THEMENHEFT: Nikolaus

Buchvorstellung - 24.11.2012


:in Religion
Unterrichtsmaterialien Sek. I
Verlag Bermoser & Höller
Heft 6/2010


Aus der Verlagsinformation:

"Schülerinnen und Schüler verbinden mit dem Nikolaustag und mit der Adventszeit ganz eigene Vorstellungen und bringen unterschiedliches Vorwissen mit.

  • Im ersten Teil der Einheit begegnen Schülerinnen und Schüler dem Heiligen Nikolaus gleich als einem Vorboten des Weihnachtsfestes, der durch sein Leben und Verhalten Jesus selbst nachfolgt.
  • Hinter der Heiligengestalt stehen ursprünglich zwei historische Personen, die beide als Kirchenmänner im Gebiet der heutigen Türkei lebten und deren Überlieferungen sich miteinander verbanden: Bischof Nikolaus von Myra (4. Jh.) und Abt Nikolaus von Sion (6. Jh.). Der zweite Teil des Heftes zeichnet ihre Spuren nach.
  • Im Laufe der Jahrhunderte verband sich die Gestalt des Heiligen Nikolaus mit anderen Figuren und Traditionen. Um diese "ganz anderen" geht es im dritten Teil.
  • Der vierte Teil des Heftes fragt: Was bleibt theologisch übrig? Was heißt schenken aus christlicher Sicht? Schlaglichtartig entdecken Schülerinnen und Schüler, wie Nikolaus für viele Menschen zu einem Helfer in ihrer Bedrängnis wird. Weitere Legenden erarbeiten sie anhand einer der beiden Folien und einer Internetexpedition.

In der Klasse werden Möglichkeiten gesucht, den Heiligen Nikolaus aus dem Schatten des Weihnachtmannes treten zu lassen. Ein Lied schließt diese Ausgabe ab, mit dem die Schülerinnen und Schüler die Bedeutung der Glaubensgestalt Nikolaus kreativ und spielerisch reflektieren."

Das Heft ist beim Verlag direkt bestellbar.
 

Folgen Sie rpp-katholisch.de via     Facebook     Twitter     Newsletter