Einfache und zugleich schöne Bastelarbeiten

Buchvorstellung - 14.12.2013

Armin Täubner
Zauberhafte Papierengel
Zarte Himmelsboten aus Papier und mehr

Stuttgart: Frech Verlag 2013
48 Seiten, 8.99 €
978-3-7724-4057-1

Es ist gar nicht so einfach, ein Bastelbuch zu finden, das zwei Eigenschaften miteinander verbindet: Der Arbeitsaufwand ist überschaubar und die Basteleien haben einen eindeutigen Bezug zum christlichen Weihnachtsfest. Mit den „Zauberhaften Papierengeln“ ist dies gelungen. Gebastelt werden, wohl auf unterschiedliche Weise, aber dennoch ausschließlich Engel.

Die Anleitungen sind klar und einfach formuliert. Was aber noch erfreulicher ist: Das benötigte Material ist einfach zu erstehen und kostengünstig. Viele Engel werden aus Tonkarton(resten), Papierstreifen, Tortenspitzen, Transparentpapier oder beidseitig bedrucktem Faltpapier ausgeschnitten und gefaltet. Draht, Holzperlen, Federn und Engelshaar kommen bei einigen Modellen auch zum Einsatz. Selbst ungeübte Bastler können schnell zu schönen Erfolgen kommen. Mit ein wenig geübten Schulkindern lässt sich am Tag vor den Weihnachtsferien noch der ein oder andere Engel als kleines Geschenk (oder als Vorlage für weitere Produktion zu Hause) fertigstellen.

Barbara Wieland
 

Folgen Sie rpp-katholisch.de via     Facebook     Twitter     Newsletter