Materialien

Bitte geben Sie mehere Suchbegriff getrennt durch "und" und "oder" ein. Ohne diese Begriffe erfolgt eine "oder"-Suche.

Verfeinern Sie Ihre Suche
Erweiterte Suche
Einzelmedium
Einzelmedium
Schwerpunkte

Inklusive Bildung

Seit dem Gipfel zur inklusiven Bildung 2014 sind Politik und Öffentlichkeit aufgefordert, aktiv auf die Etablierung von Inklusion als Leitbild der Bildungspolitik und -praxis hinzuwirken. Zwei Jahre zuvor veröffentlichte die Kommission für Erziehung und Schule der Deutschen Bischofskonferenz ihre Empfehlungen. Wir haben unsere Materialliste aktualisiert: Medien, Hintergründe, Tipps und Links.

 



Details anzeigen

Einzelmedium
Einzelmedium
Nachrichten

Woche für das Leben: Inklusiver Religionsunterricht

Anlässlich der Woche für das Leben 2024 unter dem Motto "Generation Z(ukunft): Gemeinsam. Verschieden. Gut." haben wir mit Regina Weleda, Studienleiterin am Amt für Religionspädagogik im Bistum Limburg, über inklusiven Religionsunterricht gesprochen.



Details anzeigen


Einzelmedium
Einzelmedium
Nachrichten

Unterrichtsmaterial zu 300 Jahre Immanuel Kant

Die Ideen und geistigen Grundlagen des großen Philosophen sind heute noch aktuell. Am 22. April  2024 wäre Immanuel Kant 300 Jahre alt geworden. Anlässlich seines Geburtstages haben wir Unterrichtsmaterial zusammengestellt. 



Details anzeigen

Einzelmedium
Einzelmedium
Text

irp.aktuell -Ausgabe 27, Gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit. Diskriminierung an Schulen

Nach irp.aktuell 25 zum Antisemitismus, das im November 2023 anlässlich der menschenverachtenden Massaker auf Israel am 7. Oktober erschienen ist, knüpft die neue Ausgabe nahtlos an die Thematik an. Mit "Diskriminierung und Gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit" erweitert das Institut für Religionspädagogik (irp) des Erzbistums Freiburg sein Angebot für Lehrerinnen und Lehrer um ein weiteres gesellschaftlich hoch brisantes Thema.

Details anzeigen

Einzelmedium
Einzelmedium
Nachrichten

Unterrichtsmaterial zur Fastenzeit: irp.aktuell, Nr. 26 "Wirklich wichtig?"

Was ist wichtig – und richtig? Die neue Ausgabe Nr. 26 irp.aktuell „Wirklich wichtig?“ beschäftigt sich mit Selbstreflexion über die eigenen Werte und das eigene Handeln. Schülerinnen und Schüler sollen sich frei entscheiden können. Sie müssen ihr Handeln begründen und Verantwortung für die Konsequenzen übernehmen.



Details anzeigen

SpirituellerImpuls
SpirituellerImpuls
Text

Zitatkärtchen: Kant - Religion - Kritik

Die Zitatkärtchen mit kurzen (wenn auch nicht einfachen) Zitaten enthalten Kants zu abwertenden Begriffen über religiöse Praktiken: Afterdienst - Beherrschung - Anthropomorphism - Selbstpeinigung. In den Unterrichtidee Kant und die Religion wird darauf eingegangen, was man mit den Kärtchen anfangen kann.

Details anzeigen

SpirituellerImpuls
SpirituellerImpuls
Text

Präsentation Kant und die Religion: Was darf ich hoffen?

Die Präsentation begleitet eine gleichnamige Unterrichtsidee und enthält die folgenden Folien: 1) Titel 2) Säulen der kantischen Philosophie 3) Das Ziel: Klarheit 4) Störfaktoren 5) Kant und Aristoteles 6) Beispiel 7) Aufgaben zum Beispiel 8) zentrales Dilemma 9) Kants Grundfragen 10) Religion im System 11) Abwertende Begriffe zur Religion 12) Aufgaben dazu 13) Spoiler 14) Quellennachweis

Details anzeigen

Unterrichtsidee
Unterrichtsidee
Text

Unterrichtsidee Kant und die Religion

Die Unterrichtsidee bettet Immanuel Kant Religionsschrift "Religion innerhalb der Grenzen der bloßen Vernunft" aus dem Jahr 1794 in sein Gesamtwerk, insbesondere zur praktischen Philosophie, ein. Ein gleichnamige Präsentation hilft bei der Durchführung. Kant ist maßgeblich beteiligt an der Konstruktion dessen, was man aufgeklärte Religion nennen kann. Er lehnt alle Devotion und jeglichen Herrschaftsanspruch aufgrund von Religion ab und sieht deren Funktion in der Stärkung der moralischen Gesinnung.

Details anzeigen

Einzelmedium
Einzelmedium
Nachrichten

Die Toolbox der DigitalRUnde

Canva, BookCreator oder Chatterpix – Digitalität ist aus dem Unterricht kaum mehr wegzudenken. Die DigitalRUnde des Bistums Trier hat digitale Tools im Unterricht getestet und Unterrichtsideen und Unterrichtsmaterial gestaltet. Regelmäßig stellen wir Ihnen die neuesten Tools, Empfehlungen und Unterrichtsideen der Kollegen der DigitalRUnde vor. 



Details anzeigen

Einzelmedium
Einzelmedium
Nachrichten

Digitale Trauerkarten im digitalen Religionsunterricht

Kinder jeder Altersstufe finden sich in den tröstenden Psalmworten wieder. Die digitale Unterrichtsidee, Trauerkarten mit Psalmworten zu gestalten, stellt nun die DigitalRUnde des Bistums Trier vor.  



Details anzeigen



Einzelmedium
Einzelmedium
Nachrichten

Vernetzung und Austausch: Digitale Woche im Erzbistum Paderborn

Unter dem Motto "Heute schon mit Gott gesprochen?! Theologisieren im Religionsunterricht" fand im Erzbistum Paderborn die Digitale Woche statt. Die religionspädagogische Abteilung Schule und Hochschule organisierte bereits zum vierten Mal seit dem Corona-Logdown Fortbildungen für Religionspädagoginnen und -pädagogen. 



Details anzeigen

Einzelmedium
Einzelmedium
Nachrichten

Neue Religionslehrkräfte in den Bistümern Köln, Aachen und Fulda

Religionsunterricht ist ordentliches Lehrfach an den Schulen in Deutschland. Im März wurden in drei deutschen Bistümern neue Religionslehrkräfte beauftragt. 



Details anzeigen