Materialien

Bitte geben Sie mehere Suchbegriff getrennt durch "und" und "oder" ein. Ohne diese Begriffe erfolgt eine "oder"-Suche.

Verfeinern Sie Ihre Suche
Erweiterte Suche
Einzelmedium
Einzelmedium
Text

Ostern – Bastelbogen Osterkrippe

Die kostenlose Bastelvorlage zu Ostern enthält Grabhöhle mit Stein und Grabliege, die 3 leeren Kreuze, auferstandener Jesus, Maria, eine weitere Frau, Engel und Petrus. Weitere benötigte Materialien siehe Bastelanleitung.
--
Wie die Krippe an Weihnachten will auch die Osterkrippe eine Geschichte erzählen. Es ist die Geschichte von Jesus, der gekreuzigt und auferstanden ist, wobei das Wesentliche, die Auferstehung, wie in den Evangelien auch, nicht dargestellt und dem Glauben überlassen wird. Gerade für Kinder sind das schwer zugängliche Gedanken, doch mit der Osterkrippe können sie das damalige Geschehen nachstellen und sich ein erstes Bild von dem machen, was Auferstehung sein kann.
Was eine Krippe ist, das weiß jedes Kind. Maria und Josef, Ochs und Esel im Stall um das Kind vereint. Was eine Osterkrippe ist, das wissen die wenigsten. Im 18. und 19. Jahrhundert waren sie noch weit verbreitet, sind sie heute eher selten geworden. Die Osterkrippe zeigt nicht die Geburt, sondern die Szene nach der Auferstehung Jesu, das leere Grab, den weggewälzten Stein, die Frauen, den Engel.

Details anzeigen

Einzelmedium
Einzelmedium
Text

Fastenzeit – Ausmalbilder zur Fastenzeit für Kinder. Druckvorlage.

Die wichtigsten Tage der Fastenzeit bis Ostern in 6 Motiven zum Ausmalen in einer kostenlosen PDF-Vorlage. Motive zu Aschermittwoch, Sonntag Laetare, Palmsonntag, Gründonnerstag, Karfreitag und Ostern. Kindern wird zu den Motiven passend jeweils eine Frage gestellt, so zum Beispiel zu Laetare: „Auf was freust du dich?“. Ältere Kinder finden auf den Vorlagen Platz für eigene Gedanken zu diesen Impulsfragen. So bekommen Kinder aller Altersgruppen die Gelegenheit, sich mit der Fastenzeit und Ostern auseinanderzusetzen und den eigentlichen Sinn der Fastenzeit besser zu verstehen.

Ein grafischer Weg im Hintergrund verbindet alle Motive miteinander. So können Kinder als eine Art Puzzle spielerisch die Reihenfolge der Tage lernen. Die Vorlagen können als Reihe oder einzeln verwendet werden. Sie sind auf DIN A5 angelegt, können aber in verschiedenen Größen von DIN A5 bis DIN A3 ausgedruckt werden.

Details anzeigen

SpirituellerImpuls
SpirituellerImpuls
Text

Rollenspiel zu Kants Entwurf zum ewigen Frieden

Die Datei beschreibt 13 verschiedene Rollen in einer Lerngruppe der Stufe 11, die den Teilnehmenden zugelost werden und in einem Rollenspiel, dessen in der Unterrichtsidee und gleichnamigen Präsentation "Kant_Zum ewigen Frieden" beschrieben werden. Ziel ist eine Ausgangslage zu konstruieren, von der aus die Lernenden sich Strukturen, Regeln ausdenken sollen, die die Situation der Klasse verbessern.

Details anzeigen

Einzelmedium
Einzelmedium
Text

Arbeitsblatt Immanuel Kant Zum ewigen Frieden

Das Arbeitsblatt fasst Immanuel Kants Schrift "Zum ewigen Frieden. Ein pilosophischer Entwurf" (1795) knapp und in heutiger Sprache zusammen und ergänzt sie um Aufgaben. Aufgeführt werden die sechs "Präliminarartikel" Kants, die einen völkerrechtlichen Vertrag der Staaten umschreiben, und die drei "Definitivartikel", die die Staaten beschreiben, die zu solchen völkerrechtlichen Vereinbarungen in der Lage und geneigt sein würden. In Zusätzen geht es um die Garantie des ewigen Friedens und den weg dahin. Durch die Aufgaben können sich die Lernenden kontrollieren, ob sie den kantischen Entwurf verstanden haben und aus ihrer Sicht Stellung dazu nehmen

Details anzeigen

Unterrichtsidee
Unterrichtsidee
Text

Unterrichtidee Kant zum ewigen Frieden

Die Unterrichtsidee wird begleitet durch die gleichnamige Präsentation. Ziel ist Kants Schrift zum ewigen Frieden (1795) kennen zu lernen, auf die eigene Situation zu beziehen (Rollenspiel), historisch einzuordnen und in ihren Folgewirkungen bis hin zu den inzwischen gegründeten friedenssichernden Institutionen und zum aktuellen Krieg in Europa zu beurteilen. Damit es nicht bei trockener Textarbeit bleibt, dient als Einstieg das Rollenspiel und verweisen die Links zu den Rechercheaufgaben unter anderem aquf Audio- und Videodateien.

Details anzeigen

Unterrichtsidee
Unterrichtsidee
Text

Unterrichtsidee Kant *1724

Die Unterrichtsidee zum 300. Geburtstag des großen Philosophen befasst sich mit der Kritik der reinen Vernunft. Eine Präsentation ist zeitgleich veröffentlicht worden, damit man mit dem Beamer arbeiten kann. Die einzelnen Themen sind: (1) Neuzeit: Rationalismus - Empirismus - Idealismus Kants. (2) Der Unterschied zwischen der Erscheiung und dem Ding an sich. (3) Die Beziehung von Wahrnehmung und Begriff in der Erfahrung (4) Die Kategorien (5) Ausblick auf die Weiterentwicklung der Naturwissenschaft und die Gottesfrage.

Details anzeigen

Einzelmedium
Einzelmedium
Text

Präsentation Immanuel Kant *1724

Die Präsentation begleitet die gleichnamige Unterrichtsidee und enthält folgende Folien: (1) Titel (2) Neuzeit Rafael (3) Was Kant vorfand - Descartes - Leibniz - Wolff - Newton - Hume (4) Erscheinung und Ding an sich am Beispiel Apfel (5) Was Mensch und Biene "sehen" (6) Schema am Beispiel Dreieck (7) Begriff und Wahnehmung (8) Wahrnehmung ohne Begriffe ist blind (9) Kategorien (10) Quellennachweis

Details anzeigen

Einzelmedium
Einzelmedium
Text

DigitalRUnde Newsletter Nr.5, April 2025, Auferstehung

Der monatliche Newsletter der DigitalRUnde Trier zum Thema Auferstehung. In einer digitalisierten Welt, in der wir online im Metaversum ewig leben können, spielt Ostern als Fest der Auferstehung doch nur noch eine Rolle, um EasterEggs zu finden - oder? In dieser Ausgabe beschäftigen sich die Autorinnen mit dem wichtigsten Fest der Christen und seiner virtuellen Umsetzung.


Details anzeigen

Unterrichtsidee
Unterrichtsidee
Text

Uniterrichtsidee Karneval und Aschermittwoch

Die Unterrichtsidee bietet Gelegenheit, die Erfahrungen der Lernenden mit Karneval und Fastenzeit zur Sprache zu bringen, die Geschichte des Karnevals kennen zu lernen und die Gemeinsamkeiten zwischen Karneval und Fastzeit herauszuarbeiten.

Details anzeigen

Einzelmedium
Einzelmedium
Text

PR_Karneval und Aschermittwoch

Die Präsentation umfasst die folgenden Folien: (1) Titel (2) Verkleidete und Aschenkreuzträger (3) Fragen zu Karneval (4) Übergang Karneval Aschermittwoch (5-6) Gemeinsamkeiten Karneval Fastenzeit (7) Botschaften zum Aschenkreuz (8) Quellennachweis

Details anzeigen

SpirituellerImpuls
SpirituellerImpuls
Text

Kurzgeschichte: Erfahrungen beim Karneval

Die kurze Geschichte schildert persönliche Erlebnisse und Eindrücke von den schönen und weniger schönen Begleiterscheinungen des Straßenkarnevals.

Details anzeigen

Einzelmedium
Einzelmedium
Text

Das Ringen um RUfa 2.0: Religionsunterricht von allen für alle?

Friederike Mizdalski, Leiterin des Referats Religionspädagogik in der Abteilung Schule & Hochschule des Erzbistums Hamburg, spricht über das Format RUfa 2.0: Ein Projekt mit Vorreiterfunktion, das die Hamburger Bildungslandschaft herausfordert.

Details anzeigen

Einzelmedium
Einzelmedium
Text

Religion unterrichten 2023, Jg.4 - Heft 1 - Zukunftsangst

Auf 96 Seiten widmet sich dieses Magazin dem Thema Zukunftsangst. Unter Berücksichtigung verschiedener Perspektiven - der christlichen, der jüdischen und der islamischen - wird der Begriff der Apokalypse analysiert und eingeordnet. Passend dazu entwerfen die Autorinnen und Autoren Unterrichtssequenzen und -bausteine für die Sekundarstufe I und II.
„Religion unterrichten“ ist ein kostenloses ökumenisches Online-Angebot für Religionslehrkräfte, die evangelischen und katholischen Religionsunterricht erteilen. Mit dem Konzept der Zeitschrift werden Herausforderungen, die durch konfessionelle, religiöse und weltanschauliche Pluralität in Lerngruppen bestehen, berücksichtigt.
Bezugsbedingungen: Die Zeitschrift erscheint zweimal jährlich. Dieses Material steht unter der Creative-Commons-Lizenz Namensnennung– Nicht-kommerziell– Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International. Um eine Kopie dieser Lizenz zu sehen, besuchen Sie http://creativecommons.org/licenses/by-nc-sa/4.0/. Jede Verwertung in anderen als den durch diese Lizenz zugelassenen Fällen bedarf der vorherigen schriftlichen Einwilligung des Verlages.

Details anzeigen

Einzelmedium
Einzelmedium
Text

Religion unterrichten 2020, Jg.1 - Heft 1 - Gott

Das Themenheft gliedert sich in drei Teile: Zunächst geht es darum, die theologische Idee der ersten Ausgabe und das leitende Prinzip der Multiperspektivität zu beschreiben. Anschließend stehen im zweiten, philosophisch theologischen Teil die Gottesfrage in evangelischer, katholischer, jüdischer und islamischer Perspektive sowie die (konfessions- und religionsübergreifende) Frage nach der Allmacht Gottes im Zentrum der Darstellung. Die Unterrichtseinheiten und -materialien im dritten, praxisbezogenen Teil sind schließlich für die Sekundarstufe I und II konzipiert.
--
Bezugsbedingungen: Die Zeitschrift erscheint zweimal jährlich. Dieses Material steht unter der Creative-Commons-Lizenz Namensnennung– Nicht-kommerziell– Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International. Um eine Kopie dieser Lizenz zu sehen, besuchen Sie http://creativecommons.org/licenses/by-nc-sa/4.0/. Jede Verwertung in anderen als den durch diese Lizenz zugelassenen Fällen bedarf der vorherigen schriftlichen Einwilligung des Verlages.

Details anzeigen

Einzelmedium
Einzelmedium
Text

Religion unterrichten 2022, Jg.3 - Heft 2 - Künstliche Intelligenz und Human Enhancement

Auf 120 Seiten beschäftigen sich die Autorinnen und Autoren mit allen wichtigen Fragen rund um die KI: Welche ethischen Fragen sollten wir uns stellen? Welche Menschenbilder liegen zu Grunde? Welche Verantwortung wächst daraus und für wen? Welche Rolle spielt die Religionspädagogik? In einem zweiten Teil entwerfen Autorinnen und Autoren Unterrichtsmaterial und -sequenzen, die sich mit der Ambivalenz von KI und menschlichem Dasein beschäftigen und zum Reflektieren aufrufen. Das Material ist für die Sekundarstufe II geeignet.
„Religion unterrichten“ ist ein kostenloses ökumenisches Online-Angebot für Religionslehrkräfte, die evangelischen und katholischen Religionsunterricht erteilen. Mit dem Konzept der Zeitschrift werden Herausforderungen, die durch konfessionelle, religiöse und weltanschauliche Pluralität in Lerngruppen bestehen, berücksichtigt.
Bezugsbedingungen: Die Zeitschrift erscheint zweimal jährlich. Dieses Material steht unter der Creative-Commons-Lizenz Namensnennung– Nicht-kommerziell– Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International. Um eine Kopie dieser Lizenz zu sehen, besuchen Sie http://creativecommons.org/licenses/by-nc-sa/4.0/. Jede Verwertung in anderen als den durch diese Lizenz zugelassenen Fällen bedarf der vorherigen schriftlichen Einwilligung des Verlages.

Details anzeigen