THEMENHEFT: Jenseits der Schrift. Bildtheologie

Buchvorstellung - 28.12.2012

Eulenfisch
Limburger Magazin für Religion und Bildung
Heft 2/2012


Mehr ...

"Seit das Wort Fleisch ward, ist das Sehen in ständiger Erwartung.“ Was für ein Satz aus dem Munde des seligen Papstes Johannes Paul II.! Er hat ihn in seinen Meditationen über die Sixtinische Kapelle formuliert. Jeder, der Michelangelos Bildwunder einmal sehen durfte, begreift, dass das lateinische Christentum hier eine große visionäre Phase hatte. Es konnte Gott in seiner Verborgenheit preisen, indem es das Sehen feierte. Kannte Michelangelo eigentlich das zweite der Zehn Gebote?

Folgende Inhalte bietet das Themenheft:

THEMA "Du sollst dir kein Gottesbildnis machen ..." | Schrift, Bild, Verkörperung – als Medien Gottes | Grenzen des Schriftparadigmas? | Ikonen wollen geküsst werden | Bilderverbot im Islam?

PRAXIS Sprachheimat – Psalmengebet | "Hört! Euch ist ein Kind geboren" | Jetzt wird’s gelb | Interreligiöse Podcasts

KUNST & KULTUR Ein Gebäude als Gedicht interpretieren | Inkarnation und Inkarnat | Malen mit Licht und Glas | Erkenne dich selbst! | Mosaikhafte Ganzheit | Berührend

FORUM Fachcurriculum Katholische Religion | Der Jesus der Evangelien | Von Kunst-Künstlern und Kuratoren-Gurus

MEDIEN Wie in einem Spiegel | Kunst für kleine Leute | Bildaktiv | "Half a Wind Show" | Verstehendes Sehen

AKTUELLES Klöster sind einfach anders | Türen zu Gott |Kinder werden gefördert | Schöne Grüße aus dem Bistum Limburg | Kirche im Kleinen | Religionsunterricht kann Türöffner des Glaubens sein


Alle weiteren Informationen zum am 21. Dezember 2012 erschienenen neuen Heft finden Sie hier.


(BW)

Folgen Sie rpp-katholisch.de via     Facebook     Twitter     Newsletter