Buchvorstellung - 26.11.2009

Schöpfungslehre: Evolution

Helmut A. Müller (Hg.)
Evolution: Woher und Wohin
Antworten aus Religion, Natur- und Geisteswissenschaften (Religion, Theologie und Naturwissenschaft 11)

Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht 2008
264 Seiten mit 11 Abb.
ISBN 978-3-525-56984-9 Pick It!

Das Buch ist eine Sammlung von vierzehn Aufsätzen in drei Kapiteln, die sich mit einer Schöp­fung, die sich entwickelt (Kapitel 1), der Evolution des Lebens (Kapitel 2) und schließ­lich mit der Evolution des Schönen und der Frage nach dem Glauben als Anlage des Men


Buchvorstellung - 25.11.2009

Christlicher Glaube angesichts eines neuen Atheismus

Georg Baudler
Darwin, Einstein - und Jesus
Christsein im Umiversum der Evolution

Düsseldorf: Patmos Verlag 2009
260 Seiten
ISBN 978-3-491-72535-5

Die neu aufgeblühte Atheismus-Welle, die gerade von naturwissenschaftlicher Seite vorgetragen wird, provoziert eine argumentative Klarstellung christlichen Glaubens. Doch auch ohne expliziten religionskritischen Impuls nötigt der heutige Stand der Naturwissenschaften zu einer theologischen Besinnung: „Wie kann ich mich mit einem solchen Welt- und Menschenbild als Christ verstehen?“


Buchvorstellung - 20.11.2009

Schöpfungslehre: Evolution

Thomas Görnitz/ Brigitte Görnitz
Die Evolution des Geistigen
Quantenphysik – Bewusstsein – Religion

Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht 2008
372 Seiten mit 45 Abb.
ISBN 978-3-525-56717-3

Die universelle Evolution lässt es als ein anzustrebendes und erreichbares Ziel erscheinen, die Entwicklung vom Urknall bis zum Bewusstsein auch theoretisch nachzuvollziehen und voll­stän­dig zu erklären. (S. 204) Die Entwicklung vom Urknall bis zum Bewusstsein umfasst die For­schungsgebiete der Kosmologie, Teilchen- und Atomphysik, des klassischen Mecha­nis­mus, der anorganischen und organischen Chemie und der Biologie, Humanbiologie inklusive.


Buchvorstellung - 12.11.2009

Christliche Gesellschaftslehre: Armut

Clemens Sedmak (Hg.)
Option für die Armen
Die Entmarginalisierung des Armutsbegriffs in den Wissenschaften

Verlag Herder: Freiburg i. Br. 2005
629 Seiten
ISBN 3-451-28777-3

Clemens Sedmak, ordentlicher Professor für Erkenntnistheorie und Religionswissenschaft und Leiter des Zentrums für Ethik und Armutsforschung hat mit dem vorliegenden Band eine Sammlung von 32 Abhandlungen der Öffentlichkeit zugängig gemacht, die alle von der gemeinsamen Absicht bestimmt sind, die bisher nur innertheologisch diskutierte „Option für die Armen“ endlich mit ihren Konsequenzen für die anderen Wissenschaftsdisziplinen fruchtbar werden zu lassen.


Buchvorstellung - 24.10.2009

Schöpfungslehre: Lehrbuch

Medard Kehl
Und Gott sah, dass es gut war
Eine Theologie der Schöpfung
Unter Mitwirkung von H.-D. Mutschler und M. Sievernich

Freiburg: Herder- Verlag 2006
432 Seiten
ISBN 978-3-451-29273-6

Der bekannte Frankfurter Dogmatiker präsentiert hier die Früchte langjähriger Vorlesungen. Es ist daher in erster Linie ein Lehrbuch für Studenten der Theologie, dient aber auch „als anregende und relativ verständliche Lektüre für solche, die beruflich oder ehrenamtlich mit Kirche, Theologie und Verkündigung zu tun haben“ (20).


Buchvorstellung - 23.10.2009

Anthropologie: Hirnforschung

Martin Hubert
Ist der Mensch noch frei?
Wie die Hirnforschung unser Menschenbild verändert

Düsseldorf: Walter Verlag 2006
240 Seiten
ISBN 978-3-530-42206-1

Die weiterhin boomende Hirnforschung hat in den letzten Jahren einige aufgeregte Diskussionen über Willensfreiheit, Identität und Verantwortung des Menschen entfacht. Die Forscher und Deuter (hierzulande etwa Metzinger, Roth und Singer) „haben sich inzwischen so weit in der psychologischen und philosophischen Interpretation ihrer Ergebnisse vorgewagt, dass es Zeit ist für eine Bilanz“ (12). Dieser Aufgabe hat sich der bekannte Wissenschaftsjournalist gestellt.


Buchvorstellung - 22.10.2009

Ethik: Gentechnologie

Susanne Bürig-Heinze
Mensch macht Mensch
Christliche Ethik und Gentechnologie

(Reihe: Religionsunterricht praktisch. Unterrichtsentwürfe u. Arbeitshilfen für die Sek. II)

Göttingen: Verlag Vandenhoeck & Ruprecht 2005
136 Seiten
ISBN 3-525-61418-7

Die Möglichkeiten heutiger Gentechnik lassen neu fragen nach dem Verständnis von Gesundheit und Krankheit, der Stellung behinderter Menschen, der Menschenwürde und insgesamt dem damit zur Diskussion gestellten Menschenbild.


Buchvorstellung - 19.10.2009

Gesellschaft: Wiederkehr der Religion

Regina Polak
Religion kehrt wieder
Handlungsoptionen in Kirche und Gesellschaft


Ostfildern: Schwabenverlag 2006
389 Seiten
ISBN 978-3-7966-1057-8

Die allgegenwärtige medienwirksame Präsenz von Religion ist mehr als nur ein flüchtiger Medienhype. Das ist die Überzeugung der Leiterin des pastoraltheologischen Instituts der Universität Wien, Regina Polak, die sie in ihrer pastoralsoziologischen Studie erläutert. Religion kehrt demnach allerorten zurück und das nachhaltig.


Buchvorstellung - 18.10.2009

Das Böse: Theologische Einordnung

Klaus Berger/ Ulrich Niemann/ Marion Wagner
Das Böse und die Sprachlosigkeit der Theologie

Regensburg: Verlag Friedrich Pustet 2007
128 Seiten
ISBN 978-3-7917-2064-7

„Der Theologe scheut die Beschäftigung mit dem Teufel inzwischen so wie der Teufel das Weihwasser.“ Diese Diagnose mag für die Beschäftigung der gegenwärtigen theologischen „Szene“ speziell mit dem Teufel zutreffen, wenn man von einigen allerdings gewichtigen Ausnahmen absieht. Sie gilt nicht für die theologische und philosophische Beschäftigung mit dem Bösen im Allgemeinen und seinen vielfältigen Schattierungen und Facetten im Besonderen.


Buchvorstellung - 01.10.2009

Bilder aus dem All

Umweltministerium Baden-Württemberg (Hrsg.)
Unser Planet - Bilder aus dem All
Bildmappe

Stuttgart 2008
10 farbige Abbildungen, DIN-A4-Format, kostenlos

Zehn ausgewählte Satellitenbilder aus dem All zeigen eindrücklich die Faszination des Planeten Erde, aber auch seine Gefährdungen durch globale und lokale Umweltprobleme. Die farbigen Aufnahmen in DIN-A4-Format können für die Unterrichtsarbeit zum Thema "Schöpfung und Evolution" in allen Klassenstufen (ab Klasse 3/4) eingesetzt werden, insbesondere im Hinblick auf thematische Teilaspekte wie Umweltschutz und Nachhaltigkeit.


Buchvorstellung - 30.09.2009

Kindersachbuch Schöpfung

Hermann-Josef Frisch
Schöpfung
Reihe Lebenswissen Religion

Patmos Verlag, Düsseldorf 2007
64 Seiten, 14,90 Euro
ISBN 978-3-491-79774-1

Dieses mit zahlreichen farbigen Abbildungen gestaltete Sachbuch für Kinder setzt sich mit dem Thema" Schöpfung" auseinander, indem Naturwissenschaft und Religion miteinander ins Gespräch gebracht werden. Zu allen Zeiten und in allen Völkern frag(t)en Menschen nach dem Woher, Wozu und Wohin. Sie fragen nach der Evolution des Kosmos und des Lebens, nach Anfang und Ende.


Buchvorstellung - 28.09.2009

Schöpfungswunder im RU

Magdalene Pusch
Gott sei Dank!
Das Wunder der Schöpfung und der Mensch vor Gott
Reihe Religionsunterricht primar nach einem Konzept von Christian Grethlein

Vandenhoeck & Ruprecht, Göttingen 2006
95 Seiten, 14,90 Euro
ISBN 978-3-525-61001-5

Die nach einem Konzept von Christian Grethlein gestaltete Reihe" Religionsunterricht primar" bietet in jahrgangsübergreifenden Heften Unterrichtsmaterialien für den Religionsunterricht der Klassen 1-4 an. Dabei berücksichtigen die Unterrichtsmaterialien und die didaktisch-methodischen Anregungen drei Dimensionen religiösen Lernens:


Buchvorstellung - 26.09.2009

Gott - Darwin?

Joachim Klose/ Jochen Gehler (Hrsg.)
Gott oder Darwin?
Vernünftiges Reden über Schöpfung und Evolution

Springer-Verlag, Berlin/Heidelberg 2008
415 Seiten, 29,95 Euro
ISBN 978-3-540-77935-3

Namhafte Vertreter der Natur-und Geisteswissenschaften ermöglichen durch ihre Beiträge im vorliegenden Band eine konstruktive Auseinandersetzung mit Schöpfung und Evolution. Sie zeigen auf, dass Schöpfungsglauben und Evolutionstheorie keine Gegensätze sein müssen, jedoch verschiedene Intentionen verfolgen und dass Grenzüberschreitungen zu Verzerrungen führen.


Buchvorstellung - 25.09.2009

Unterrichtsmaterial: Leiden, Trauer, Trost

Magdalene Pusch
Gott, steh mir bei! Leiden, Trauer, Trost
Nach einem Konzept von Christian Grethlein
(Religionsunterricht primar)

Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht 2007
96 Seiten
ISBN 978-3-525- 61006-0

Die Frage nach Gott ist besonders akut, wo Leid, Schmerz und Trauer ins Leben einbrechen. Darum ist es wichtig, auch traurige Erfahrungen im Religionsunterricht zu thematisieren und den Umgang mit ihnen einzuüben, zum Beispiel das Klagen, Bitten, Fragen – Gebet zu Gott. Allen Leiderfahrungen zum Trotz: Leiden, Tod und Trauer haben nach christlichem Verständnis nicht das letzte Wort. Die Bibel bezeugt: Unter Gottes Segen gedeihen Hoffnung und Leben immer wieder neu.


Buchvorstellung - 24.09.2009

Kontroverse: Evolution oder Schöpfung

Matthias Roser
Gott vs. Darwin
Umfassende Materialien zur Kontroverse "Evolution und Schöpfung"
Mit Kopiervorlagen. Sekundarstufe 11

Auer Verlag, Donauwörth 2009
82 Seiten, 17,80 Euro
ISBN 978-3-403-06216-5

Der vorliegende Band setzt sich fundiert recherchiert mit der Kontroverse "Evolution und Schöpfung" auseinander und bietet eine Vielzahl an Materialien mit didaktisch-methodischen Kommentaren für die Unterrichtsarbeit in Sekundarstufe 11.


SCHÖPFUNGSLEHRE: Schöpfungsakt - Erhaltung und Regierung der Welt - Schöpfungsglaube im Verhältnis zu Naturwissenschaften und Evolutionstheorie; THEOLOGISCHE ANTHROPOLOGIE: Kreatürlichkeit des Menschen - Gottesebenbildlichkeit - Ursünde und Sünde; ESCHATOLOGIE: Individuelle Eschatologie (Tod, Gericht, Fegefeuer) - Kosmische Eschatologie (Parusie Christi, Weltgericht, Himmel, Hölle); THEOLOGISCHE ETHIK/ MORALTHEOLOGIE: Gegenwartsprobleme der Moraltheologie - Ethische Grundbegriffe - Verantwortung vor Gott, für den Mitmenschen, für die Gemeinschaft , für Leib und Leben, für Ehe und Geschlechtsleben, für die materiellen Güter und für die geistigen Güter; CHRISTLICHE GESELLSCHAFTSLEHRE: Verlautbarungen - Gegenwartsfragen - Kirchliche Einrichtungen - Soziale Frage - Sozialtheorien/Sozialsysteme - Kirche und soziale Ordnung - Gesellschaftsstrukturen - Sozialpolitik - Caritative Sozialarbeit - Grund- und Menschenrechte - Friedens- und Konfliktforschung - Politik - Wirtschaft - Bildung