Materialien

Bitte geben Sie mehere Suchbegriff getrennt durch "und" und "oder" ein. Ohne diese Begriffe erfolgt eine "oder"-Suche.

Verfeinern Sie Ihre Suche
Erweiterte Suche
Ihre Suche ergab 1102 Treffer
Text ( 383 )  |  Audio ( 0 )  |  Filme ( 0 )  |  Bild ( 0 )  |  Tabelle ( 1 )  |  Website ( 718 )  |  Nachrichten ( 0 )  |  Buchvorstellungen ( 0 )  |  Schwerpunkte ( 0 )  |  Termin ( 0 )
Unterrichtsidee
Unterrichtsidee
Text

Unterrichtsidee Regenbogenreligion LGBTIQA+

Die Unterrichtsidee befasst sich mit LGBTIQA+ - Personen und den Aussagen der Kirche. Die Lernenden sollen Sachkenntnis erwerben, verschiedene Positionen kennen lernen und sich ein wohlinformiertes Urteil bilden. Eine passende Präsentation kann den Unterrichts unterstützen.

Details anzeigen

Unterrichtsidee
Unterrichtsidee
Website

Wie Gott uns schuf

Gläubige im Dienst der katholischen Kirche in Deutschland wagen den gemeinsamen Schritt an die Öffentlichkeit. Menschen, die sich als nicht-heterosexuell identifizieren, erzählen vom Kampf um Anerkennung in ihrer Kirche. Für viele wäre ein Jobwechsel einfacher gewesen. Stattdessen wollen sie die Kirche verändern. Sie wollen nicht länger schweigen, sondern auf ihre Situation aufmerksam machen: "Wir sind hier, und zwar so, wie Gott uns schuf!"

Details anzeigen

Unterrichtsidee
Unterrichtsidee
Text

Unterrichtsidee Freude und Status

Die Unterrichtsidee motiviert die Lernenden dazu, sich bewusst zu machen, was ihren Status definiert, wie wichtig das für sich ist, inwiefern das Thema mit Stress verbunden ist. Die Reflexion wird konfrontiert mit sechs Szenen aus dem Lukasevangelium, die das Streben nach Aufstieg und die Angst vor Abstieg relativieren und gerade dadurch Szenen der Freude sind: Verkündigung, Maria und Elisabeth, Geburt Jesu, Darstellung im Tempel, Rückkehr des jüngeren Sohnes und Einzug Jesu in Jerusalem.

Details anzeigen

Unterrichtsidee
Unterrichtsidee
Text

Unterrichtsidee: Held der Evangelien

Die Unterrichtsidee setzt ein bei dem Begriff "Held", zunächst allgemein verstanden als Hauptfigur einer Geschichte, speziell aber als Kämpfer für das Gute und Befreier. Der "Heros in tausend Gestalten" (Joseph Campbell) ist uns aber nicht nur aus der Antike vertraut, sondern seine Geschichten leben in den verschiedensten Medien fort und bilden einen guten Vergleichspunkt, um den Jesus der Evangelien ins Gespräch zu bringen.

Details anzeigen

Unterrichtsidee
Unterrichtsidee
Text

Unterrichtsidee. Grenzbegriff Heil

Aufgehend von einer Körperübung wird der Begriff "Grenzbegriff" erarbeitet mit dem Ziel, sich mit dem Grenzbegriff "Heil" auseinanderzusetzen. Es gilt den Satz des Glaubensbekenntnisses zu erörtern: "Für uns Menschen und zu unserem Heil ist er (Jesus Christus) vom Himmel gekommen."

Details anzeigen

Unterrichtsidee
Unterrichtsidee
Text

Unterrichtsidee: Königtum

Die Unterrichtsidee entfaltet die Kategorie des Königtums (Gottes, Christi, des Menschen .. ) Königtum ist ein zentrales Thema der Evangelien zur Deutung des erinnerten Jesus. Es wird in dieser Unterrichtsidee in vier Teilaspekte entfaltet: Paradies, Gehorsam, Gerechtigkeit und Souveränität. Die ersten drei Teilaspekte sind im Religionsunterricht der Sek I als Themen vorgesehen und sollten wiederholend eingebracht werden. Das Thema Souveränität wird in einer neuen Unterrichtsidee behandelt. Vorangestellt ist eine Unterrichtsidee, die durch Provokation eingeprägte Bilder des Menschen Jesus in Bewegung bringen soll.

Details anzeigen

Unterrichtsidee
Unterrichtsidee
Text

Unterrichtsidee Souveränität

Die Unterrichtsidee geht aus von dem Spruch Jesu über die Größe (Markus 10,42-43) und dekliniert das Thema durch: Was hat es auf sich mit der Auffassung von Ämtern als Dienste (Ministerien), mit der Utopie der Herrschaftsfreiheit, mit dem autoritären Charakter? Welches Konzept haben die Lernenden von Souveränität und welche Elemente könnten dazugehören?

Details anzeigen

Unterrichtsidee
Unterrichtsidee
Text

Unterrichtsidee Synode als Prinzip

Die Unterrichtsidee befasst sich zuerst mit Entscheidungen in der Schulgemeinde, in de Klassengemeinschaft und stellt zur Diskussion, wie diese entstehen. In der Verallgemeinerung geht es um Möglichkeiten schneller und langsamer, autokratischer und demokratischer Entscheidungsverfahren. Zuletzt wird die Frage angerissen, wo in der Kirche Autokratie und Demokratie vorkommen. Das verweist auf ausführlichere Beschäftigungen mit dem Synodos-Prinzip im Zusammenhang Kirche.

Details anzeigen

Unterrichtsidee
Unterrichtsidee
Website

Künstliche Intelligenz - Fünf Anregungen für den Unterricht.

ChatGPT aktiv nutzen und mit den SuS diskutieren. „Stimmt's?“ – KI-generierte Texte überprüfen „Wieso ist das falsch?“ – Gründe für Fehler in KI-generierten Texten hinterfragen Verschiedene Sichtweisen einnehmen mit KI-Tools Meine Meinung zu ChatGPT – wie verändert es die Schule? „It's Quiztime“ – Tipps und Quiz mit KI-Tools erstellen

Details anzeigen

Unterrichtsidee
Unterrichtsidee
Text

Unterrichtsidee Beten in verschiedenen Konfessionen

Die Unterrichtsidee liefert basale Informationen zum Selbstverständnis der katholischen und evangelischen Kirche, des Islam und des Judentums. Ein Textblatt mit mehr oder weniger offiziellen Texten zum Thema Beten soll von den Lernenden dem Selbstverständnis der Konfessionen zugeordnet werden.

Details anzeigen

Unterrichtsidee
Unterrichtsidee
Website

„Glaube bewegt“ – WGT 2023 Gottesdienst in Leichter Sprache, Material zu Taiwan

Der Weltgebetstag der Frauen wird jedes Jahr im März gefeiert. Über Konfessions- und Ländergrenzen hinweg engagieren sich christliche Frauen in der internationalen Bewegung. Gemeinsam engagieren sie sich dafür, dass Frauen und Mädchen überall auf der Welt in Frieden, Gerechtigkeit und Würde leben können.
Das umfangreiche Material kann auch im Kontext der Schulseelsorge und dem Religionsunterricht genutzt werden. Es geht von landestypischen Rezepten zum Nachkochen über rundlegende Informationen des ausrichtenden Landesteams bis zu Vorlagen für Gebet und Gottesdienst.

Auf der Website des WGT werden zum Beispiel Materialien für einen Kindergottesdienst, für eine Unterrichtseinheit, das Heft „Bausteine Kindergottesdienst“ und ein Gottesdienstablauf in Leichter Sprache angeboten. Kostenlos zum Download.

Details anzeigen

Unterrichtsidee
Unterrichtsidee
Website

Der "digitale Mensch der Zukunft"

Ein Unterrichtsvorhaben mit "Pepper" in drei Modulen für eine Lerngruppe ab Klasse 10.

Details anzeigen

Unterrichtsidee
Unterrichtsidee
Website

Die Wannseekonferenz

Am 20. Januar 1942 treffen sich am Wannsee in Berlin 15 hochrangige Nazifunktionäre auf Grund einer Einladung von SS-Obergruppenführer und Vorsitzender des Reichssicherheitshauptamtes Reinhard Heydrich, der zusammen mit seinem Stellvertreter SS-Obersturmbannführer Adolf Eichmann die geheime Konferenz auf den Weg brachte In weniger als zwei Stunden lassen sie sich von den dreizehn weiteren Männern das bestätigen, was in Berlin von Hitler und Göring eh schon beschlossen war: Die Vernichtung aller Juden in Europa. Der Film "Die Wannseekonferenz" folgt dem von Adolf Eichmann gezeichneten Besprechungsprotokoll, von dem nur ein Exemplar erhalten ist und das als Schlüsseldokument der Judenvernichtung gilt. Dabei wird das Ereignis als das gezeigt, was es war: ein sachlich-nüchtern bürokratischer Akt, der durch die verklausulierte Sprache das Grauen noch unmenschlicher macht. Entstanden ist ein Kammerspiel, das auf beklemmende Weise das düsterste Kapitel deutscher Geschichte schonungslos nacherzählt.

Details anzeigen

Unterrichtsidee
Unterrichtsidee
Website

Close

Die 13-jährigen Freunde Léo und Rémi sind sich so nah und vertraut wie einander liebende Brüder. An der neuen Schule wird dies skeptisch beäugt und uminterpretiert. Verunsichert durch diese Außenwahrnehmung distanziert sich Léo zunehmend von Rémi, ihre Freundschaft zerbricht. Es kommt zur schlimmstmöglichen Tragödie. Einfühlsam portraitiert der Film die innige Verbindung der beiden Jungen und den Umgang mit Verlust, Trauer und Schuldgefühlen. (Vision Kino)

Details anzeigen

Unterrichtsidee
Unterrichtsidee
Website

An Irish Goodbye

Als ihre Mutter stirbt, treffen die Brüder Turlough und Lorcan wieder aufeinander. Lorcan hat das Down-Syndrom, ist aber weitaus lebensbejahender als sein älterer Bruder, der die Farm der Mutter in Nordirland verkaufen und Lorcan in die Obhut einer Tante geben will. In die trostlose Zeit des Abschiednehmens von der Mutter kommt eine überraschende Wendung, als die Brüder von ihrem Pfarrer eine Liste der Dinge erhalten, die sich die Verstorbene vor ihrem Tod gewünscht hat. Die sehr skurrilen hundert Aufgaben müssen die Brüder nun gemeinsam bewältigen und nähern sich dabei unerwartet wieder einander an. Der witzige und zugleich anrührende Film wurde 2023 als „Bester Kurzfilm“ mit dem Oscar ausgezeichnet.

Details anzeigen