Weihnachtsgeschichte mit biblischen Erzählfiguren

Buchvorstellung - 05.12.2013

Elisabeth Kollreider
Das Kind von Bethlehem
Die Weihnachtsgeschichte illustriert mit biblischen Erzählfiguren

Innsbruck: Tyrolia 2013
32 Seiten, 9.95 €
978-3-7022-3291-7


Die Weihnachtsgeschichte mit biblischen Erzählfiguren nachgestellt – ein solches Buch gab es bislang noch nicht. Die Texte sind kurz gehalten und orientieren sich ganz an den entsprechenden Bibeltexten.

Biblische Erzählfiguren (z.B. Egli-Figuren) sind im schulischen Religionsunterricht, in der Katechese und in der Arbeit mit behinderten Menschen ein beliebtes Mittel zum Erschließen der Texte. Indem auf einfache Weise Szenen nachgespielt werden, gelingt es Kindern wie Erwachsenen, sich in die Figuren und die Aussagen hineinzuversetzen. Oft bleiben die Bibelstellen auch weitaus besser in Erinnerung als wenn sie nur über das Wort vermittelt werden. Elisabeth Kollreider hat die Weihnachtsgeschichte mit biblischen Erzählfiguren umgesetzt. Die Figuren sind sehr ansprechend gestaltet, die Kulisse zurückhaltend und mit symbolischen Gegenständen ausgestattet. Eine wichtige Rolle spielt beim Lesen die Fantasie, die Details ergänzt und das Erzählte ausschmückt.

Gerade in der stilvollen aber zurückhaltenden Gestaltung liegt der besondere Reiz dieses Buches. Es ist einerseits geeignet, um es mit Kindern zu lesen, andererseits aber auch eine sehr gute Hilfe für Religionslehrerinnen und Religionslehrer, die Anregungen für eigene Arbeit mit Erzählfiguren suchen.

Barbara Wieland
 

Folgen Sie rpp-katholisch.de via     Facebook     Twitter     Newsletter