Materialien

Bitte geben Sie mehere Suchbegriff getrennt durch "und" und "oder" ein. Ohne diese Begriffe erfolgt eine "oder"-Suche.

Verfeinern Sie Ihre Suche
Erweiterte Suche
Einzelmedium
Einzelmedium
Text

Religion unterrichten 2023, Jg. 4 - Heft 2 - Umweltethik

Im Zentrum des 135 Seiten starken Magazins stehen Themen der Umweltethik. Im ersten Teil geht es um die theologische Einordnung des Schöpfungsgedankens: Die Rolle des Menschen in einer christlichen Umweltethik und die Verantwortung ökologisch-ethischen Lernens als Herausforderung und Pflicht für den Religionsunterricht zu definieren. Im zweiten Teil erarbeiten die Autorinnen und Autoren konkrete Unterrichtssequenzen zur christlichen Umweltethik im Religionsunterricht. Begleitet werden die Unterrichtseinheiten mit Grafiken, Statistiken und Schaubilder, die das zu Lernende erklären und unterstützen.
Bezugsbedingungen: Die Zeitschrift erscheint zweimal jährlich. Dieses Material steht unter der Creative-Commons-Lizenz Namensnennung– Nicht-kommerziell– Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International. Um eine Kopie dieser Lizenz zu sehen, besuchen Sie http://creativecommons.org/licenses/by-nc-sa/4.0/. Jede Verwertung in anderen als den durch diese Lizenz zugelassenen Fällen bedarf der vorherigen schriftlichen Einwilligung des Verlages.


Details anzeigen

Einzelmedium
Einzelmedium
Text

Gemeinsam stark - Frauenpower für Frieden in Nigeria

Unterrichtsbaustein für die Jahrgangsstufe 8 bis 12 an Gymnasium und Realschule: Zivilcourage aus dem Glauben heraus ist kein historisches Phänomen. Auch heute setzen sich Menschen aufgrund ihrer religiösen (und humanitären) Überzeugung für mehr Menschlichkeit ein. Anhand dreier missio-Projektpartnerinnen lernen die SuS die christlich- muslimische Fraueninitiative „Women‘s Interfaith Council“ kennen, die im konfliktreichen Nigeria für Frieden eintritt und dabei religiöse Vorurteile überwindet. Ausgehend von diesem Beispiel diskutieren die SuS, inwiefern modernes prophetisches Handeln zu erkennen ist und wo in ihrem eigenen Lebensumfeld mehr Zivilcourage nötig ist.

Details anzeigen

Unterrichtsidee
Unterrichtsidee
Text

Lehrvortrag Geschichte des Osterfestes

Der Lehrvortrag erläutert die Folien der gleichnamigen Präsentation. Es geht um die vorisraelische Bedeutung des Osterfestes als Aufbrauch auf die Wanderschaft im Rahmen einer halbnomadischen Hirtenkultur, die Erinnerung an den Exodus zunächst als Wallfahrts-, später als Familienfest im jüdischen Kontext, die Einordnung des Abendmahls als Sedermahl bei Markus, Lukas und Matthäus, die von der Mehrheit geteilte christliche Umdeutung des Paschah-Festes als Feier der Auferstehung zusammen mit Verkündigung und Taufe, die Rolle des Sonntags als wöchentliches Osterfest.

Details anzeigen

SpirituellerImpuls
SpirituellerImpuls
Text

Präsentation Geschichte des Osterfestes

Die Präsentation enthält die folgenden Folien: 1) Titel 2) Schafherde im Frühling 3) Bronzino, Rettung am Schilfmeer 4) Glasfenster Joschija 5) Jeremia 6) Hagada 7) Bassano Abendmahl 8) Abendmahl und Vorbilder 9) Tucheraltar Verkündigung Kreuz Ostern 10) Fra Angelico Apostelkommunion 11) Quellennachweis

Details anzeigen

Einzelmedium
Einzelmedium
Text

Newsletter November/ Dezember 2023

der rpp-Newsletter zur Weihnachtszeit Inhalt: Schwerpunkt: Krieg im Nahen Osten und der Ukraine Advent im Klassenzimmer: Unterrichtsmaterial und -ideen zur Advents-und Weihnachtszeit Schwerpunkt: Weltsynode Teil II Neues aus dem OUW

Details anzeigen

Einzelmedium
Einzelmedium
Text

Ein Grabstein mit Namen - ein Grab mit Namenlosen

Erinnern und Gedenken an den Arnsteiner Pater Alfons Spix und die anonymen Opfer des Nationalsozialismus; ein Forumsbeitrag von Dipl. Theologe Stefan Diefenbach. Artikel aus dem limburger Magazin für Religion und Bildung Eulenfisch, Krieg und Frieden, Ausgnr. 31, 2023
Pater Alfons Spix hatte sich um polnische Fremdarbeiter und -arbeiterinnen gekümmert, wurde dafür von der Gestapo verhaftet, verhört und in das KZ Dachau gebracht, wo er am 09.08.1942 starb.

Details anzeigen

Einzelmedium
Einzelmedium
Text

Aktionsheft zum Thema nachhaltige Kleidung re:new

Kann man aus Bioabfällen Kleidung herstellen? Wo bekomme ich kostenlos ein schickes Kleid her? Wie werden kaputte Jeans noch schöner? Es geht um den Umgang mit Kleidung und um Nachhaltigkeit. Das Magazin gibt Tipps, Challenges und Rätsel.

Berge alter Kleidung in der Wüste, 5 - 10 % des weltweiten CO2-Ausstoßes, giftige Chemikalien, hoher Wasserverbrauch, schlechte Arbeitsbedingungen - in der Textilbranche gibt es einiges zu ändern.
Das youngcaritas-Magazin "re:new - Magazin für deinen neuen Fashion-Style." gibt Anstöße, was man als Kund:innen, als Engagierte und als Bürger:innen tun kann, um das Fashion-Style nachhaltig zu gestalten.
Mit dem Heft setzt youngcaritas die Reihe der beliebten Aktionshefte für Schulen, Jugendgruppen und Projekte fort.

Details anzeigen

Einzelmedium
Einzelmedium
Text

Filmimpulse in der Fastenzeit

Neun filmische Geschichten mit berührenden, manchmal fantastischen oder
skurrilen Lebenssituationen von Menschen in Kontakt zu kommen. Filme und Impulse wollen anregen, nachdenklich machen und an Lebens-Perspektiven erinnern, die auf dem Weg nach Ostern Hoffnung stiften können

Details anzeigen

Einzelmedium
Einzelmedium
Text

Passion und Ostern mit Egli-Figuren (Filmtipp und Unterrichtsimpulse)

Egli-Figuren sind bekannt und geschätzt. Szenische Darstellungen biblischer Ereignisse gelingen damit gut und machen anschaulich und begreifbar, was der Kopf alleine nicht zu fassen vermag. Im Kindergarten und in der Grundschule finden solche Egli-Figuren vielfältig Heimat und Resonanz.
Es ist das besondere Verdienst von Filmproduzent Gerhard Stahl und Elke Noeske, die für die Arrangements der Figuren verantwortlich zeichnet, dass mit der sechsteiligen Reihe „Biblische Geschichten erzählt mit Egli-Figuren“ ein religionspädagogisches Juwel geschaffen wurde.
Wir stellen hier den Titel „Jesu Weg ans Kreuz und die Freude über Ostern“ vor, ergänzt um unterrichtliche Impulse.
Abrufbar (zumeist) kostenfrei im Medienportal.


Details anzeigen

Unterrichtsidee
Unterrichtsidee
Text

Unterrichtsidee Krisen und Religion

Die Unterrichtsidee beginnt mit der Krisenwahrnehmung der Lernenden. Die Arbeit mit der Botschaft das Papstes an das Wirtschaftsforum in Davos im Januar 2024 gibt den Lernenden Gelegenheit, eine kirchliche Stellungnahme kennenzulernen und zu beurteilen. Eine biblische Konfrontation bringt schließlich das Verhältnis zu Gott angesichts der vielen Krisen ins Gespräch.

Details anzeigen

Einzelmedium
Einzelmedium
Text

Präsentation Krisen und Religion

Die Präsentation begleitet die gleichnamige Unterrichtsidee und umfass die folgenden Folien 1) Titel 2) Fragen zur persönlichen Betroffenheit 3) Schlagwörter der "Poykrise" 4) Fragen zur Botschaft des Papstes an das Weöltwirtschaftsforum in Davos Januar 2024 5) Schlachten: Josua und Jericho; Jeremia und Jerusalem 6) Biblische Konfrontation 6) Fragen zum Arbeitsblatt "Biblische Konfronation" 7) Zur Zusammenfassung Gott und die Krisen (Aussagen) 8) Aufgaben zu Folie 7 9) Quellennachweis

Details anzeigen

SpirituellerImpuls
SpirituellerImpuls
Text

Krisen - Biblische Konfrontation

Das Arbeitsblatt enthält 9 Bibelstellen kombiniert mit provozierenden Fragen zum Theme Polykrise. Es wird in der Unterrichtsidee "Krisen und Religion" verwendet. Lernziel ist die Deutung der Bibel als vielstimmiger Ausdruck der Erfahrungen vieler Menschen mit Gott und seinem Verhalten in den Krisen des Lebens.

Details anzeigen

Einzelmedium
Einzelmedium
Text

Botschaft des Papstes an das Weltwirtschaftsforum Davos Januar 2024

Die Botschaft wird im Ausschnitt als Arbeitsblatt zur Verfügung gestellt, und in der Unterrichtsidee "Krisen und Religion" wird das Arbeitsblatt verwendet. Die damit angestrebten Lernziele sind 1) eine aktuelle kirchliche Stellungnahme zur krisenhaften Weltlage kennen lernen 2) und beurteilen.

Details anzeigen

Einzelmedium
Einzelmedium
Text

Präsentation Glaubenskrise

Die Präsentation begleitet die gleichnamige Unterrichtsidee. Sie umfass die folgenden Folien 1) Titel 2) Gregorsmesse, Bild (Lorenzkirche Nürnberg) und Legende (nach der Legenda Aurea des Jakob von Voreigne) 3) Standpunkt von A.Püttmann 4) Quellennachweis

Details anzeigen

Unterrichtsidee
Unterrichtsidee
Text

Unterrichtsidee Glaubenskrise

Die Unterrichtsidee stellt die viel beschworene Glaubenskrise zur Diskussion. Drei Videos präsentieren Tipps zum Umgang mit einer persönlichen Glaubenskrise. Aus dem Mittelalter bietet sich das für ein Jahrhundert sehr beliebte Motiv der Gregorsmesse als Beispiel eines Glaubenszweifels an. Schließlich können sich die Lernenden mit einem Standpunkt von Andreas Püttmann auseinandersetzen.

Details anzeigen