Ein Junge geht dem Geheimnis von Weihnachten auf den Grund

Buchvorstellung - 04.12.2011

Alexandra Streit
Leo sucht das Weihnachtswunder

Ostfildern: Schwabenverlag  2010
57 Seiten
ISBN 3796615163

Was ist eigentlich das Besondere an Weihnachten? Um dies herauszufinden, stellt Leo diese Frage verschiedenen Personen und erhält unterschiedliche Antworten, denn jeder sieht das Besondere in irgendetwas anderem.
 

Für Papa ist es der besondere Duft, wie er etwa von Tannenzweigen, Zimtplätzchen, Orangen und Nelken verströmt wird. Für Mama ist es das Licht der Kerzen, die darauf hinweisen, dass das Helle über das Dunkle siegt. Ein Freund von Leo empfindet es als etwas ganz Besonderes, wenn an Weihnachten alle Geschenke bekommen, obwohl nur einer Geburtstag hat. Letztlich hat das Besondere an Weihnachten mit der Geburt Jesu zu tun. Es ist wunderbar, nicht zu kaufen und im Herzen und im ganzen Körper zu fühlen, so wie bei Leo, als die Orgel “O du fröhliche” spielt. Mit dieser Suche nach dem Weihnachtswunder erfahren die Leser zugleich vom Brauchtum und der Symbolik in der Advents- und Weihnachtszeit. Als vorteilhaft für Leseanfänger erweisen sich die farblich unterschiedlich markierten Redetexte. Dank des abgedruckten Rezeptes für Zimtplätzchen und einen weihnachtlichen Obstsalat sowie der Bastelanleitung für Lichtergläser können die in der Geschichte genannten Aktionen leicht nachgemacht werden. Der theologische Ansatz überzeugt: Die Autorin macht Deutungsangebote, ohne zu belehren und ohne den Leser bevormundend auf eine normierte Sichtweise festzulegen. Vielmehr regt sie dazu an, sich selbst auf die Suche nach dem Geheimnis und Wunderbaren von Weihnachten zu machen. Die kurzweilige, sehr ansprechend erzählte Weihnachtsgeschichte zum Vor- (ab 4 Jahren) und Selbstlesen ist allen Eltern, Kindergärten und Büchereien bestens zu empfehlen.

Josef Braun

Quelle: Medienprofile des Borromäusvereins e.V.
 

Was gehört zu den Buchvorstellungen zum Thema "Literatur - Kultur"
Literatur für Kinder, Jugendliche und Erwachsene: Romane, Erzählungen, Bilderbücher, Lyrik mit religiösem Hintergrund - Historische Romane - Biographische Werke - Abhandlungen über literarische Werke;
Theater - Film

 

 

Themenbereich Kirche  
Stufe 6 Zur Übersicht
Stufe bei G9 6  
Thema Feste Lehrplanbezug

 

Das Thema "Feste im Jahreskreis" ist in den Lehrplänen der Bundesländer mit sehr unterschiedlicher Ausführlichkeit und Gewichtung berücksichtigt. Man wird das Thema in der Regel nicht als geschlossene Unterrichtsreihe "durchnehmen", sondern passend zur Jahreszeit immer wieder einmal aufgreifen. Gerade bei den Heiligenfesten sind regionale Besonderheiten für den Religionsunterricht relevant, für die man in den Veröffentlichungen der einzelnen Diözesen Unterrichtsmaterialien findet.

 

Lernziel Unterrichtsbeschreibung Unterrichtsmaterial Alternativen
Advent und Weihnachten Unterrichtsidee Ein Besuch in Newgrange Duccio Di Boninsegna: Geburt Christi ca 1310

rpp-Schwerpunkt Advent und Weihnachten

eulenfisch Materialien (Bistum Limburg) Andreas Thelen Eiselen. Hört, Euch ist ein Kind geboren

St. Martin   rpp-Nachricht: Teile dein Licht  
Ostern Unterrichtsidee Bilder von Rembrandt van Rhijn (1606-1669) Präsentation. Jesus wandert nach Emmaus Lehrvortrag: Jesus wandert nach Emmaus

Vier typische Osterbilder Links und Erläuterungen

rpp-Schwerpunkt Fastenzeit und Ostern

Passah und Ostern Lehrvortrag Präsentation  
Pfingsten Stationenlernen Evangelium Bilder und Hymnen: siehe Stationenlernen siehe Medien unten
Erntedank Allerheiligen Sankt Martin rpp Schwerpunkt Unterrichtsmaterial im Schwerpunkt katholisch.de erklärt das Erntedankfest (mit Video)

 

Schulbücher
  •  
Zeitschriften
Medien

 

 

Folgen Sie rpp-katholisch.de via     Facebook     Twitter     Newsletter