Buchvorstellung - 14.09.2012

Vermittlung eines neuen Welt-Bildes

Daniel Dorling/ Mark Newman/ Anna Barford (Hg.)
Atlas der wirklichen Welt
So haben Sie die Erde noch nie gesehen

Darmstadt: Primus Verlag. Neuauflage 2010
400 Seiten mit ca. 382 farb. Karten 49,90 €
ISBN 978-3-89678-708-8

„So haben Sie die Erde noch nie gesehen“ – dieser Untertitel ist keineswegs übertrieben. Sicher – dieser Atlas – 2008 erstmalig aufgelegt – ist gewöhnungsbedürftig. Er zeigt die Welt in einer Form, wie wir sie bisher zumeist nur in Einzeldarstellungen oder -ausschnitten etwa im Wirtschaftsteil einer Zeitung kennengelernt haben. Ergebnisse neuester und neuartiger digitaler Kartografiemöglichkeiten werden in Verbindung mit prägnanten Wirtschaftsanalysen ausgenutzt, um die in der jeweiligen Kartenübersicht dargestellten Sachverhalte eingängig zu machen.
 


Buchvorstellung - 04.09.2012

Leben in einer Welt des Überflusses

Christoph Benke
Gott ist nicht kleinlich
Über das christliche Maß
(Ignatianische Impulse, Band 41)

Echter Verlag, Würzburg 2009
ISBN: 978-3-429-03195-4
64 Seiten.

Ökologisch zu leben ist in der Diskussion des Klimawandels ein Wunsch, den jeder gerne äußert. Aber wie soll das konkret funktionieren?


Buchvorstellung - 31.08.2012

Verhältnis von Geschlecht und Religion

Sigrid Eder / Irmtraud Fischer (Hg.) unter Mitarbeit von Patrick Marko
„… männlich und weiblich schuf er sie …“ (Gen 1,27)2
Zur Brisanz der Geschlechterfrage in Religion und Gesellschaft
(Theologie im kulturellen Dialog 16)

Tyrolia-Verlag, Innsbruck – Wien 2009
326 Seiten, € 29,00.
ISBN 978-3-7022-2931-3

Zwölf Wissenschaftlerinnen und sechs Wissenschaftler aus den unterschiedlichen theologischen Disziplinen von der alttestamentlichen Exegese bis zum Kirchenrecht sind in diesem Sammelband mit ihren Beiträgen versammelt, um „wissenschaftlich reflektierte Antwortversuche auf hochaktuelle Fragen rund um das Verhältnis von ‚Geschlecht‘ und ‚Religion‘“ (Klappentext) zu geben.


Buchvorstellung - 27.08.2012

Leben mit der Alzheimer-Erkrankung

Arno Geiger
Der alte König in seinem Exil

Carl Hanser Verlag, München 2011
192 Seiten
ISBN: 978-3-446-23634-9

„Wie geht es dir, Papa? – Also, ich muss sagen, es geht mir gut. Allerdings unter Anführungszeichen, denn ich bin nicht imstande, es zu beurteilen“ (S.17). Arno Geiger, österreichischer Schriftsteller, erzählt die Geschichte von seinem Vater, der an Alzheimer erkrankt ist und Stück für Stück seine Lebenskraft und seine Erinnerungen verliert.


Buchvorstellung - 25.08.2012

Geschlechterverhältnis in der Sozialethik

Marianne Heimbach-Steins
„… nicht mehr Mann und Frau“
Sozialethische Studien zu Geschlechterverhältnis und Geschlechtergerechtigkeit

Verlag Friedrich Pustet
Regensburg 2009
384 Seiten, € 29,90.
ISBN 978-3-7917-2195-8

Der vorliegende Band versammelt (vgl. die Übersicht S. 383 f.) eine Reihe von Aufsätzen der Bamberger Theologin seit dem Jahre 2001, die sich alle um die Frage gruppieren, wie denn eine geschlechtersensible und -gerechte christliche Sozialethik auszusehen hat, wo sie ihre Maßstäbe hernimmt, aber ebenso, welchen Behinderungen sie gerade auch in ihrer speziell katholischen Variante ausgesetzt ist.


Buchvorstellung - 23.08.2012

Genderforschung

Renate Jost, Klaus Raschzok (Hrsg.)
Gender – Religion – Kultur
Biblische, interreligiöse und ethische Aspekte
(Theologische Akzente, Band 6)

Verlag Kohlhammer, Stuttgart 2011
ISBN: 978-3-17-020716-5
232 Seiten

Bei Sammelbänden – wie auch dem vorliegenden – lohnt es sich zunächst, das einleitende Kapitel der Herausgeber zu lesen, um einen Überblick über die einzelnen Artikel zu bekommen. Dann kann man immer noch nach Interessenslagen einzelne Beiträge selektiv auswählen oder beim Durchblättern die eine oder andere Entdeckung machen. So ist es mir mit diesem Band gegangen.


Buchvorstellung - 22.08.2012

Alternativen oder Alternativlosigkeit

Robert Spaemann
Nach uns die Kernschmelze
Hybris im atomaren Zeitalter

Stuttgart: Verlag Klett-Cotta. 2011
108 Seiten 12,95 €
ISBN 978-3-608-94754-0

Viele Optionen z.B. in der politischen Szenerie wurden in den letzten Jahren den Bürgern als „alternativlos“ dargestellt. Galt die grenzenlose Freiheit der Finanzmärkte als „alternativlos“, so war auch die Atomtechnologie „alternativlos“ zur Bewältigung der energiepolitischen und damit auch wirtschaftlichen Herausforderungen.


Buchvorstellung - 20.08.2012

Treue im Beziehungsleben unserer Zeit

Markus Spieker
Mono
Die Lust auf Treue

München: Pattloch. 2011
256 Seiten 19,99 €
ISBN 978-3-629-02281-3

Wohin geht die Flucht? Nach Hause. In die Familie. In den einmal vor vielen Jahren begonnenen Lebensentwurf. Oder wenigstens dorthin, wo er nach allen Brüchen und Zerstörungen noch zu ahnen sein könnte. Eine Frau und ein Mann haben sich füreinander entschieden. Noch einmal, fast ein halbes Leben nach ihrem Anfang.


Buchvorstellung - 18.08.2012

Nähe zu den Mitgeschöpfen

Rainer Hagencord
Die Würde der Tiere Eine religiöse Wertschätzung
Mit einem Vorwort von Jane Goodall

Gütersloh: Gütersloher Verlagshaus. 2011
190 Seiten 17,99 €
ISBN 978-3-579-06564-9

Kinder haben einen unmittelbaren Zugang zu Tieren. Diese Lebenserfahrung aufnehmend, beginnt Rainer Hagencord seine Ausführungen mit seiner Kindheit und erklärt dem Leser erst einmal seinen Lebensweg, der ihn zum Thema geführt hat. In knappen, aber beeindruckenden Worten beschreibt er, dass er sich als Priester in der Gemeindearbeit „wie ein Fisch auf dem Trockenen“ gefühlt habe. Er musste Neues suchen und fand es in der Verbindung von Theologie und Zoologie. Diese biografische Offenheit zieht sich durch sein Buch.


Buchvorstellung - 16.08.2012

Evolution und Schöpfung als Thema im RU

Horst Bayrhuber, Astrid Faber, Reinhold Leinfelder (Hg.)
Darwin und kein Ende?
Kontroversen zu Evolution und Schöpfung

Seelze: Friedrich Verlag. 2011
240 Seiten 27,95
€ ISBN 978-3-7800-0

Das Buch trägt unverkennbar die Handschrift, die sich der Profession ihrer Herausgeber verdankt, nämlich die eines Schulbuchherausgebers und zweier Museumspädagogen, alle mit naturwissenschaftlicher Grundausbildung, davon zwei ordentliche Hochschulprofessoren. Das bürgt für die Qualität der wirklich ansprechenden Gestaltung des Buches und der einzelnen Beiträge, allerdings nicht für deren Ausgewogenheit.


Buchvorstellung - 14.08.2012

Das Böse - Christliche Deutungen

Dorothee Boss
Die Gesichter des Bösen

Würzburg: Echter-Verlag. 2011
121 Seiten 12,00 €
ISBN 978-3-429-033656-1

Die immer aufs Neue zu beobachtende Zerbrechlichkeit des menschlichen Lebensglücks ist für Dorothee Boss der Angelpunkt für die Relevanz der Frage nach dem Bösen. Dabei soll ihr Buch „Die Gesichter des Bösen“ lediglich eine „schmale Schneise in die Vielfalt der Konzepte“ schlagen, mehr ist angesichts der Komplexität des Themas in einem kurzen Einführungswerk nicht möglich.


Buchvorstellung - 16.07.2012

Nachdenken über zu vermeidende Haltungen

Stephan Sigg
Die 7 Todsünden
Geschichten aus unserer Zeit

Stuttgart: Gabriel Verlag 2012
139 Seiten, 12.95 €, ab 12 J.
ISBN 978-3-52230-283-8


Mit dem Begriff “Todsünde” kann ein Jugendlicher normalerweise kaum etwas anfangen. Doch dass es falsch ist, andere beinahe ins Unglück rennen zu lassen, nur weil man selbst nicht zugeben kann, dass man sich geirrt hat, dürfte auf mehr Verständnis stoßen als der Begriff “Hochmut” - also jener Todsünde, die in dieser Erzählung in modernem Alltagsgeschehen und jugendgemäßer Sprache umschrieben wird.


Buchvorstellung - 09.06.2012

Fußball und Gesellschaft in Südafrika

Manfred Loimeier (Hg.)
Elf
Fußballgeschichten aus Südafrika

Peter Hammer Verlag 2010
200 Seiten, 18.90 €
ISBN 978-3-7795-0283-8

Verlagsankündigung:


Buchvorstellung - 08.06.2012

Fußball gelingt nur im Team

Shary Reeves
Eine für alle, alle für eine
Das Leben ist ein Mannschaftssport

München: Ariston Verlag 2011
239 Seiten, 14.99 €
ISBN: 978-3-424200577

Die Botschafterin der Frauenfußball-WM beleuchtet den Werdegang der deutschen Nationalmannschaft und ihre Vorbereitung auf das Großereignis im Juni 2011.


Buchvorstellung - 07.06.2012

Karierre als Fußballspieler in Südafrika

Lutz van Dijk
Themba

München: cbt Verlag 2008
224 Seiten, 6.95 €, ab 12 J.
ISBN 978-3-570304594
 

Ein südafrikanischer Junge bewältigt ein schweres Schicksal. Der 17-jährige Themba ist ein erfolgreicher Spieler in der Fußball-Nationalmannschaft Südafrikas - und HIV-positiv. Der Weg dahin war steinig und schwer.


SCHÖPFUNGSLEHRE: Schöpfungsakt - Erhaltung und Regierung der Welt - Schöpfungsglaube im Verhältnis zu Naturwissenschaften und Evolutionstheorie; THEOLOGISCHE ANTHROPOLOGIE: Kreatürlichkeit des Menschen - Gottesebenbildlichkeit - Ursünde und Sünde; ESCHATOLOGIE: Individuelle Eschatologie (Tod, Gericht, Fegefeuer) - Kosmische Eschatologie (Parusie Christi, Weltgericht, Himmel, Hölle); THEOLOGISCHE ETHIK/ MORALTHEOLOGIE: Gegenwartsprobleme der Moraltheologie - Ethische Grundbegriffe - Verantwortung vor Gott, für den Mitmenschen, für die Gemeinschaft , für Leib und Leben, für Ehe und Geschlechtsleben, für die materiellen Güter und für die geistigen Güter; CHRISTLICHE GESELLSCHAFTSLEHRE: Verlautbarungen - Gegenwartsfragen - Kirchliche Einrichtungen - Soziale Frage - Sozialtheorien/Sozialsysteme - Kirche und soziale Ordnung - Gesellschaftsstrukturen - Sozialpolitik - Caritative Sozialarbeit - Grund- und Menschenrechte - Friedens- und Konfliktforschung - Politik - Wirtschaft - Bildung