der Bauer ist stolz auf seinen Chor und übt jeden Tag mit ihnen auf dem Hof. Bis kurz vor Weihnachten seine Frau daherkommt und ihm befiehlt, die Gänse zu verkaufen. Denn diese seien schließlich zum Essen da und nicht zum Musizieren. Als Emilie die schreckliche Nachricht hört, will sie die anderen warnen. Doch die hören nicht und so läuft Emilie allein in die große Stadt, um Hilfe zu holen.
Eine richtig schöne Weihnachtsgeschichte für Kinder ab 5 Jahren liegt uns hier vor. Die Erzählung ist in wunderbar altmodischer Manier animiert, von verträumter Musik untermalt und erinnert so an die europäischen Weihnachtsmärchen von früher. Dass die kleine Emilie dank ihres Gesangstalentes zur Heldin und zur Retterin in der Not wird, zeigt Kindern, dass man Großes leisten kann und man immer einen Ausweg findert, wenn man sich selbst treu bleibt und die Hoffnung nicht aufgibt. Dem Bauern wird zum Ende klar, dass ihm die Gesellschaft der Gänse wichtiger ist, als das Geld. Im Hinblick auf die im Film nahende Weihnachtszeit lässt er sich unter dem Aspekt des materiellen und ideellen Schenkens einsetzen. Eine Arbeitshilfe zum Film finden Sie hier zum Download bereit gestellt.
Der 10-minütige weihnachtliche Animationsfilm "Emilie" kann als DVD in Medienzentralen mit den nichtgewerblichen öffentlichen Vorführrechten ausgeliehen oder beim Katholischen Filmwerk unter www.filmwerk.de käuflich erworben werden.


Details anzeigen

SpirituellerImpuls
SpirituellerImpuls
Text

Christmette - In Schwachheit Mensch geworden

Zur Christmette bieten wir Ihnen einen Gottesdienstentwurf mit Bildmeditation. Die Bilder für die Meditation stammen aus der Projektarbeit der CBM. Menschen aus Pakistan, Haiti und Nicaragua stehen exemplarisch für das Gesicht Christi. Sie zeigen uns, dass Christus in Schwachheit Mensch geworden ist und in jedem von uns lebt. Es ist eine tröstliche Weihnachtsbotschaft mit neuer Sichtweise.

Details anzeigen

Unterrichtsidee
Unterrichtsidee
Text

Auf gleicher Augenhöhe - Max Liebermanns 'Zwölfjähriger Jesus im Tempel'

Analyse des Bildes von Max Liebermann (1847-1935) 'Zwölfjähriger Jesus im Tempel' (1879)
Ergänzung von Karl Vörckel:
Das Bild kann auf der Seite kultur-online.net heruntergeladen werden.
Auf derselben Seite findet sich eine Entwurfszeichnung zu dem Bild von Max Liebermann, sowie ein Vergleichsbild von Heinrich Hofmann (1824-1911)

Details anzeigen

SpirituellerImpuls
SpirituellerImpuls
Text

Krippenspiel fürs Weihnachtsfest

Krippenspiel gesucht? Wir haben eines für Sie ausgearbeitet: Jung und Alt können es gemeinsam einstudieren und damit den Gottesdienst an Heiligabend bereichern. Das Krippenspiel versetzt Sie nach Südindien. Ein Ehepaar bekommt dort an Weihnachten unerwartet Besuch von einer jungen Frau mit einem blinden Baby ...


Details anzeigen